Hexenzunft Eppingen heißes Wasser

Beiträge zum Thema Hexenzunft Eppingen heißes Wasser

Blaulicht
Jahrelang hat der Rechtsstreit um den sogenannten Hexenkessel-Unfall beim Eppinger Nachtumzug für Schlagzeilen gesorgt.

Keine Verurteilung nach Vorfall bei Eppinger Nachtumzug
"Hexenkessel-Prozess" eingestellt: Schuldfrage ungeklärt

Heilbronn (dpa/lsw) Jahrelang hat der Rechtsstreit um den sogenannten Hexenkessel-Unfall beim Eppinger Nachtumzug für Schlagzeilen gesorgt. Nun wird er eingestellt, die Schuldfrage bleibt also ungeklärt, wie das Landgericht Heilbronn am Montag mitteilte. Nach dem Ergebnis der Beweisaufnahme könne dem angeklagten Mann nicht mit der erforderlichen Sicherheit nachgewiesen werden, dass er an dem Vorgang beteiligt gewesen sei, heißt es in der Begründung der Kammer, die dem Anwalt des Angeklagten...

  • Region
  • 26.05.20
Blaulicht
Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird heute erneut vor Gericht verhandelt.

Frau zog sich schwere Verbrennungen zu
Rechtsstreit um den Eppinger "Hexenkessel" geht weiter

Heilbronn (dpa/lsw) Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird heute erneut vor Gericht verhandelt. Ein damals 33-jähriger Mann soll im Februar 2018 beim Eppinger Umzug als Hexe verkleidet eine 18 Jahre alte Zuschauerin schwer an den Beinen verbrüht haben. Die Frau war beim Nachtumzug von einer Gruppe maskierter Hexen über den Kessel gehalten worden, sie geriet aber mit den Beinen in den Behälter und zog sich schwere...

  • Region
  • 05.05.20
Blaulicht
Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird vom kommenden Mai an erneut vor Gericht verhandelt.

Prozess vor dem Landgericht Heilbronn
Rechtsstreit um Eppinger "Hexenkessel" geht im Mai weiter

Heilbronn (dpa/lsw) Der Rechtsstreit um die schweren Verbrühungen einer Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen wird vom kommenden Mai an erneut vor Gericht verhandelt. Das geht aus der Prozessvorschau des Heilbronner Landgerichts hervor, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Ein damals 33-jähriger Mann soll im Februar 2018 beim Eppinger Umzug als Hexe verkleidet eine 18 Jahre alte Zuschauerin schwer an den Beinen verbrüht haben. Die Frau war beim Nachtumzug von einer...

  • Region
  • 29.01.20
Blaulicht
Der Prozess um die schwere Verbrühung einer jungen Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen könnte sich bis ins nächste Jahr ziehen.

Hexenkessel-Prozess zieht sich womöglich bis ins neue Jahr

Der Prozess um die schwere Verbrühung einer jungen Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen könnte sich bis ins nächste Jahr ziehen. Heilbronn (dpa/lsw) Der Prozess um die schwere Verbrühung einer jungen Frau mit heißem Wasser bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen könnte sich bis ins nächste Jahr ziehen. Die intensive Befragung der mehr als 40 Zeugen aus verschiedenen Fastnachtsgruppen dauerte am Mittwoch an. Die Beweisaufnahme könne voraussichtlich erst bei einem...

  • Region
  • 05.12.18
Blaulicht
Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen beim letzten Fastnachtsumzug zieht Eppingen Konsequenzen.

Nach "Hexenkessel"-Vorfall kein Fastnachtsumzug in Eppingen

Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen beim letzten Fastnachtsumzug zieht Eppingen Konsequenzen. Eppingen (dpa/lsw) Nach einem Zwischenfall mit einem schwer verbrühten Mädchen beim letzten Fastnachtsumzug zieht Eppingen Konsequenzen. Der Nachtumzug für das Jahr 2019 wurde abgesagt, wie die Kommune in der Nähe von Heilbronn am Mittwoch mitteilte. Die mitwirkenden Zünfte würden informiert. Die Absage des Umzugs gelte zunächst für das kommende Jahr, ergänzte ein Sprecher auf...

  • Region
  • 17.10.18
Blaulicht
Knapp sechs Monate, nachdem sich ein Mädchen bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen in einem "Hexenkessel" schwer verbrüht hat, ist gegen einen 32-Jährigen Anklage erhoben worden.

Nach "Hexenkessel"-Unfall: Anklage gegen 32-Jährigen erhoben

Knapp sechs Monate, nachdem sich ein Mädchen bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen in einem "Hexenkessel" schwer verbrüht hat, ist gegen einen 32-Jährigen Anklage erhoben worden. Eppingen (dpa/lsw) Knapp sechs Monate, nachdem sich ein Mädchen bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen in einem "Hexenkessel" schwer verbrüht hat (wir berichteten), ist gegen einen 32-Jährigen Anklage erhoben worden. Dem Mann wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft Heilbronn am...

  • Region
  • 30.07.18
Blaulicht
Im Fall der bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen (Kreis Heilbronn) verbrühten Frau sichten die Ermittler derzeit mehr als 1000 Bilder und Videoaufnahmen.

Polizei mit Bildauswertung nach Verbrühungen bei Fastnacht

Im Fall der bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen (Kreis Heilbronn) verbrühten Frau sichten die Ermittler derzeit mehr als 1000 Bilder und Videoaufnahmen. Eppingen (dpa/lsw) Im Fall der bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen (Kreis Heilbronn) verbrühten Frau (wir berichteten) sichten die Ermittler derzeit mehr als 1000 Bilder und Videoaufnahmen. Die 18-Jährige war Anfang Februar von Mitgliedern einer Hexengruppe über einen Kessel gehalten worden. Der Polizei sagte die Frau, sie habe bis zu den...

  • Region
  • 21.03.18
Blaulicht
Nach dem Unfall bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen nahe Heilbronn mit einer schwer verletzten 18-Jährigen sucht die Polizei zwei als Hexen verkleidete Personen.

Unglück bei Fastnacht: Polizei sucht zwei verkleidete Hexen

Nach dem Unfall bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen nahe Heilbronn mit einer schwer verletzten 18-Jährigen sucht die Polizei zwei als Hexen verkleidete Personen. Eppingen (dpa/lsw) Nach dem Unfall bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen nahe Heilbronn mit einer schwer verletzten 18-Jährigen (wir berichteten hier und hier) sucht die Polizei zwei als Hexen verkleidete Personen. Gegen sie werde wegen fahrlässiger Körperverletzung und möglicher unterlassener Hilfeleistung ermittelt, sagte...

  • Region
  • 05.02.18
Blaulicht
Nachdem eine junge Frau während eines Fastnachtsumzug in Baden-Württemberg in einen Hexenkessel mit heißem Wasser geworfen wurde, hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Frau in Hexenkessel geworfen: Polizei ermittelt

Nachdem eine junge Frau während eines Fastnachtsumzug in Baden-Württemberg in einen Hexenkessel mit heißem Wasser geworfen wurde, hat die Polizei Ermittlungen gegen sechs Personen wegen einer möglichen schweren Körperverletzung und unterlassenen Hilfeleistung aufgenommen.Eppingen (dpa) Nachdem eine junge Frau während eines Fastnachtsumzug in Baden-Württemberg in einen Hexenkessel mit heißem Wasser geworfen wurde (wir berichteten), hat die Polizei Ermittlungen gegen sechs Personen wegen einer...

  • Region
  • 05.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.