Region blüht auf

Beiträge zum Thema Region blüht auf

Gewinnspiele
Bild von unserem Bienengarten.
Aktion 40 Bilder

Die Region blüht auf
Die Brettener Woche/kraichgau.news sucht bienenfreundliche Gärten

Fotografieren Sie Ihr blühendes Gartenparadies und laden es auf www.kraichgau.news/76149 hoch oder senden es mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer per E-Mail an info@brettener-woche.de. Mitmachen kann natürlich auch jeder, der schon länger ein summendes und brummendes Fleckchen Erde sein Eigen nennt! Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas: Unter allen Einsendungen verlosen wir Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 330 Euro! Der ZG-Raiffeisen Markt in Bretten stellt drei Gutscheine (100,...

  • Bretten
  • 07.06.21
Freizeit & KulturAnzeige
8 Bilder

Die Region blüht auf
Blühende Vielfalt in den Gärten der Region

In den letzten 30 Jahren ist der Bestand der Insekten in Deutschland um 75 Prozent zurückgegangen. Von 550 Wildbienenarten in Deutschland sind 31 vom Aussterben bedroht, fast die Hälfte gilt als gefährdet. Schuld daran sind mitunter die Zerstörung der natürlichen Lebensräume durch die extensive Landwirtschaft und vermehrte Flächenversiegelung, der Einsatz bienengefährlicher Pestizide in der Landwirtschaft und auch der Trend zu vermeintlich pflegeleichten Schotterwüsten in privaten Vorgärten....

  • Bretten
  • 12.05.21
Freizeit & Kultur

„Bienen retten“ von Sebastian Hopfenmüller und Eva Stangler gewinnen
Wildbienenfreundliche Projekte für Balkon, Terrasse und Garten

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Bienen retten“ von Sebastian Hopfenmüller und Eva Stangler, erschienen im Verlag Ulmer. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Was hat die Autorin studiert? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss: Montag, 17. Mai 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region (kn) Bienen sind enorm wichtig für die Bestäubung...

  • Bretten
  • 05.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.