Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Freizeit & Kultur
Larve der grünen Reiswanze
3 Bilder

Schädlinge kommen aus den Tropen und den Subtropen
Grüne Reiswanze jetzt auch in Brettener Gärten

Bretten (gd) Sie hat in den letzten Jahren einen weiten Weg zurückgelegt. Von Ostafrika hat sich die Grüne Reiswanze, Nezara viridula, wie sie von Wissenschaftlern genannt wird, über die Länder am Mittelmeer ausgebreitet und jetzt auch die Felder und Gärten von Bretten und seinem Umland erobert. Sie erreicht eine Körperlänge von eineinhalb Zentimetern und ist meistens grün gefärbt. Aber es gibt auch rot oder orange gefärbte Exemplare. Von der ähnlichen Grünen Stinkwanze ist sie durch drei weiße...

  • Bretten
  • 14.04.21
Freizeit & Kultur
Haben sich einen Traum erfüllt: Bianca Pfitzenmeier und Matthias Meerwarth  und ihre Schafe. ger
27 Bilder

Brettener Kfz-Meister Matthias Meerwarth wird Vollerwerbsschäfer
Schäferstab statt Schraubenschlüssel

Bretten/Baiersbronn (ger)  Angefangen hat alles vor zehn Jahren mit ein paar Schafen, die er sich aus Liebhaberei angeschafft hatte. Jetzt steht Matthias Meerwarth im Schäfermantel in der Nähe der Ölmühle bei Oberderdingen, umgeben von 300 blökenden Schwarzkopfschafen. Zwei altdeutsche Hirtenhunde hat er an der Leine, Australian Shepherd Max – „Den würde ich für eine Million nicht hergeben!“ – passt auf, dass kein Schaf aus der Herde ausschert. Schäferjob statt Kfz-Werkstatt Im Juni 2020 hat...

  • Bretten
  • 14.04.21
Politik & Wirtschaft
Initiator Ronny Winkler begrüßt die Teilnehmer der Kundgebung am Samstagnachmittag.
14 Bilder

Kundgebung der Initiative „gemeinsam“ auf der Sporgasse
"Alle Menschen bei Maßnahmen mitnehmen"

Bretten (bea) Die Sporgasse war für den Autoverkehr gesperrt, eine Umleitung eingerichtet. Vor der Weißhofer Galerie war eine Bühne aufgebaut, die Musik davon weithin zu hören. Auf der verkehrsberuhigten Straße unter der St. Laurentiuskirche war bereits kurz vor Beginn der Kundgebung viel los. Verantwortlich dafür war Ronny Winkler, der mit seiner Initiative „gemeinsam“ zur Kundgebung gegen die geltenden Corona-Vorschriften aufgerufen hatte.  Positiv überrascht von Resonanz Diesem Ruf folgten...

  • Bretten
  • 10.04.21
Soziales & Bildung
6 Bilder

Neibsheimer Schulanfänger auf dem Osterweg

Bretten-Neibsheim (ib) Im Frühling, wenn die Natur zu neuem Leben erwacht, feiern Christen Ostern. Bedingt durch die Corona-Krise, konnten in diesem Jahr zu Ostern leider keine Kindergottesdienste stattfinden. Damit Familien mit Kindern die Osterzeit dennoch bewusst erleben können, lud die Kinderkirche der Seelsorgeeinheit Bretten-Walzbachtal zum Osterweg nach Neibsheim ein. Ab Dienstag, dem 30. März, bestand die Möglichkeit, diesen Weg gemeinsam mit den Kindern zu gehen. Das Angebot nutzten...

  • Bretten
  • 06.04.21
Freizeit & Kultur
Grabungstechnikerin Marianne Lehmann, Gebietsreferent Folke Damminger und Grabungsarbeiter Ahmed Furan (von links) vor den Resten der Oberen Burg in Neibsheim.
21 Bilder

Das Landesamt für Denkmalpflege hat in Neibsheim Reste der Oberen Burg gefunden
„Archäologie ist für den Moment“

Bretten-Neibsheim (ger) Es gab sie also tatsächlich: In Neibsheim sind Reste der Oberen Burg gefunden worden. In der Ortschronik, die zur 1.200-Jahr-Feier 1970 entstanden ist, wird sie an der Stelle neben der Oberen Mühle vermutet. Auf dem großen Grundstück im Ortszentrum soll gebaut werden. Bevor aber die Baufirma tätig wird, hat das Landesamt für Denkmalpflege das Areal untersucht. Aber wie gehen die Fachleute eigentlich vor? Wie bestimmen sie das Alter ihrer Fundstücke? Wo graben sie und was...

