Sehbehindertentag

Beiträge zum Thema Sehbehindertentag

Soziales & Bildung
Ringelmützen für graue Poller: Helga Veitel, Ursula Sahner, Brigitte Schick (mit Hund Isis), Achim Kleinhans und Martin Wolff (von links)
3 Bilder

Aktion macht auf Belange von Sehbehinderten aufmerksam
Poller mit Ringelmützen in Bretten

Bretten (ger) Die grauen Poller rund um die Stadtbücherei in der Unteren Kirchgasse, Ecke Pfarrgasse tragen zur Zeit Ringelmützen in Rot-Weiß. Allerdings ist es keine Textilkunst, die hier die Innenstadt verschönern möchte, sondern eine Aktion des Badischen Blinden- und Sehbehindertenvereins (BBSV). Anlässlich des Bundesweiten Sehbehindertentags, der alljährlich am 6. Juni stattfindet, haben die stellvertretende Vorsitzende Brigitte Schick und ihre Mitstreiterinnen Ursula Sahner und Helga...

  • Bretten
  • 07.06.21
Soziales & Bildung
Mit einer originellen Aktion am Montag, 7. Juni, beteiligt sich der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein (BBSV), am diesjährigen bundesweiten Sehbehindertentag: Geringelte Mützen machen graue Poller sichtbar.

Bundesweiter Sehbehindertentag
"Pollermützen für mehr Sicherheit auf Gehwegen" in Bretten am 7. Juni

Bretten (kn) Mit einer originellen Aktion am Montag, 7. Juni, beteiligt sich der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein (BBSV), am diesjährigen bundesweiten Sehbehindertentag. Der BBSV als Interessenvertretung blinder und sehbehinderter Menschen in Nordbaden macht mit dieser Aktion darauf aufmerksam, dass eine kontrastreiche Gestaltung von Pollern vor Unfällen schützt. Poller, die normalerweise grau und schwer zu erkennen sind, werden dann leuchtend rot-weiß geringelte Mützen tragen. Gefahr...

  • Bretten
  • 01.06.21
Soziales & Bildung
Zum bundesweiten Sehbehindertentag bietet der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein drei Vorträge zum Thema an.

Der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein informiert
Bundesweiter Sehbehindertentag

Region (kn) Am 6. Juni findet wieder der bundesweite Sehbehindertentag statt. Leider kann der Badische Blinden- und Sehbehindertenverein auch in diesem Jahr keine große Informationsveranstaltung für Betroffene durchführen. Daher bietet der Verein an drei Tagen verschiedene Vorträge in Form einer Telefonkonferenz an. Wer sehbehindert ist, von einer Seheinschränkung bedroht oder Angehörige einer betroffenen Person, kann sich gerne zu den Vorträgen anmelden unter 0621/402031. 8. Juni, 17 Uhr: Kann...

  • Region
  • 31.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.