Fußball Bretten

Beiträge zum Thema Fußball Bretten

Sport
Kris Georgiev
5 Bilder

VfB verlängert Verträge mit Trainern

VfB Bretten 16.03.18 H.Kritter Kris Georgiev und Tiago Alves verlängern um ein Jahr. Bretten (kri) Der VfB Bretten freut sich, dass er die Verträge mit den beiden Trainern Kris Georgiev und Tiago Alves um ein weiteres Jahr verlängern konnte. Kris Georgiev, der das Traineramt der 1. Mannschaft im April 2014 übernommen hat und die Mannschaft in den letzten vier Jahren kontinuierlich von einem Abstiegskandidaten der Kreisliga zu einem Aufstiegskandidaten entwickelt hat, verrichtet beim VfB...

  • Bretten
  • 16.03.18
Sport
Unter der großen Zuschauermenge waren auch die VfB-Frauen (Vordergrund), die ihre männlichen Kollegen unterstützten.

VfB Bretten vs. TSV Rinklingen: Der Erste verliert gegen den Letzten

Dieses Phänomen hat es im VfB Stadion schon lange nicht mehr gegeben: Zuschauerschlangen hatten sich vor dem Kassenhäuschen gebildet, um das Freitagabend-Derby zwischen dem Tabellenführer der Kreisliga Bruchsal, VfB Bretten und dem Tabellenletzten, TSV Rinklingen, unter Flutlicht zu sehen.  Bretten (kri) Dieses Phänomen hat es im VfB Stadion schon lange nicht mehr gegeben: Zuschauerschlangen hatten sich vor dem Kassenhäuschen gebildet, um das Freitagabend-Derby zwischen dem Tabellenführer der...

  • Bretten
  • 07.11.17
Sport
Gruppenbild mit den neuen Mitspielern.
2 Bilder

Junge Flüchtlinge bei den A-Junioren des VfB Bretten

Kooperation zwischen der Flüchtlings-Vorbereitungsklasse am Edith-Stein-Gymnasium in Bretten und den Verbandsliga-A-Junioren des VfB Bretten. Bretten (kri) Einer der wichtigsten Integrationsfaktoren ist unbestritten der Sport und dabei vor allem die Mannschaftssportarten wie Fußball. Diesen Umstand nutzten der VfB-Bretten-Jugendleiter Jan Kinder und der Lehrer Philipp Brüggemann vom Edith-Stein-Gymnasium (ESG) in Bretten, um eine Kooperation zwischen der Flüchtlings-Vorbereitungsklasse am ESG...

  • Bretten
  • 09.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.