  • Bretten
  • 24.03.21
Freizeit & Kultur
Die "Lesegesellschaft Eintracht" aus Bretten ca. 1929.
8 Bilder

Verein für Stadt- und Regionalgeschichte hebt literarischen Schatz
Für ein verständnisvolleres Miteinander: Die Lesegesellschaft Eintracht Bretten (1852-1940)

Bretten (kn) Seit 30 Jahren fristete in den einst als Gefängnis genutzten Zellen des Brettener Amtsgerichtes ein bemerkenswerter literarischer Schatz von Büchern, Zeitschriften und Magazinen ein liebloses und unbeachtetes Dasein. Der Verein für Stadt- und Regionalgeschichte Bretten (VSRG) hat nun in enger Abstimmung mit dem Stadtarchiv diese rund 2.500 Bücher umfassende Bibliothek der Lesegesellschaft Eintracht geborgen, teilen Wolfgang Stoll, Vorsitzender des Vereins, und Alexander Kipphan,...

  • Bretten
  • 17.03.21
Blaulicht
Verkehrschaos am Kreisel beim Kraichgau Center in der Pforzheimer Straße in Bretten. Trotz Durchfahrtsverbots fuhren mehrere Pkw- und Lkw-Lenker aus Richtung Stadt (links) in den Kreisel ein und blockierten so den ordnungsmäßig von rechts einfahrenden Verkehr.
4 Bilder

Umleitung wegen Straßensperrung am Kreisel in der Pforzheimer Straße in Bretten sorgt für Chaos
Behindertengerechter Ausbau des Kraichgau-Center Kreisels

Bretten (bea) Die Zufahrt zum Kreisverkehr an der Pforzheimer Straße neben dem Kraichgau Center in Bretten ist seit Montag, 15. März, teils gesperrt. Das hatte die Stadt zwar im Amtsblatt vom 10. März bekannt gegeben, doch die Sperrung sorgte bei den Autofahrern am Montag für viel Unmut, Staus und entnervtes Hupen. Denn viele missachteten über den Tag die beiden Durchfahrtsverbotsschilder, die vor der Stadtbahnbrücke (aus Richtung Innenstadt kommend) aufgestellt worden sind und fuhren auf der...

  • Bretten
  • 15.03.21
MarktplatzAnzeige
Im Gewächshaus von Beate Zonsius wächst eine Vielfalt an Wintergemüse heran.
8 Bilder

Hofladen und SoLaWi bei Beate Zonsius im Salzhofen
Saisonal säen und ernten

Bretten (hk) Ein Besuch auf dem Hof von Beate Zonsius im „Salzhofen“ macht – trotz frühlingshaftem Wetter – Lust auf die winterliche Gemüseküche. Besonders stolz ist sie auf ihr Gewächshaus. Kein Wunder, denn es beweist eindrucksvoll, dass man sich auch mit Wintergemüse regional und vitaminreich ernähren kann. Vornehmlich aus Bio-Saatgut und angelehnt an den Mondkalender wachsen im Gewächshaus Radieschen, Scherkohl, roter Blattkohl, Petersilie, „dicke“ Bohnen, Winter-Kopfsalat, Mairübchen,...

  • Bretten
  • 10.03.21
Blaulicht
Ein heruntergefallener Container sorgte am Donnerstag, 4. März, auf der Bundesstraße 35 in Bretten für eine Vollsperrung.
3 Bilder

Unfall bei Alexanderplatz in Bretten
Heruntergefallener Container blockiert B 35

Bretten (ots) Ein heruntergefallener Container sorgte am Donnerstag, 4. März, auf der Bundesstraße 35 in Bretten für eine Vollsperrung. Laut Polizei war kurz nach 8 Uhr der Unfallverursacher mit seinem Lkw auf der B 35 aus Richtung Bruchsal kommend unterwegs. Im Bereich des Alexanderplatzes in Bretten schaltete dann die Ampel auf Rot, weshalb der Fahrer eine Vollbremsung einleiten musste. Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro Dabei verschob sich der geladene Container und prallte im...

