Verletzung

Beiträge zum Thema Verletzung

Blaulicht

Bretten: Rollerfahrer stoppt betrunkene unfallflüchtige Autofahrerin

Ein beherzter Motorrollerfahrer hat am Mittwoch eine betrunkene Autofahrerin gestoppt. Die Frau war nach Unfällen einfach weitergefahren, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Bretten (pm) Die 43-jährige Autofahrerin war am Mittwoch gegen 17 Uhr in Bretten in der Georg-Wörner-Straße von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Gartenzaun sowie ein geparktes Auto gefahren. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern, fuhr sie weiter bis zur Wilhelmstraße. Dort kam...

  • Bretten
  • 01.09.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Fast jede vierte Sportverletzung ist auf einen Unfall beim Skisport zurückzuführen - obwohl dieser Sport nur wenige Wochen im Jahr möglich ist.
2 Bilder

Gefährliches Vergnügen: Unfälle beim Skifahren vermeiden

Ski-Unfälle können schwere Folgen haben. Skifahrer verletzten sich statistisch gesehen sogar noch häufiger als Fußballer. Durch Prävention und vorausschauendes Verhalten lassen sich Unfälle vermeiden. (djd). Etwa vier Millionen Deutsche tummeln sich Jahr für Jahr zur Wintersportsaison auf den Pisten. Was das Skivergnügen jedoch trüben kann: Fast jede vierte Sportverletzung ist nach Angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) auf einen Unfall beim Skisport...

  • Bretten
  • 17.11.16
Blaulicht

Mit dem Auto überschlagen und verletzt

Eine 24-Jährige überschlug sich mit ihrem Auto und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Pforzheim. (ots) Glück hatte am frühen Mittwochmorgen gegen 4.20 Uhr eine junge Frau, die mit ihrem Auto von der Fachhochschule her in Richtung Innenstadt auf der Tiefenbronner Straße unterwegs war. Kurz vor der Kantstraße kam sie von der Straße ab, überfuhr im Grünstreifen einen Holzpfosten und überschlug sich mit ihrem Wagen, der mitten auf einer Kreuzung auf dem Dach zum Liegen kam....

  • Bretten
  • 05.10.16
Blaulicht

Streit eskaliert: Zwei Schwerverletzte in Karlsruhe

Bei einer Messerstecherei sind am vergangenen Sonntag in der Karlsruher Kaiserstraße zwei Männer schwer verletzt worden. Der Täter ist noch unbekannt. Karlsruhe (ots) – Vor einer Bar im westlichen Teil der Karlsruher Kaiserstraße sind am gestrigen Sonntagmorgen, 17. April, gegen 4:30 Uhr, zwei junge Männer bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. Nach ersten Informationen der Polizei soll es bereits im Lokal zwischen mehreren jungen Männern zu Meinungsverschiedenheiten gekommen sein....

  • Bretten
  • 18.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.