Mignon Kleinbek

Beiträge zum Thema Mignon Kleinbek

Freizeit & Kultur
Die Autorin Mignon Kleinbek. privat
Aktion 2 Bilder

Interview mit Mignon Kleinbek, Autorin der bekannten Roman-Trilogie „Wintertöchter“
„Liebesgedöns lese ich nicht“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 1x1 Buchpaket„Wintertöchter“ von Mignon Kleinbek, erschienen im Verlag pinguletta. Beantworten Sie weiter unten einfach folgende Frage: Aus welchem Landkreis stammt die Autorin? Teilnahmeschluss ist am Sonntag, 3. Januar 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Enzkreis (swiz) Die Autorin Mignon Kleinbek stammt aus dem Enzkreis und liebt es zu lesen und zu schreiben. Mit der Trilogie „Wintertöchter“ hat...

  • Region
  • 03.01.21
Wellness & Lifestyle
Der neue Roman von Mignon Kleinbek : "Wintertöchter - Die Gabe", erschienen im Pinguletta Verlag
2 Bilder

„Wintertöchter – Die Gabe“ von Mignon Kleinbek

kraichgau.news verlost 3x1 Roman„Wintertöchter – Die Gabe“ von Mignon Kleinbek, erschienen im Pinguletta Verlag. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. (pm) 1940, in der letzten Rauhnacht eines eiskalten Winters, irgendwo in der kargen Bergwelt Österreichs: Die junge Marie keucht und flucht. Eine Wehe nach der anderen überrollt sie, denn die Geburt ihres ersten Kindes kündigt sich vorzeitig an. Unter dramatischen Umständen bringt Marie ihre Tochter zur Welt....

  • Bretten
  • 20.12.17
Freizeit & Kultur

Buchtipp: "Bähmulle" von Mignon Kleinbek

In ihrem Buch "Bähmulle" erzählt Mignon Kleinbek von ihrem Alltag mit Psoriasis Arthritis und Fibromyalgie. Die Gewinner wurden auf kraichgau.news bekannt gegeben. "Ich lag auf dem Rücken wie ein Käfer, hilflos und japsend. Wie sollte ich denn bitte, endlich hochkommen? Meine Angst verschaffte sich Luft. Ich lachte hysterisch los. Was für eine irre Situation. Einen Augenblick später flossen die Tränen über. Flashback! Das war doch einfach nicht wahr! ich hatte eine ähnliche Situation schon...

  • Bretten
  • 18.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.