Enzkreis

Beiträge zum Thema Enzkreis

Blaulicht
  2 Bilder

CORONA IN DER REGION (STAND 2. JULI)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 2. Juli inzwischen 1.532 (+4 gegenüber 1. Juli) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.374 Menschen (+2) sind genesen und 95 Personen (+0) sind verstorben. Bei 63 (+2) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 439 Corona-Fälle (+4), von denen 36 (+4) aktiv sind. In Bretten gibt es 273 Corona-Fälle (+0), vier Personen (-1) haben einen aktiven...

  • Bretten
  • 02.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

CORONA IN DER REGION (STAND 1. JULI)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 1. Juli inzwischen 1.528 (+14 gegenüber 29. Juni) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.372 Menschen (+12) sind genesen und 95 Personen (+1) sind verstorben. Bei 61 (+1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 435 Corona-Fälle (+6), von denen 32 (+5) aktiv sind. In Bretten gibt es 273 Corona-Fälle (+1), fünf Personen (-1) haben einen...

  • Bretten
  • 01.07.20
Blaulicht
  2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand 25. Juni)
Corona im Landkreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 25. Juni inzwischen 1.476 (+2 gegenüber 24. Juni) Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 1.349 Menschen (+1) sind genesen und 94 Personen (+0) sind verstorben. Bei 33 (+1) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 404 Corona-Fälle (+0), von denen sechs (+0) aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, eine Person hat einen aktiven...

  • Bretten
  • 25.06.20
Blaulicht

Corona in der Region (Stand 17. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 17. Juni nach wie vor 1.461 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, 1.332 genesen und 94 Personen sind verstorben. Bei 35 Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Die Fallzahlen haben sich somit im Vergleich zum 16. Juni nicht verändert. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 399 Corona-Fälle, von denen acht aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, zwei Personen haben einen...

  • Bretten
  • 17.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Corona in der Region (Stand 16. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 16. Juni nach wie vor 1.461 Menschen mit dem Coronavirus infiziert und mittlerweile 1.332 (+3) genesen, 94 Personen sind verstorben. Bei 35 (-3, im Vergleich zum 15. Juni) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 399 Corona-Fälle, von denen acht aktiv sind. In Bretten gibt es 269 Corona-Fälle, zwei Personen haben einen aktiven Krankheitsverlauf....

  • Bretten
  • 16.06.20
Blaulicht
  2 Bilder

Coronavirus in der Region (Stand: 15. Juni)
Corona in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe sind am 15. Juni 1.461 (+7) Menschen mit dem Coronavirus infiziert und 1.329 (+6) genesen, 94 Personen sind verstorben. Bei 38 (+1, im Vergleich zum 12. Juni) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung momentan aktiv. Coronavirus in der Region Die Stadt Karlsruhe verzeichnet 399 Corona-Fälle, von denen acht aktiv sind. In Bretten gibt es 269 (+1) Corona-Fälle, zwei Personen haben einen aktiven Krankheitsverlauf. In Kraichtal...

  • Bretten
  • 15.06.20
Blaulicht

Aktuelle Corona-Zahlen (Stand: 4. Mai)
Fünf neue Corona-Fälle im Neibsheimer Altenwohn- und Pflegeheim

Bretten/Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (kn) Über das verlängerte Wochenende hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe um lediglich 22 (im Vergleich zum 30. April) Personen erhöht. Insgesamt haben sich 1.369 Menschen (Stand 4. Mai, 13 Uhr) infiziert. Davon sind mittlerweile 1045 (+68) wieder genesen, 79 (+1) Menschen sind verstorben. Insgesamt sind im Stadt- und Landkreis Karlsruhe somit 245 (- 47) Personen infiziert. Fünf neue Fälle in...

  • Bretten
  • 04.05.20
Politik & Wirtschaft
Wollen ihrer Vorbildfunktion gerecht werden und den Klimaschutzpakt Baden-Württemberg stärken: 14 Verwaltungschefs haben mit ihrer Unterschrift ein deutliches Signal für den Klimaschutz auf kommunaler Ebene gesetzt zur sichtlichen Freude von Landrat Bastian Rosenau und Erstem Landesbeamten Wolfgang Herz (hinten Erster und Sechster von links).

14 Enzkreisgemeinden unterzeichnen Klimaschutzpakt
Starkes Zeichen für den Klimaschutz

Enzkreis (enz) Bis 2040 sollen alle Gemeindeverwaltungen in Baden-Württemberg klimaneutral sein. Dieses ehrgeizige Ziel verfolgt der Klimaschutzpakt des Landes Baden-Württemberg. 14 Bürgermeister im Enzkreis haben nun im Landratsamt Enzkreis mit ihrer Unterschrift unter die unterstützende Erklärung der Gemeinden besiegelt, dass sie ihre Vorbildfunktion als Kommune wahrnehmen wollen und sich auf den Weg machen werden, um ihren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. „Der Klimawandel holt uns...

  • Bretten
  • 05.12.19
Politik & Wirtschaft
Das Rückgrat des Breitbandausbaus im Landkreis Karlsruhe: Der Kartenausschnitt zeigt den Hauptstrang der Glasfaserverbindungen im östlichen Landkreis - in Violett die fertigen Trassen, Rot und Gelb die in Bau bzw. Planung befindlichen Abschnitte.
  2 Bilder

Lange und kurze Auffahrten zur Datenautobahn
Beim Breitbandausbau hat der Landkreis Karlsruhe den Enzkreis hinter sich gelassen

LANDKREIS KARLSRUHE/ENZKREIS (ch) Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche, sei es bei Bankdienstleistungen, am Arbeitsplatz oder bei privaten Anwendungen, erfordert auch im Kraichgau immer leistungsfähigere Datennetze. Sowohl im Kreis Karlsruhe als auch im Enzkreis ist man sich einig, dass derzeit allein die Glasfasertechnologie in der Lage ist, den beispielsweise vom neuen 5G-Mobilfunkstandard angeheizten Bedarf an immer größeren Datenübertragungen zu decken. Doch der Ausbau...

