Alles zum Thema Cafe Faulhaber

Beiträge zum Thema Cafe Faulhaber

MarktplatzAnzeige
14 Bilder

Frühstücken mit der ganzen Familie
Im Café Faulhaber werden die Sinne verwöhnt

Königsbach-Stein (kn) Wohlfühlen, Verweilen und die kleine Auszeit genießen: Im familiengeführten Café Faulhaber in Königsbach-Stein ist nichts leichter als das! Den optischen Rahmen für das Café bietet ein großzügiger und geräumiger Gastraum, den viele Kunden zu schätzen wissen. Auch der Theke, an dem die täglich frisch gebackenen Backwaren zur Auswahl stehen, wurde viel Platz gewidmet. Gleichzeitig gibt sie den Blick auf die dahinterliegende Küche frei. Besonders im Sommer bietet die...

  • Region
  • 12.06.19
MarktplatzAnzeige
9 Bilder

Eine Bohne, viel Wissenswertes

Ein kleiner Faktencheck rund um die edle Bohne Um die Kaffeebohne ranken sich viele Geheimnisse und Mythen, aber auch interessante Fakten. Bohnen oder Kirschen? Auf der einen Seite ist sie rund, auf der anderen Seite ist sie flach: Der Samen der Kaffeepflanze erweckt auf den ersten Blick den Eindruck, als sei er eine Art (Kaffee)Bohne. Botanisch betrachtet ist die Frucht der Kaffeepflanze tatsächlich eine rote, kirschenähnliche Steinfrucht mit einer bitteren Schale und einem süßlichen...

  • Bretten
  • 06.09.17
MarktplatzAnzeige
12 Bilder

Vom Mokka bis zum Espresso

So schmeckt der Kaffee rund um den Globus. Finnland ist einsame Spitze – zumindest was den Kaffeekonsum angeht. Dieser ist so hoch, wie in keinem anderen Land. Sowohl im Privat- als auch im Berufsleben ist Kaffee ein unverzichtbares Gut. In Finnland heißt es, das Heißgetränk bringe die eher zurückhaltenden Finnen zusammen. Der Verbrauch pro Person beläuft sich dort im Schnitt auf zwölf Kilogramm Kaffeebohnen im Jahr. Mit Sicherheit wird das auch durch die sogenannte „kahvipaussi“ begünstigt:...

  • Bretten
  • 06.06.17
MarktplatzAnzeige
7 Bilder

Nussig, holzig und ein Hauch von Karamell

Frisch geröstet und gebrüht schmeckt der Kaffee am besten. Wenn ein Blick aus dem Fenster des Lieblingscafés, das noch vom Morgentau beschlagen ist, einen nebligen und trüben Tag in Aussicht stellt, dann schlägt die Stunde des Kaffees. Denn erst wenn sich der magische Duft des „schwarzen Goldes“ im gemütlichen Kaffeehaus ausbreitet, kann man dem Alltagsstress ganz einfach entfliehen. Eine warme und saftige Zimtschnecke dazu und der Tag ist gerettet! Kaffee belebt die Sinne Frisch...

  • Bretten
  • 07.12.16
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.