Planungswerkstatt

Beiträge zum Thema Planungswerkstatt

Politik & Wirtschaft
Im Zuge der Neugestaltung der Zaisenhausener Ortsmitte soll auch das Rathaus saniert werden.

Gemeinde Zaisenhausen lobt nichtoffenen Wettbewerb „Neue Ortsmitte“ aus

Im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzepts „Zaisenhausen 2030“ hat die Gemeinde Zaisenhausen die Auslobungsunterlagen für den nichtoffenen Planungswettbewerb zur Neugestaltung der Ortsmitte veröffentlicht. Zaisenhausen (ch/pm) Im Rahmen des Gemeindeentwicklungskonzepts „Zaisenhausen 2030“ hat die Gemeinde Zaisenhausen die Auslobungsunterlagen für den nichtoffenen Planungswettbewerb zur Neugestaltung der Ortsmitte veröffentlicht. Vorausgegangen waren in den vergangenen Jahren eine intensive...

  • Region
  • 02.06.17
Politik & Wirtschaft
Die Sanierung des Tiefen Sees in Maulbronn einschließlich der Umgestaltung der Salzach zu einem naturnahen Begegnungsort ist eine der Projektideen, die bei der Planungswerkstatt weiterentwickelt werden sollen.

Stadtentwicklungskonzept Maulbronn 2030: Bürger können bei Planungswerkstatt mitreden

(ch) Im Frühjahr gab es eine Bürgerbefragung, im Sommer eine Klausurtagung des Gemeinderats – jetzt sind die Maulbronner Bürgerinnen und Bürger gefragt: Am Donnerstag, 17. November, können sie in einer Planungswerkstatt mitreden, wie sich die Klosterstadt in den kommenden 15 Jahren weiterentwickeln soll. Die Veranstaltung zur Bürgerbeteiligung beginnt um 19 Uhr in der Schule am Silahopp. Vorgesehen sind drei Arbeitsgruppen zu den Themen „Miteinander leben – Bildung und Betreuung“,...

  • Region
  • 10.11.16
Politik & Wirtschaft
Bürgermeisterin Cathrin Rübenacker

Zaisenhausener Bürgermeisterin beurteilt Ergebnisse der Planungswerkstatt positiv

Nach Bürgerbefragung und Einwohnercafé im Vorjahr hatten die Zaisenhausener jetzt bei einer Planungswerkstatt zum dritten Mal Gelegenheit, ihre Vorstellungen zur Neugestaltung der Ortsmitte einzubringen. 45 Einwohner machten davon Gebrauch. Wir haben Bürgermeisterin Cathrin Rübenacker nach der Bandbreite der eingebrachten Vorschläge gefragt. Cathrin Rübenacker: Die Vorschläge reichten von gestalterischen Maßnahmen zur optischen Aufwertung des Ortskerns über Ideen zur Verkehrsberuhigung in der...

  • Region
  • 11.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.