  • Bretten
  • 04.03.21
Freizeit & Kultur
4 Bilder

Die Pförtner-Schmalbiene
Tausend Königinnen warten auf den Frühling

Bretten/Region (gd) Zwischen Äcker und Wiesen rings um Bretten gibt es sie noch: Erdwege, die nicht betoniert oder asphaltiert sind. Auf diesen können aufmerksame Spaziergänger schon im zeitigen Frühjahr wenige Zentimeter große Häufchen aus feinen Erdkrümeln entdecken. Sie ähneln kleinen Maulwurfshügeln, oder genauer gesagt, einem Vulkanberg mit einem Krater in der Mitte. Sie sind das Werk von im Boden brütenden Wildbienen, deren Weibchen einen bis zu 15 Zentimeter tiefen Schacht mit ihren...

  • Bretten
  • 03.03.21
Politik & Wirtschaft
Rund 70 Bürgerinnen und Bürger verfolgten im Hallensportzentrum die Diskussion des Brettener Gemeinderats zur Bebauung der Sporgasse. bea
9 Bilder

Gemeinderat Bretten hat Bebauung der Sporgasse mit einem Dienstleistungszentrum zugestimmt
Brettener Filetstück wird bebaut

Bretten (swiz) Mit 14 Ja- und elf Nein-Stimmen hat sich der Brettener Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am gestrigen Dienstag im Hallensportzentrum für die Bebauung der Sporgasse mit einem "Dienstleistungszentrum (DLZ) mit Arztpraxen" entschieden. Der Entscheidung, die auf Antrag von FWV-Rätin Sibille Elskamp in namentlicher Abstimmung erfolgte, waren diverse Vorträge der an der Planung beteiligten Personen vorausgegangen. So skizzierte Professor Gerd Baldauf vom Büro Baldauf Architekten...

  • Bretten
  • 03.03.21
Politik & Wirtschaft
Der geplante Gesundheitscampus Rechberg mit Blick in den Innenhof.
7 Bilder

Betreutes Wohnen sowie Kurzzeit-, Tages- und Nachtpflegeplätze sind geplant
Auf dem Rechberg in Bretten entsteht ein Gesundheitscampus

Bretten (swiz) Die neue Rechberg-Klinik thront nun schon seit März 2019 über Bretten, Anfang 2022 soll auf dem Areal des Klinikums der Regionale Kliniken Holding (RKH) dann mit dem Bau des neuen Fachärztehauses begonnen werden. Dieses wird den erst in jüngerer Zeit errichteten und im Jahr 2003 in Betrieb genommenen roten Bestandsbau ergänzen. Zusammen werden die beiden Gebäude das neue Fachärztezentrum auf dem Areal bilden. "Gesundheitscampus Rechberg" nimmt Gestalt an Um den "Gesundheitscampus...

  • Bretten
  • 01.03.21
Politik & Wirtschaft
Von links: Dieter Reininghaus, Uve Vollers, Martin Wolff, Michael Nöltner, Rolf Harsch
11 Bilder

47 Bauplätze in ruhiger Lage
Neubaugebiet Büchig: Erschließung beginnt

Bretten-Büchig (ger) Endlich geht es los mit dem Neubaugebiet Neibsheimer Weg II in Büchig. Oder, um es mit einem Zitat der Schwiegermutter des Ortsvorstehers Uve Vollers zu sagen, das er an den Anfang seiner kurzen Rede zum Spatenstich am Freitag, 19. Februar, stellte: „Dass ich das noch erleben darf!“ Am Ortsausgang nach Westen Richtung Goldene Kapelle beginnen nun die Erschließungsarbeiten, die von der Firma Weber Consulting Pforzheim geplant werden. Für die Vermessungsarbeiten zeichnet das...

  • Bretten
  • 20.02.21
Politik & Wirtschaft
16 Bilder

Wahlplakate zu den Landtagswahlen
Ein Schloss auf den Alexanderplatz!

