Instagram

Beiträge zum Thema Instagram

Politik & Wirtschaft
Fotomontage: So könnte der motorisierte Verkehr vor dem Kreisel auf das Überholverbot des Radverkehrs aufmerksam gemacht werden.
3 Bilder

ADFC Bretten unterbreitet Stadt Vorschlag zur Entschärfung des Neff-Kreisels
Fahrradfahren soll in Bretten gefördert werden

Bretten (kn) In die anhaltende Diskussion um den Neff-Kreisel (wir berichteten hier und hier) hat sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Bretten erneut eingeschaltet und einen konkreten Vorschlag unterbreitet, wie die dortige Verkehrssituation zwischen Radlern und Autofahrern entschärft werden könnte. So fordert der ADFC das Aufstellen des Schildes "Überholverbot von einspurigen Fahrzeugen", jeweils vor den beiden Einfädelpunkten für Radfahrer aus Richtung Stadt und von Pforzheim...

  • Bretten
  • 16.06.21
Politik & Wirtschaft
Der Walzbachtaler Bürgermeister Timur Özcan

Interview mit dem Bürgermeister aus Walzbachtal Timur Özcan
"Situation hat sich noch verschärft"

Walzbachtal (ger) Er ist einer der jüngsten Bürgermeister im Südwesten und hat es gleich zu Beginn seiner Amtszeit mit einer Pandemie zu tun: Timur Özcan übernahm im September 2019 die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Karl-Heinz Burgey als Bürgermeister in Walzbachtal. Redakteurin Katrin Gerweck sprach mit ihm über die Herausforderungen eines außerordentlichen Jahres, das für den gebürtigen Leimener aber auch schöne Seiten hatte: Er ist im Sommer zum ersten Mal Vater geworden. Was war bisher...

  • Region
  • 05.01.21
Politik & Wirtschaft
Im Pflegezentrum Wiesengrund in Knittlingen durften sich die Bewohnerinnen und Bewohner über die ersten Impfungen gegen das Corona-Virus freuen, wie hier im Bild die 81-jährige Erna Wolff, die als zweite von Arzt Dr. Javin Amrami gepiekst wurde.

Weitere Alten- und Pflegeheime im Enzkreis folgen
Impfung in Knittlinger Pflegezentrum

Enzkreis/Knittlingen (enz) Es war der lang herbeigesehnte Tag im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Am 27. Dezember 2020 starteten bundesweit die ersten Impfungen gegen das Virus in den Zentralen Impfzentren (ZIZ) der Länder. Nur drei Tage später ist auch im Enzkreis der Startschuss gefallen: Im Pflegezentrum Wiesengrund in Knittlingen durfte sich die 100- jährige Bewohnerin Martha Porrmann über den ersten Pieks freuen. Ein Mobiles Impfteam (MIT) des ZIZ Karlsruhe hat an diesem Tag insgesamt 28...

  • Region
  • 04.01.21
Freizeit & Kultur
Caro Trischler, Sängerin.
6 Bilder

Persönlichkeiten aus Bretten und der Region erzählen, was sie dem Jahr trotz Pandemie Positives abgewinnen können
Von Apfelschnaps, Debut-CD und Solidarität

Wie heißt es so schön? „NeuesJahr, neues Glück“. Doch nach diesem Jahr, das vom Coronavirus auf den Kopf gestellt wurde, wünschen sich viele für den neuen Lebensabschnitt in 2021 vor allem Gesundheit. Aber auch hoffnungsvolle Gedanken prägen die Stimmung der Persönlichkeiten aus Bretten und der Region, die wir gefragt haben, was sie zum Jahreswechsel bewegt. Gefragt hat die Redaktion: Worüber haben Sie sich in diesem Jahr trotz Pandemie gefreut? Und worauf freuen Sie sich jetzt schon, wenn Sie...

  • Bretten
  • 04.01.21
Soziales & Bildung
Die Geschenke der Brettener Woche-Leser sorgten schon für viel Freude bei den Kinderrn. Ausgepackt wird natürlich erst an Weihnachten.

Wünsche der Hohberghaus-Kinder schon fast alle erfüllt / Spenden für Projekte sind willkommen
Überwältigender Erfolg der Sterneaktion

Bretten (swiz)  "Wir sind einfach überwältigt von der Resonanz auf die Sterneaktion in diesem Jahr", betonte ein sichtlich berührter Peter Miebach, Sozialpädagoge am Hohberghaus Bretten. Überwältigt auch deshalb, weil die Aktion der Brettener Woche/kraichgau.news und des Hohberghauses diesmal in einem völlig neuen Format stattfindet. In den vergangenen Jahren hatten die Kinder und Jugendlichen des Hohberghauses Bretten ihre Wünsche im Rahmen der Sterneaktion auf gelbe Papiersterne geschrieben,...

