Rohrbach

Beiträge zum Thema Rohrbach

Politik & Wirtschaft
Der Kraichgau rund um Eppingen und Bretten wird nun von zwei FDP-Landtagsabgeordneten vertreten: dem bisherigen Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und dem Landwirt und Rohrbacher Ortsvorsteher Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen) (von rechts).
3 Bilder

Christian Jung besucht Georg Heitlinger / Sofortiges Aufstallungsgebot für Geflügel gefordert
FDP-Landtagsabgeordnete vereinbaren intensive Zusammenarbeit

Eppingen/Bretten (kn) Der Kraichgau rund um Eppingen und Bretten wird nach der Landtagswahl nun von zwei FDP-Landtagsabgeordneten vertreten: dem bisherigen Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und dem Landwirt und Rohrbacher Ortsvorsteher Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen), dessen Geflügelhof genau an der Grenze der beiden Wahlkreise liegt. Die beiden FDP-Politiker trafen sich am Wochenende zum ersten Mal persönlich und vereinbarten eine intensive Zusammenarbeit, heißt...

  • Region
  • 28.03.21
Soziales & Bildung
Das Willkommensfest in Rohrbach war ein voller Erfolg.

Begegnungsfest in Flüchtlingsunterkunft Rohrbach

Nach der Ankunft der Flüchtlinge in der Rohrbacher Unterkunft und einer Eingewöhnungsphase fand jetzt das erste Begegnungsfest statt. Eppingen-Rohrbach (pm) Nach vielen ungewissen Tagen der Flucht, der Ankunft in Deutschland und schließlich dem Einzug der Flüchtlinge in der Rohrbacher Flüchtlingsunterkunft hat es jetzt ein erstes Begegnungsfest im Ort gegeben. Dazu konnte der Ortsvorsteher Georg Heitlinger rund 60 Besucher begrüßen. Die Stimmung war gelöst, viele Helfer hatten Essen...

  • Region
  • 03.06.16
Politik & Wirtschaft

Flüchtlinge: Unterkunft in Rohrbach wird bezogen

Die Flüchtlingsunterkunft Unterkunft in Rohrbach wird ab morgen vollständig belegt sein. Die Bewohner kommen aus Somalia, Syrien, Indien, Sri Lanka und dem Irak. Rohrbach (cl) Die Flüchtlingsunterkunft im Eppinger Ortsteil Rohrbach wird morgen, 18. Mai, vollständig bezogen sein. Bei den Einwohnern der Unterkunft handelt es sich um Paare, Eltern mit Kindern oder Geschwister. Dabei stammen zehn Personen aus Afghanistan und 18 Personen aus Somalia, Syrien, Indien, Sri Lanka und dem Irak. Zum...

  • Region
  • 17.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.