Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Freizeit & Kultur
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Kraichtal
Feuerwehr Kraichtal – Trotz Corona einsatzbereit

Kraichtal-Unteröwisheim: Wie bereits am 10. März angekündigt, nahm die Freiwillige Feuerwehr Kraichtal ihren Übungsdienst ab dem 1. März wieder auf. Um im Einsatzfall der Bevölkerung schnell und sicher helfen zu können, ist ein regelmäßiges Üben mit den Fahrzeugen und Spezialgeräten unerlässlich. Vergangen Freitagabend traf sich die Abteilung Unteröwisheim zu einer Übung auf dem Friedhofsparkplatz. Schwerpunkt der dortigen Übung war der Umgang mit den verschiedenen Gerätschaften auf den zwei...

  • Region
  • 25.05.21
Politik & Wirtschaft

Kommentar zur Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr
"Helden im Ehrenamt"

Kommentar zur wichtigen Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr: "In Deutschland gibt es in 109 Städten eine Berufsfeuerwehr. Das klingt auf den ersten Blick nach einer stattlichen Zahl. Überlegt man sich aber, dass es in Deutschland insgesamt rund 11.000 Gemeinden, von klein bis groß gibt, dann klingt diese Zahl schon nicht mehr so opulent. Und klar wird auch: Die große Last in der Fläche schultern die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren. Sie sind in der Region zur Stelle, wenn in...

  • Bretten
  • 13.02.20
Blaulicht
Bürgermeister Ulrich Hintermayer (links) bei der Ernennung der Abteilungskommandaten und deren Stellvertretern.

Wahlen bei Freiwilliger Feuerwehr Kraichtal

Bürgermeister ernennt Abteilungskommandanten und Stellvertreter Kraichtal (sn) In Kraichtal wurden die Kommandanten und Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr gewählt. Dabei votierten die Mitglieder der Abteilungen Unteröwisheim, Oberöwisheim, Neuenbürg, Menzingen, Oberacker, Münzesheim und Bahnbrücken für eine weitere fünfjährige Amtszeit von Brandmeister Jens Geißler, Brandmeister Mathias Bauer, Oberbrandmeister Torsten Krüger, Brandmeister Tobias Abel, Oberbrandmeister Thomas Mikisek und...

  • Region
  • 06.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.