  • Bretten
  • 26.11.20
Soziales & Bildung
Diese winterliche Kraichgau-Landschaft ziert den Kalender 2020.

Die letzten der 5.555 Kalender sind noch zu haben
Erfolgreicher Adventskalenderverkauf der Lions

Bretten (tl) Im 20. Jahr seines Bestehens hat der Lions Club Bretten-Stromberg die Auflage seines erfolgreichen Adventskalenders nochmal in die Höhe geschraubt. „5.555 Exemplare haben wir gedruckt. Die sind inzwischen nahezu vergriffen,“ sagt Volker Duscha, der den Loskalender vor zehn Jahren ins Leben gerufen hat. „Das ist jedes Jahr unsere Top-Activity“, bestätigt auch der Brettener Verleger Thomas Lindemann. 400 Exemplare sind noch im Rennen Rund 400 Exemplare sind noch im Rennen und diese...

  • Bretten
  • 24.11.20
Soziales & Bildung

Oberderdinger Schüler zu Gast im Jugendtreff
Kreative Kooperation mit vorweihnachtlichen Basteleien

Oberderdingen (ma) Wieder einmal hatte Petra Lehmann vom Jugendtreff in Oberderdingen Kinder aus der örtlichen Strombergschule zum gemeinsamen Basteln und Malen zu Besuch. Wie auch schon vor einigen Wochen die zweite Klasse mit ihrer Lehrerin Kühn, waren es jetzt die Kinder der Klasse 3c mit ihrer Lehrerin, die die Räumlichkeiten des Jugendzentrums nutzen durften. Es wurde gemeinsam gepinselt, geklebt und verziert und so entstanden lustige Weihnachtswichtel, die zuerst das Klassenzimmer und...

  • Region
  • 23.11.20
Politik & Wirtschaft
Johanna Krischke (links) und Sina Keßler sind die KlimalisteBW-Kandidatinnen für die Landtageswahl 2021 in Baden-Württemberg.

Klimaliste BW nominiert Landtagswahlkandidatinnen im Wahlkreis Bretten
"Wissenschaft als Handlungsbasis und Mitgefühl im Herzen"

Bretten (kn) Die Partei KlimalisteBW nimmt Gestalt an.  Am 12. November 2020 trafen sich drei Mitglieder der Partei zur ersten Mitgliederversammlung des Wahlkreises Bretten. Dabei wurden die Kandidatinnen für die Landtageswahl 2021 in Baden-Württemberg bestimmt. Gewählt wurde Johanna Krischke. Die 23-Jährige befasst sich in ihrem Studium mit den Auswirkungen der Menschen auf das Klima und umgekehrt: „Die Klimakrise stellt die derzeit größte Bedrohung für das Leben auf diesem Planeten, wie wir...

  • Bretten
  • 23.11.20
Soziales & Bildung
Benjamin Kreis-Polich ist neuer Konrektor an der Kraichgau-Gemeinschaftsschule in Gondelsheim.

Führungsteam mit Benjamin Kreis-Polich wieder komplett
Neuer Konrektor an Gemeinschaftsschule Gondelsheim

Gondelsheim (kn) Seit August 2020 wurde ein Nachfolger für die Konrektorenstelle an der Kraichgau-Gemeinschaftsschule in Gondelsheim gesucht. Mit Benjamin Kreis-Polich wurde nun Ende Oktober 2020 ein passender Kandidat gefunden. Kreis-Polich arbeitet schon seit zwei Jahren im erweiterten Schulleitungsteam mit und hat laut Auskunft der Gemeinschaftsschulrektorin, Nikola Steinbach, schon verschiedene Aufgaben übernommen. Im Team werden sie nun die Gemeinschaftsschule mit 450 Schülern und 49...

  • Region
  • 18.11.20
Freizeit & Kultur

Förderprojekt erfolgreich abgeschlossen
Neue Attraktion im NaturErlebnisBad Flehingen

Mit dem Besuch der Leiterin der Regionalgeschäftsstelle Kraichgau e.V., Frau Dorothee Wagner, konnten nach einjähriger Planung die beantragten Fördergelder für die Spielecke im NaturErlebnisBad Flehingen freigegeben werden. Ute Antoni, die Vorsitzende des Fördervereins Flehinger Schwimmbad „77plus – unser Bad soll älter werden“ wurde im vergangenen Herbst auf das Regionalbudget der Leader Aktionsgruppe Kraichgau aufmerksam. Was lag näher als eine Spielecke im NaturErlebnisBad Flehingen zu...

