Kurzarbeit

Beiträge zum Thema Kurzarbeit

Recht & FinanzenAnzeige
txn. Trotz Kurzarbeit ändert sich der Urlaubsanspruch nicht, solange die Anzahl der Arbeitstage gleichbleibt. txn-Foto: archnoi1/123rf/randstad

Anspruch auf Erholungsurlaub bis Ende 2021 gültig
Urlaub und Kurzarbeit – geht das?

txn. Die Zahl der Reiseziele ist angesichts der Corona-Pandemie überschaubar. Die Urlaubsfreude sollte sich dadurch jedoch niemand trüben lassen. Das gilt auch für die vielen Angestellten und Arbeiter, die sich weiterhin in Kurzarbeit befinden. Bis 31. Dezember 2021 haben sie ebenfalls Anspruch auf den wohl verdienten Erholungsurlaub. Das war nicht immer so. Da mit dem Kurzarbeitergeld der Abbau von Arbeitsplätzen verhindert werden soll, verlangte die Bundesagentur für Arbeit bisher, dass...

  • Bretten
  • 26.01.21
Recht & FinanzenAnzeige
Einkommenseinbußen aufgrund von Kurzarbeit oder ein drohender Jobverlust belasten viele Familien. Foto: djd/Deutscher Sparkassenverlag
3 Bilder

Die Krise auf dem Konto rechtzeitig erkennen
Haushaltsbuch für mehr finanziellen Durchblick

(djd). Die Corona-Pandemie hat neben den gesundheitlichen Gefahren auch finanzielle Folgen für zahlreiche Menschen. Einkommenseinbußen aufgrund von Kurzarbeit, die teils seit Monaten andauert, sowie die Sorge um einen Jobverlust führen dazu, dass viele bewusster auf die eigenen Finanzen schauen. Etliche Menschen legen mehr auf die hohe Kante als in normalen Zeiten. Die Sparquote liegt doppelt so hoch wie sonst und erreicht im Schnitt ein Fünftel des verfügbaren Einkommens, zeigt das aktuelle...

  • Bretten
  • 26.01.21
Recht & FinanzenAnzeige
Der Schreck ist groß, wenn die betriebsbedingte Kündigung ins Haus flattert. Arbeitnehmer sollten in diesem Fall rechtlichen Rat in Anspruch nehmen.
2 Bilder

Was Beschäftigte zu einer betriebsbedingten Kündigung wissen sollten
Job weg - was tun?

(djd). Mit rund 7,3 Millionen Beschäftigten hat die Kurzarbeit im Juni 2020 einen neuen Negativrekord erreicht. Viele Experten gehen davon aus, dass es dabei nicht bleiben wird. Starke Umsatzrückgänge lassen in vielen Branchen für die kommenden Monate Stellenstreichungen oder das Ende für viele Unternehmen befürchten. Was sollten Betroffene wissen, wenn ihnen eine betriebsbedingte Kündigung ins Haus flattert? Anspruch auf Abfindung gibt es nicht in jedem Fall Ein entscheidendes Kriterium ist...

  • Bretten
  • 12.08.20
Marktplatz
Heidi Hascher, Geschäftsführerin des Brettener Haarstudios Guba

Auswirkungen der Corona-Krise: Haarstudio Guba-Chefin Heidi Hascher will ihren Salon so lange wie erlaubt offenhalten
„Achten noch mehr darauf, unsere Kunden zu schützen“

BRETTEN (ch) Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens zwecks Eindämmung des Coronavirus bekommen auch handwerkliche Dienstleister mit viel Publikumsverkehr wie die Friseursalons zu spüren. Wir haben Heidi Hascher, Geschäftsführerin des Brettener Haarstudios Guba, gefragt, wie sich die Maßnahmen auf ihr Geschäft auswirken. Heidi Hascher: Am Montag hielt es sich noch im Rahmen, aber seit Dienstagmorgen sagen doch schon Kunden ab. Viele sagen ab, weil sie zur Risikogruppe gehören und Angst...

  • Bretten
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.