Keller

Beiträge zum Thema Keller

Bauen & WohnenAnzeige
Dipl. Ing. Kolja Winkler

Dicht dran: Städte und Gemeinden benötigen druckwasserdichte Keller

Dipl. Ing. Kolja Winkler, Geschäftsführer der ABG Abdichtungen, Boden- und Gewässerschutz GmbH, ist als Gutachter im Bereich von Feuchtigkeitsschäden tätig. In seiner Kolumne „Dicht Dran“ beleuchtet Winkler aktuelle Trends und Besonderheiten und gibt Bauherren und Eigenheimbesitzern Tipps, Ideen und Lösungen an die Hand. Mehr von "Dicht dran" finden Sie auf unserer Themenseite. Wieso stehen bei starkem Regen auch in Neubaugebieten Straßen unter Wasser? Regenwassersiele und Abwasserleitungen...

  • Bretten
  • 08.10.17
Bauen & WohnenAnzeige
Dipl. Ing. Kolja Winkler ist Geschäftsführer der ABG Abdichtungen, Boden- und Gewässerschutz GmbH. Winkler ist zudem als Gutachter im Bereich von Feuchtigkeitsschäden tätig.

Dicht Dran: Tiefliegende Einsparreserven im Bodenaustausch

Dipl. Ing. Kolja Winkler, Geschäftsführer der ABG Abdichtungen, Boden- und Gewässerschutz GmbH, ist als Gutachter im Bereich von Feuchtigkeitsschäden tätig. In seiner Kolumne „Dicht Dran“ beleuchtet Winkler aktuelle Trends und Besonderheiten und gibt Bauherren und Eigenheimbesitzern Tipps, Ideen und Lösungen an die Hand. Mehr von "Dicht dran" finden Sie auf unserer Themenseite. Wann ist ein Boden für den Eigenheimbau tragfähig? Bereits in einer Tiefe von drei Metern ist fast jeder Boden...

  • Bretten
  • 04.04.17
Bauen & WohnenAnzeige
Energiesparen fängt im Keller an: Eine Perimeterdämmung verhindert, dass Wärme ans Erdreich verloren geht. Foto: djd/FPX Fachvereinigung
  3 Bilder

Viel mehr als nur ein Abstellraum

Die Nutzung des Kellers als Wohnfläche setzt eine gute Wärmedämmung voraus (djd). Früher wurde der Keller vorwiegend als Abstellraum für Heizung und Waschmaschine und als Stauraum etwa für Lebensmittelvorräte genutzt. In den letzten Jahren aber hat der Keller als zusätzlicher Wohnraum immer mehr an Bedeutung gewonnen. „Eine Entscheidung gegen den Keller ist für Bauherren unumkehrbar”, mahnt Martin Schmidt von RGZ24.de. Spätestens wenn sich bei einer jungen Familie Nachwuchs ankündige, werde ein...

  • Bretten
  • 05.12.16
Bauen & WohnenAnzeige

Abwasser bleibt draußen: Rückstauschutz im Keller

txn-p. Ein vollgelaufener Keller ist der Alptraum jedes Eigenheimbesitzers. Was viele nicht wissen: dafür müssen keine Flüsse über die Ufer treten. Oft reicht es schon aus, wenn Wolkenbrüche die Kanalisation überlaufen lassen und das Abwasser dann aus Waschbecken oder WC in den Keller strömt. Vor derartigen Schäden bewahren spezielle Rückstauverschlüsse wie der Staufix von Kessel. Er verhindert zuverlässig, dass Abwasser in die hauseigenen Wasserablaufstellen zurückgedrückt wird und in den...

  • Bretten
  • 03.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.