  • Region
  • 29.10.20
Freizeit & Kultur
Die Gemeinde Oberderdingen hat sich dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende abzusagen.

Steigende Infiziertenzahlen und neue Regeln "ließen der Gemeinde keine Wahl"
Weihnachtsmarkt in Oberderdingen abgesagt

Oberderdingen (kn) Die Gemeinde Oberderdingen hat sich nach langem Abwarten dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende rund um den Historischen Amthof, im Rathaus, Gewölbekeller sowie evangelischen Gemeindehaus abzusagen. Grund dafür sind nach Aussagen der Gemeinde die strengeren Auflagen der Bundesregierung ab Montag, 2. November, (wir berichteten) und die damit verbundene derzeitige Entwicklung der steigenden Infiziertenzahlen. Dies lasse der Gemeinde keine Wahl,...

  • Region
  • 29.10.20
Soziales & Bildung
Raphael Prüfer und Anne Baumann (Mitte und Zweite von rechts) bei der Spendenübergabe im Hohberghaus mit (von links) Julia Scherf, Christoph Röckinger sowie Ingo Irsch, Teilstationäre Jugendhilfe (rechts).
2 Bilder

Abiturienten der Beruflichen Schulen Bretten spenden 3.000 Euro für Hohberghaus
Spende statt Party

Bretten (kn) "Spende statt Party". Unter diesem Motto haben Raphael Prüfer und Anne Baumann, Abiturienten der Beruflichen Schulen Bretten (BSB), eine 3.000-Euro-Spende an das Hohberghaus Bretten übergebem. Das Geld wurde vom Abiturjahrgang 2020 gesammelt, um damit die traditionelle Abschlussfeier auf die Beine zu stellen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte diese jedoch nicht wie geplant stattfinden. Klarer Konsens für regionale Spende Was tun mit dem Geld, das bereits seit geraumer Zeit durch...

  • Bretten
  • 28.10.20
Politik & Wirtschaft
Das sogenannte "Landmesser"-Gebäude in Bretten.
5 Bilder

Das Landmesser-Haus in Bretten im Fokus von Interessenten
"Wir brauchen ein klares Konzept"

Bretten (swiz) Die Sanierung des Landmesser-Hauses in Bretten ist ein Dauerbrenner in der politischen und öffentlichen Diskussion. Vor einigen Tagen hatte der Brettener Oberbürgermeister Martin Wolff dann erstmals von mehreren Interessenten gesprochen, "die unter den gegebenen Vorgaben des Denkmalschutzes ein Nutzungskonzept (für das Haus; Anm. d. Red.) entwickeln wollen". Einer der Interessenten, der Brettener Architekt Marcus Weiss, hat seine Vorstellungen zur Nutzung und Sanierung des...

  • Bretten
  • 28.10.20
Soziales & Bildung
Oberbürgermeister Martin Wolff (links) und Bürgermeister Michael Nöltner (rechts) beglückwünschten die aktiven Feuerwehrler Markus Rittmann, Thomas Wiedemann, Markus Aichert, Michael Vogt, Maureen Wetzel, Günter Schnäbele, Alexander Engelhardt, Sebastian Gensheimer und Benjamin Leicht (von links).
12 Bilder

Wechselladerfahrzeuge samt Abrollbehälter übergeben / Ehrungen und Beförderungen durchgeführt
Zwei neue Fahrzeuge für die Feuerwehr Bretten

Bretten (bea) Neu sind sie, zumindest für die Brettener Feuerwehr. Allerdings wurden die beiden Wechselladerfahrzeuge in einem gebrauchten Zustand angeschafft, da beide so viel kosteten, wie ein neues Fahrzeug. "Wir sind davon überzeugt, dass wir mit den gebrauchten Fahrzeugen eine gute Wahl getroffen haben und die Fahrzeuge unseren Ansprüchen genügen werden, aber es sind gebrauchte Fahrzeuge, das muss jedem bewußt sein", sagt Kommandant Oliver Haas bei der Übergabe. Die Anschaffung von...

