Geflügelpest

Beiträge zum Thema Geflügelpest

Politik & Wirtschaft
Der Kraichgau rund um Eppingen und Bretten wird nun von zwei FDP-Landtagsabgeordneten vertreten: dem bisherigen Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und dem Landwirt und Rohrbacher Ortsvorsteher Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen) (von rechts).
3 Bilder

Christian Jung besucht Georg Heitlinger / Sofortiges Aufstallungsgebot für Geflügel gefordert
FDP-Landtagsabgeordnete vereinbaren intensive Zusammenarbeit

Eppingen/Bretten (kn) Der Kraichgau rund um Eppingen und Bretten wird nach der Landtagswahl nun von zwei FDP-Landtagsabgeordneten vertreten: dem bisherigen Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Bretten) und dem Landwirt und Rohrbacher Ortsvorsteher Georg Heitlinger (Wahlkreis Eppingen), dessen Geflügelhof genau an der Grenze der beiden Wahlkreise liegt. Die beiden FDP-Politiker trafen sich am Wochenende zum ersten Mal persönlich und vereinbarten eine intensive Zusammenarbeit, heißt...

  • Region
  • 28.03.21
Politik & Wirtschaft
Am 24. März hat das Ministerium Ländlicher Raum informiert, dass die Vogelgrippe nach Baden-Württemberg eingeschleppt wurde. Um das Auftreten der Krankheit zu erkennen und ein Übergreifen auf weitere Betriebe zu verhindern, sollen sich Geflügelhalter, die seit dem 1. März Tiere aus anderen Bundesländern oder dem Ausland zugekauft haben, umgehend beim Landratsamt melden.

Veterinäramt sucht Geflügelhalter, die seit Anfang März Tiere zugekauft haben
Vogelgrippe nach Baden-Württemberg eingeschleppt

Enzkreis (enz) Am 24. März hat das Ministerium Ländlicher Raum informiert, dass die Vogelgrippe nach Baden-Württemberg eingeschleppt wurde. Quelle sind Junghennen aus einem Seuchenbetrieb in Nordrhein-Westfalen, die an etwa 60 Kleinhaltungen verkauft wurden. Im Enzkreis sind bislang noch keine Fälle aufgetreten. Um das Auftreten der Krankheit zu erkennen und ein Übergreifen auf weitere Betriebe zu verhindern, sollen sich Geflügelhalter, die seit dem 1. März Tiere aus anderen Bundesländern oder...

  • Region
  • 26.03.21
Blaulicht
Bei einem toten Schwan, der am Seerhein in Konstanz gefunden wurde, ist Vogelgrippe vom Typ H5 nachgewiesen worden.

Vogelgrippe auf dem Vormarsch
Geflügelpest bei Schwan in Konstanz nachgewiesen

Konstanz (dpa/lsw)  Bei einem toten Schwan, der am Seerhein in Konstanz gefunden wurde, ist Vogelgrippe vom Typ H5 nachgewiesen worden. Dies teilte das Landratsamt Konstanz am Montagabend mit. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) habe den Verdacht auf Geflügelpest bestätigt. Für den gesamten Bodenseekreis wurde eine Stallpflicht für Geflügelhaltungen angeordnet. Verendete oder kranke Wasser- und Greifvögel melden  Die Halter wurden aufgerufen, jeden Kontakt zwischen Wildvögeln und Hausgeflügel...

  • Region
  • 12.01.21
Freizeit & Kultur
Grundsätzlich sei es für Tiere nicht gut, monatelang in einem Stall gehalten zu werden. Das sagt Andreas Gronmaier vom Riesenhof bei Ravensburg.

Geflügelhalter befürchten weitere Ausbrüche der Vogelgrippe

Die Vogelgrippe ist im Südwesten inzwischen wieder auf dem Rückzug - doch die Geflügelhalter im Land sorgen sich bereits um weitere Ausbrüche des Virus. Stuttgart (dpa/lsw) - Die Vogelgrippe ist im Südwesten inzwischen wieder auf dem Rückzug - doch die Geflügelhalter im Land sorgen sich bereits um weitere Ausbrüche des Virus. "Sie wird wiederkommen, und dann ist die große Frage, was man tun kann", sagte der Vorsitzende des Geflügelwirtschaftsverbands Baden-Württemberg, Anton Weiß. "Denn wenn...

  • Bretten
  • 21.04.17
Politik & Wirtschaft
Bei zwei Schwänen in Karlsruhe wurde die Vogelgrippe festgestellt.

Vogelgrippe in Karlsruhe festgestellt     

Bei zwei toten Trauerschwänen im Vogelpark Neureut in Karlsruhe wurde das hochansteckende Vogelgrippevirus H5N8 festgestellt. Es wird ein Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet eingerichtet. Karlsruhe-Neureut (lra) Die Vogelgrippe ist nun auch in Karlsruhe angekommen. Bei zwei toten Trauerschwänen im Vogelpark Neureut in Karlsruhe wurde das hochansteckende Vogelgrippevirus H5N8 festgestellt. Bei drei weiteren verendeten Trauerschwänen finden derzeit noch Untersuchungen statt. Der Park wurde sofort...

  • Bretten
  • 11.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.