FIFA

Beiträge zum Thema FIFA

Sport
Die TSG 1899 Hoffenheim ist auch nach dem 3. Spieltag der «Bundesliga Home Challenge» ungeschlagen geblieben.

"Bundesliga Home Challenge"
FIFA 20: Hoffenheim und Freiburg siegen, Schiris chancenlos

Zuzenhausen (dpa)  Die TSG 1899 Hoffenheim ist auch nach dem 3. Spieltag der «Bundesliga Home Challenge» ungeschlagen geblieben. Das TSG-Duo mit Bundesliga-Profi Munas Dabbur und TSG-Fan Marcel Schwarz besiegte den FC St. Pauli am Sonntagabend in dem elektronischen Spiel FIFA 20 mit 6:4. Hertha BSC, FC Augsburg und SC Freiburg ebenfalls erfolgreich Ebenfalls erfolgreich aus der 1. Fußball-Bundesliga: Hertha BSC, der FC Augsburg und der SC Freiburg. Während die Berliner mit 3:2 gegen Zweitligist...

  • Region
  • 13.04.20
Sport
Die Otkrytije Arena (Spartak-Stadion) in der russischen Hauptstadt Moskau ist eines der Stadien der WM 2018.
2 Bilder

Fußball-WM erstmals für ARD und ZDF zentral gesteuert

Von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland will der Südwestrundfunk erstmals für ARD und ZDF gemeinsam die Berichterstattung zentral von Baden-Baden aus steuern. Stuttgart (dpa/lsw) Von der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland will der Südwestrundfunk erstmals für ARD und ZDF gemeinsam die Berichterstattung zentral von Baden-Baden aus steuern. Für die Übertragung des größten Sportereignisses des Jahres arbeiten Produktion, Technik und Redaktion von ARD und ZDF in dem gemeinsamen...

  • Bretten
  • 01.02.18
Politik & Wirtschaft

Umfrage: „Mega-WM“ steht in den Startlöchern – Was ist eure Meinung dazu?

16 Mannschaften mehr sollen bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2026 gegeneinander antreten. Diese Entscheidung hat der Weltfußballverband FIFA am 10. Januar in Zürich verkündet. Insgesamt 48 Mannschaften stehen sich dann in 16 Gruppen mit je drei Teams in der Vorrunde gegenüber. Ist die Entscheidung der FIFA eine Reform, die schon längst hätte eingeführt werden müssen, oder eine „leere“ Maßnahme, die nur dazu dient, um mehr Einnahmen zu generieren? Wir freuen uns auf Eure Kommentare. Mit ihrer...

  • Bretten
  • 12.01.17
Sport
Die Schiedsrichter der Bundesliga könnten bald elektronische Unterstützung bekommen.

Elektronischer Schiri-Assistent: Testphase in der Bundesliga

Der DFB wird an einer zweijährigen Testphase des Video-Assistenten für Schiedsrichter teilnehmen. Die Einführung der neuen Technologie könnte eine der größten Neuerungen in der Fußballgeschichte bedeuten. Deutschland (dfb/swiz) Es ist wie so oft während eines spannenden Fußball-Bundesligaspiels. 40.000 Menschen im Stadion haben die Hand des Spielers am Ball gesehen und fordern einen Elfmeter. Nur einer hat nichts bemerkt: Der Schiedsrichter. Also kein Pfiff, kein Strafstoß, das Spiel läuft...

  • Bretten
  • 02.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.