Bretten (ger) Die Landtagswahlen finden in Baden-Württemberg am 14. März statt. Je näher das Datum rückt, desto mehr nimmt auch die Dichte an Wahlplakaten zu. Kandidaten-Konterfeis wechseln mit Programminhalten ab. Zum Schmunzeln sind dabei die Plakate der Satirepartei "Die Partei", die in Bretten "Ein Schloss auf den Alexanderplatz" fordern, aber auch Ideen für die Sporgasse haben.  Die Bildergalerie zeigt einige Beispiele an Plakaten und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

  • Bretten
  • 14.02.21
Freizeit & Kultur
Ein Team des Amts für Denkmalpflege dokumentiert derzeit in Neibsheim auf einem Gelände an der Talbachstraße die Reste der Oberen Burg.
22 Bilder

Sondierungsgrabungen in Neibsheim / Investor plant Doppelhäuser
Reste der Oberen Burg gefunden

Bretten-Neibsheim (ger) In Neibsheim finden seit dem 18. Januar Grabungsarbeiten auf einem Gelände zwischen Talbachstraße und Oberer Mühlstraße statt. Auf Nachfrage der Brettener Woche/kraichgau.news erläuterte Karl Velte, Stadtbaudirektor von Bretten, dass es sich dabei um archäologische Untersuchungen des Landesamtes für Denkmalpflege (LAD) im Regierungspräsidium Stuttgart handle. Ein dreiköpfiges Grabungsteam untersuche das Gelände in einzelnen Sondageschnitten. Ziel der Untersuchung sei es,...

  • Bretten
  • 10.02.21
MarktplatzAnzeige
6 Bilder

„Dianas Nähstube“ in Bretten feiert zehnjähriges Jubiläum
„Jetzt oder nie, habe ich mir damals gesagt“

Bretten (hk) Die gemütliche Änderungsschneiderei von Diana Raudiene ist aus der Fußgängerzone in Bretten nicht mehr wegzudenken. Vor nunmehr zehn Jahren hat die gebürtige Litauin in der Melanchthonstadt ihr Geschäft eröffnet. Der Wunsch nach einer eigenen Schneiderei sei schon immer da gewesen. Der handwerkliche Beruf wurde ihr bereits in die Wiege gelegt: „Ich komme aus einer Schneider-Familie“, sagt sie. Ihr Opa sei schon Schneider gewesen und unter der Obhut von Mama und ihren Schwestern,...

  • Bretten
  • 10.02.21
Politik & Wirtschaft
Markus Vierling (Geschäftsführer bei Südbau) und Niklas Hess (Vertrieb & Kooperationen Südbau) bei einem Rundgang durch den roten Bestandsbau.
12 Bilder

Baubeginn für Fachärztezentrum an der Rechbergklinik Bretten für Anfang 2022 geplant
„Wir bauen auf jeden Fall“

Bretten (hk) In Räumen, wo vor nicht einmal allzu langer Zeit lebensbedrohliche Verletzungen behandelt wurden, hat sich heute eine geisterhafte Leere breitgemacht. „Ich kann mich noch daran erinnern, wie sich hier Aktenordner in den Regalen gestapelt haben“, erzählt Markus Vierling, einer der beiden Südbau-Geschäftsführer, bei einem Rundgang durch das erste Obergeschoss im roten Bau an der Rechbergklinik in Bretten. Die Intensivstation im roten Bestandsbau ist, genauso wie alle anderen Räume in...

  • Bretten
  • 03.02.21
Politik & Wirtschaft
17 Bilder

Protestaktion der Einzelhändler in der Brettener Innenstadt
„Es ist alles sehr vage, was uns noch erwartet“

Bretten (hk) Die Einzelhändler in Bretten stecken in einem Dilemma. Auf der einen Seite müssten sie Ware für den Herbst und Winter bestellen. Auf der anderen Seite sind ihre Lager wegen der coronabedingten Schließung der Läden voll. Symbolisch für ihre liegengebliebene Lagerware haben sie daher am Montagvormittag, 1. Februar, braune Pakete vor die Türen ihrer Geschäfte gestellt und rosafarbene Plakate in die Höhe gehalten. Die Aktion mit dem Motto "Wir gehen mit_unter" ist als Hilferuf zu...

  • Bretten
  • 01.02.21
Freizeit & Kultur
8 Bilder

Zwischenrufe sorgen für Verwunderung und Unverständnis
"Meditation für Freiheit" in Bretten

Bretten (bea) Seit April 2020 findet an jedem Sonntag die "Meditation für Freiheit" auf dem Marktplatz in Bretten statt. Mit einer unterschiedlichen Anzahl an Teilnehmern protestiert die Gruppe gegen die Corona-Richtlinien der Bundes- und Landesregierung. Dabei hatte es in der Vergangenheit auch Verstöße gegen die Corona-Verordnung gegeben. Aus diesem Grund habe das Ordnungsamt den alten Versammlungsleiter für eine erneute Versammlung abgelehnt, bestätigt der Brettener Ordnungsamtschef Simon...