  • Bretten
  • 28.10.20
Politik & Wirtschaft
Walter Tromm, kommissarischer Leiter des Instituts für Thermische Energietechnik und Sicherheit am Karlsruher Institut für Technologie, wies darauf hin, dass Süddeutschland kein Gebiet für Windkraftanlagen sei.
9 Bilder

Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative „Gegenwind Walzbachtal"
"Drei Millionen Euro an Ausgaben für ein Spielzeug?"

Walzbachtal (war) „Die Tiere brauchen uns nicht, aber wir brauchen sie. Wieviel Platz lassen wir den Tieren?“ Das war eine der provokanten Fragen der rund 150 Bürgerinnen und Bürger, die am vergangenen Samstag, 17. Oktober, an der Info-Veranstaltung der Bürgerinitiative „Gegenwind Obergrombach-Helmsheim-Kraichgau Ortsgruppe Walzbachtal“ mit anschließendem Spaziergang zu den fünf geplanten Windkraftanlagen am Heuberg zwischen Weingarten und Walzbachtal teil genommen hatten. Die Frage stammte von...

  • Region
  • 20.10.20
Politik & Wirtschaft
Im Böcklehaus steht am 3. November eine Begehung durch Experten des Landesdenkmalamtes bevor.

Freiwillige Helfer zu Müllsammlung treffen sich am 24. Oktober
Scharfe Kritik der Grünen an Stadt Bretten wegen "mangelnder Wertschätzung" für Böcklehaus

Bretten (swiz) Die Diskussion um das Brettener Böcklehaus (wir berichteten hier und hier) geht in die nächste Runde. In einer aktuellen Pressemitteilung hat die Brettener Gemeinderatsfraktion von Bündnis90/Die Grünen den Umgang der Verwaltung mit dem Haus scharf kritisiert. Die Stadt Bretten zeige "erschreckend wenig Wertschätzung für Denkmalaspekte des Hauses" heißt es dort. Bei dem Gebäude stehe am 3. November eine Begehung durch Experten des Landesdenkmalamtes bevor, so die Grünen. Daher...

  • Bretten
  • 18.10.20
Freizeit & Kultur
Stadtbibliothek Stuttgart

Baden-Württemberg: Motive vor und hinter der Kamera

Europa-Park, Heidelberger Schloss und Burg Hohenzollern - das sind auf Instagram die drei am häufigsten per Schlagwort verlinkten Orte Baden-Württembergs. Das geht aus Zahlen dieses sozialen Netzwerks hervor. Doch weil am Ende die Nutzer entscheiden, was gefällt, finden auch weniger touristische Orte ein Publikum - ob ein Bibliothekssaal in Stuttgart oder Graffiti in Tübingen. Und nebenbei dient Instagram auch noch als Reiseführer. Stuttgart (dpa/lsw, Christopher Hirsch) Steffen Siegrist kennt...

  • Bretten
  • 19.04.19
Politik & Wirtschaft
Neben anderen coolen Bildern gibt es jede Woche ein Foto der Titelseite der Brettener Woche auf Instagram.

kraichgau.news auf Instagram: Ein Like von Vera Int-Veen

kraichgau.news ist auch in den sozialen Netzwerken aktiv und erreicht dort immer mehr Follower. Neben Facebook und Twitter betreibt das Online-Portal auch einen eigenen Instagram-Account. Auf ein dort gepostete Foto ist nun wohl sogar Fernsehmoderation Vera Int-Veen aufmerksam geworden. Die in Potsdam wohnende Fernsehmoderatorin Vera Int-Veen liest die Brettener Woche. Zumindest die Titelseite der Ausgabe vom 21. Juni 2017, wie ein „Like“ von ihrem offiziellen Instagram-Konto für das Foto von...

  • Bretten
  • 02.07.17
Freizeit & Kultur
kraichgau.news ist jetzt auch auf Instagram zu finden unter www.instagram.com/kraichgau.news.

kraichgau.news ist jetzt auch bei Instagram!

Ihr liebt soziale Netzwerke? Nach über 2.000 Facebook-Fans erobert kraichgau.news jetzt auch Instagram. Täglich gibt es die neuesten Nachrichten aus der Region in Bildern. Folgt eurem liebsten Newsportal für die Region unter www.instagram.com/kraichgau.news. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Millionen Instagram-Nutzer posten, liken und teilen jeden Tag Bilder, die sie bewegen. Was die Region bewegt, erfahrt ihr nun auch bei dem kostenlosen Online-Dienst. Folgt uns bei Instagram und lasst...

  • Bretten
  • 24.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.