  • Bretten
  • 24.04.19
Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

Polizei sucht Zeugen Ispringen (ots) Am Freitag, 16. Februar, zwischen 18.25 und 23.30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter über einen Metallzaun Zutritt auf ein Grundstück im Buchenweg. Hier drangen sie über die Terrassentüre auf der Rückseite in ein Einfamilienhaus ein. Die Täter durchsuchten alle Räumlichkeiten und entwendeten verschiedene Elektroartikel, Bargeld und weitere Gegenstände. Letztlich flüchteten sie  unerkannt mit ihrer Beute vom Grundstück. Zeugen, dieverdächtige...

  • Bretten
  • 17.02.18
Freizeit & Kultur
Bastian Rosenau, neu gewählter Landrat des Enzkreises

„Das ´Wir` gewinnt“: Interview mit dem neu gewählten Landrat des Enzkreises, Bastian Rosenau

Aus der Landratswahl im Kreistag des Enzkreises ist Bastian Rosenau von den Freien Wählern als Sieger hervorgegangen. Wir haben den neu gewählten Landrat nach seinen Ansichten gefragt. ENZKREIS (ch) Aus der Landratswahl im Kreistag des Enzkreises ist Bastian Rosenau von den Freien Wählern als Sieger hervorgegangen. Der 37-jährige Bürgermeister der Schwarzwaldgemeinde Engelsbrand setzte sich bereits im ersten Wahlgang mit 36 zu 18 Stimmen klar gegen seinen Mitbewerber von der CDU, den Ersten...

  • Region
  • 20.12.17
Freizeit & Kultur
Prof. Dr. Erik Schweickert MdL

Prof. Dr. Erik Schweickert zum Wirtschaftsausschuss-Vorsitzenden gewählt

Der Abgeordnete für den Enzkreis im Landtag von Baden-Württemberg, Prof. Dr. Erik Schweickert (FDP), wurde am Donnerstag, 23. Juni 2016, von allen Fraktionen des Landtags einstimmig zum Vorsitzenden des Wirtschaftsausschusses gewählt. Nach der Wahl, die auf die Nominierung vom 17. Mai folgte, sagte Schweickert: „Mir ist bewusst, dass die einstimmige Wahl zum Vorsitz eines gerade für unser Land immer wichtiger werdenden Ausschusses einen hervorragenden Vertrauensbeweis und eine besondere...

  • Bretten
  • 24.06.16
Wellness & Lifestyle
So bitte nicht: Plastiktüten, auch biologisch abbaubare, können nicht verarbeitet werden und gehören daher nicht in die Biotonne.
  2 Bilder

Bioabfall-Sammlung im Enzkreis verbessert sich ständig

(enz) Die getrennte Sammlung von Bioabfällen ist Pflicht – so sieht es das Kreislaufwirtschaftsgesetz des Bundes seit 1. Januar 2015 vor. Um die Bevölkerung darin zu unterstützen, sind ab sofort Hinweise zur Bioabfallentsorgung auch auf der App des Enzkreises verfügbar. „Diese Infos können bei Bedarf an die jeweilige Jahreszeit oder sonstige Umstände kurzfristig angepasst werden“, erläutert Ewald Buck vom Amt für Abfallwirtschaft. „Beispielsweise veröffentlichen wir an dieser Stelle im...

  • Region
  • 19.06.16
Politik & Wirtschaft
Auto auf Tauchfahrt: Der Kreisverkehr beim Kraichgau-Center stand 2015 ein weiteres Mal unter Wasser.
  56 Bilder

2013 und 2015: Bretten und Gondelsheim unter Wasser

(ch) Die erschütternden Bilder und Berichte der vergangenen Tage aus dem hohenlohischen Braunsbach, aus Schwäbisch Gmünd und dem bayerischen Simbach haben wieder vor Augen geführt: Die Überschwemmungen von 2013 und 2015 in Bretten und Gondelsheim waren und sind kein Einzelfall. Betrachtet man die Ereignisse vor dem Hintergrund der aktuellen Tragödien mit Todesopfern scheint Bretten noch glimpflich davon gekommen. Es gab zwar in der Summe enorme Sachschäden und in der Folge teils auch...

  • Bretten
  • 06.06.16
Politik & Wirtschaft
Gezielt gefördert werden in Darmsbach 23 Kinder im Grundschulalter und weitere 18 im Kindergartenalter, wie die Kreisräte erfuhren.
  3 Bilder

Flüchtlinge: Atempause im Enzkreis

Der Kreistag hat sich über den Stand der Flüchtlingsarbeit informiert. Trotz einer kurzen Verschnaufspause in der Flüchtlingskrise sollen die Strategien für die Betreuung weiter ausgebaut werden. Enzkreis (pm) Die Flüchtlingskrise verlangt auch den Gemeinden des Enzkreises vieles ab. Die Errichtung von Notunterkünften, die Betreuung sowie die Integration der Flüchtlinge sind nicht immer einfach und verlangen neben Fingerspitzengefühl auch viel Engagement und Einsatz. Als dann die...

  • Bretten
  • 06.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.