  • Bretten
  • 01.02.21
Gewinnspiele
Sonne über dem Büschelshof von Frank Zisler
13 Bilder

Der Kraichgau aus den Augen unserer Leserreporter
Das Voting hat begonnen!

Region (kn) Der „Blick vom Burgberg Sternenfels“, ein „Sonne über dem Büschelshof“ oder einfach nur „Frost“ – so heißen nur einige der zahlreichen mit einem Schnappschuss eingefangenen Momente aus unserer Region. Den Kraichgau aus Ihren Augen zu sehen, liebe Leserreporterinnen und -reporter, hat uns und unseren Leser*innen eine große Freude gemacht. Nun geht es endlich in die heiße Phase, denn das Voting ist eröffnet! Aus den vielen Einsendungen haben wir eine Vorauswahl getroffen und...

  • Bretten
  • 20.01.21
Soziales & Bildung
9 Bilder

„Schlemmer Pizza“ spendiert Party- und Familienpizzen
Pflegepersonal und Heimbewohner der Region mit Pizza überrascht

Bretten/Region (hk) Erneut hat Manjit Monder, Inhaber der Brettener „Schlemmer Pizza“, mit einer kreativen Idee darauf aufmerksam gemacht, dass es nur kleiner Gesten bedarf, um anderen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Bereits im April 2020 hatte Monder, obwohl er wie andere Gastronomen aufgrund des Corona-Lockdowns mit finanziellen Einbußen zu kämpfen hat, das Personal der Rechbergklinik unentgeltlich mit frisch gebackenen Pizzen versorgt. An Weihnachten, so Monder, habe das Schlemmer...

  • Bretten
  • 11.01.21
Politik & Wirtschaft
6 Bilder

WWF veröffentlicht Faktensammlung zum "Mythos Mikroplastik"
WWF mit Faktencheck zum Thema "Mikroplastik"

Region (kn) Mikroplastik ist überall: im Meer, im Boden, in der Luft – und in unserem Alltag. Forschende fanden die kleinen Kunststoffteilchen kürzlich erst in einer menschlichen Plazenta und in häufig konsumierten Muscheln. Um den Überblick über Wahr- und Unwahrheiten rund um Mikroplastik zu behalten, hat der WWF Deutschland heute ein Hintergrundpapier dazu veröffentlicht. Auf dieser Basis prüft die Umweltorganisation hier fünf Aussagen zum Thema. Polareis ist der letzte Teil des Meeres, der...

  • Bretten
  • 08.01.21
Freizeit & Kultur
Winterweinlandschaft
4 Bilder

Das geht trotz Lockdown
Wandern im Land der 1000 Hügel

Region. Gerade jetzt ist die Sehnsucht nach Bewegung und Natur groß. Das Weihnachtsmenü war üppig, Bewegung fehlt anlässlich der Schließungen sämtlicher Sporteinrichtungen. Was liegt da näher, als sich einfach mal vor der Haustür auf den Weg zu machen. Auf Schusters rappen Trotz Lockdown ist jetzt viel Zeit, die Natur auf Schusters Rappen zu entdecken. Denn das Land der 1000 Hügel ist bestens gerüstet für Wanderer, die abseits der ausgetretenen Pfade eine sinnliche Naturlandschaft, wohltuende...

  • Bretten
  • 08.01.21
Sport
Der Turnplatz des TV Bretten im Jahr 1909. Foto: Friedrich Mühlich
6 Bilder

TV Bretten blickt 2021 auf eine 175-jährige Geschichte zurück und will nächstes Jahr feiern
Ein Verein mit Geschichte

Bretten (swiz) Es war beim TV Bretten, dem größten Verein der Melanchthonstadt, schon alles geplant. Mit einem sprichwörtlichen Knall und mit klirrenden Sektgläsern sollte auf einer Silvesterparty auf das Jubiläumsjahr 2021 des Vereins angestoßen werden. Doch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen machten den Startschuss zur 175-Jahr-Feier zunichte. Gefeiert werden soll aber dennoch, betont der Vorsitzende des TV Bretten, Stefan Hammes. So ist am 21. März ein großer...

  • Bretten
  • 16.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.