Suchtberatung

Beiträge zum Thema Suchtberatung

Soziales & Bildung
Im Diakonischen Werk in Bretten gibt es die Kid.T-Gruppen für Kinder von Eltern mit einer psychischen oder einer Suchterkrankung.

Hilfe bietet das Diakonische Werk in Bretten
Kinder aus Suchtfamilien von Pandemie besonders betroffen

Bretten (kn) Noch bis 20. Februar findet die jährliche COA-Aktionswoche statt. COA steht für Children of Alcoholics bzw. Children of Addicts (Kinder aus Suchtfamilien). In dieser Woche soll der Blick auf die Nöte von Kindern suchtkranker Eltern geschärft werden. Schätzungsweise jedes sechste Kind unter 18 Jahren lebt mit stofflich abhängigen Eltern und wächst in einer Atmosphäre von Unsicherheit und Angst auf. Die widrigen Umstände einer Kindheit in einer suchtkranken Familie können Kinder für...

  • Bretten
  • 12.02.21
Soziales & Bildung
Achim Lechner, Dienststellenleiter des Diakonischen Werks Bretten. Foto: ch

Näher dran am Alltag vieler Menschen: Diakonie-Dienststellenleiter Achim Lechner über Vorteile des neuen Standorts

Mit dem Umzug des Diakonischen Werks Bretten zu Jahresbeginn hat sich für die Mitarbeiter und Klienten einiges verändert. Dienststellenleiter Achim Lechner benennt im Gespräch mit Chris Heinemann die Vorteile des neuen Standorts, spricht über soziale Veränderungen und kündigt ein neues Projekt an. BRETTEN (ch) Mit dem Umzug des Diakonischen Werks Bretten zu Jahresbeginn hat sich für die Mitarbeiter und Klienten einiges verändert. Dienststellenleiter Achim Lechner benennt im Gespräch mit Chris...

  • Bretten
  • 27.02.19
Soziales & Bildung
Susanne Striegel (links) und Gabriele Axter von der Suchtberatung in Bretten sprechen über ihre Arbeit, Wege aus der Sucht und die eigene Belastung in diesem Beruf.

Suchtberatung in Bretten: „Das ist, als ob das Klavier nur noch einen Ton spielt“

Susanne Striegel und Gabriele Axter von der Suchtberatung in Bretten sprechen über ihre Arbeit, Wege aus der Sucht und die eigene Belastung in diesem Beruf.Bretten. Wer kann alles zu Ihnen in die Suchtberatung kommen und was leisten Sie? Grundsätzlich dürfen in unsere Suchtberatung alle Menschen, ob Erwachsene oder Jugendliche, kommen. Allerdings finden Jugendliche den Weg zu uns eher selten. Sie sind oftmals noch in einem Alter, wo bei ihnen das Gefühl vorherrscht, sie hätten doch alles im...

  • Bretten
  • 30.01.19
Notdienste

Notdienste vom 29. Dezember bis 4. Januar

Bitte beanspruchen Sie die Notdienste nur in wirklich dringenden Fällen. Ärztlicher Notdienst: Der diensthabende Notarzt ist unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen (Rechbergklinik, Virchowstr. 15, Bretten) Bereitschaft ist werktags Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 19.00 Uhr bis 23.00 Uhr, Mittwoch 13.00 bis 23.00 Uhr. An Wochenenden und an Feiertagen 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer geeignet Zahnärzte: Der Zahnarzt ist samstags, sonntags und feiertags in der...

  • Bretten
  • 29.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.