Wetter Bretten

Beiträge zum Thema Wetter Bretten

Freizeit & Kultur
Es wird ungemütlich in Baden-Württemberg: Der Deutsche Wetterdienst erwartet in den kommenden Tagen kaltes, wechselhaftes Aprilwetter.

Wetter in der Region
Schnee, Kälte und Glätte

Stuttgart (dpa/lsw) Es wird ungemütlich in Baden-Württemberg: Der Deutsche Wetterdienst erwartet in den kommenden Tagen kaltes, wechselhaftes Aprilwetter. Nach bis zu 18 Grad am Wochenende fallen die Temperaturen in den kommenden Tagen auf höchstens zehn Grad. Am Montag rechnen die Meteorologen mit vielen Wolken, Schnee und Regen. Am kältesten wird es auf der Schwäbischen Alb mit Temperaturen bis zu einem Grad, am wärmsten soll es mit bis zu neun Grad am Rhein werden. Temperaturen zwischen drei...

  • Region
  • 12.04.21
Freizeit & Kultur
Glätte kann es in der Nacht auf Mittwoch geben.

Auf warmes Wochenende folgen Schneefall und Kälte
Bis zu minus sechs Grad in der Nacht auf Mittwoch

Stuttgart (dpa/lsw) Das typische Aprilwetter aus kalten und warmen Tagen setzt sich auch in der kommenden Woche fort. Nach bis zu 18 Grad am Wochenende sollen die Temperaturen am Montag im Südwesten nicht über 10 Grad klettern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Im Bergland ist demnach auch Schnee möglich. Bis zu minus sechs Grad in der Nacht auf Mittwoch Auf der schwäbischen Alb soll es zum Wochenstart nur bis zu ein Grad haben. Am wärmsten soll es mit neun Grad am Rhein werden. In...

  • Bretten
  • 11.04.21
Freizeit & Kultur

Wetter am Wochenende
Viele Wolken und kühle Temperaturen zum Wochenstart

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter in Baden-Württemberg bringt am Wochenende viele Wolken, Regen und wenige Aufhellungen. So regnet es im Norden bis zum Mittag. Im Süden wird es freundlich, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen zwölf Grad in den Bergen und 18 Grad im Südwesten. Kühle Temperaturen zum Wochenstart Am Sonntag ziehen noch mehr Wolken auf, am Nachmittag und Abend sind Starkregen und Gewitter möglich. Von der Ostalb bis zum Bodensee bleibt...

  • Bretten
  • 10.04.21
Freizeit & Kultur
Am Ostersonntag gibt es noch einmal viel Sonne in Baden-Württemberg, dann wird es kalt und wechselhaft.

Wetter in der Region
Ostersonntag noch einmal Sonne und Wärme: Dann sogar Schnee

Stuttgart (dpa/lsw)  Am Ostersonntag gibt es noch einmal viel Sonne in Baden-Württemberg. Nur im Norden ist es ab dem Mittag teilweise bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte liegen zwischen acht Grad im Bergland und 15 Grad im Breisgau. Schnee bis in die mittleren Lagen Am Ostermontag ist Schluss mit Sonnenschein und Wärme. Von Norden her kommt Regen, aus dem zum Abend hin bis in die mittleren Lagen Schnee werden kann. Es wird windig mit starken, zeitweise...

  • Region
  • 04.04.21
Freizeit & Kultur
Vor Ostern gibt es in Baden-Württemberg noch einmal viel Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen.

Wetter in der Region
Wechselhaftes Wetter und kühlere Temperaturen zu Ostern

Stuttgart (dpa/lsw) Vor Ostern gibt es in Baden-Württemberg noch einmal viel Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 Grad im Hochschwarzwald und 26 Grad am Oberrhein, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Das Gewitterrisiko bleibt gering, nur im Süden kann es am Nachmittag und Abend vereinzelt Schauer geben. Aufgrund der hohen Temperaturen der letzten Tage besteht im Westen und Norden örtlich hohe Waldbrandgefahr. Karfreitag wird heiter bis...

  • Region
  • 01.04.21
Freizeit & Kultur
Das Wetter in Baden-Württemberg wird am Dienstag, 30. März, sommerlich warm.

Wetter in der Region
Vor Ostern viel Sonne und Wärme in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter in Baden-Württemberg wird am Dienstag, 30. März, sommerlich warm. Von einigen Schleierwolken abgesehen gibt es viel Sonnenschein, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Temperaturen liegen bei 19 Grad im Bergland und bei 25 Grad am Rhein. Auch am Mittwoch und Donnerstag scheint die Sonne, es bleibt warm bei 20 Grad im Hochschwarzwald und 26 Grad an den Flüssen. Schauer an Karfreitag Zum Osterwochenende hin wird das Wetter unbeständig. Bereits am...

  • Region
  • 30.03.21
Freizeit & Kultur
Ein Mix aus Sonne, Wolken und ein wenig Regen erwartet die Menschen in Baden-Württemberg am Wochenende.

Wetter in der Region
Mix aus Sonne, Wolken und Regen am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw)  Ein Mix aus Sonne, Wolken und ein wenig Regen erwartet die Menschen in Baden-Württemberg am Wochenende. Am Freitagnachmittag werde die Sonne hinter immer dichteren Wolken verschwinden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen in Stuttgart mit. In der Nacht zum Samstag erwarten die Meteorologen in weiten Teilen des Landes Regen, der in den höchsten Lagen in Schnee übergehen soll. Samstag kühl und wechselhaft, Sonntag sonnig Am Samstagmorgen schwächt sich der...

  • Region
  • 26.03.21
Freizeit & Kultur
Die Woche startet in Baden-Württemberg mit Gewitter, Schnee, Glätte und Frost.

Wetter in der Region
Regen, Schnee und Glätte im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich in den kommenden Tagen auf Gewitter, Schnee und stürmischen Böen einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes erwarten die Meteorologen am Montag Regen, im Bergland und in Oberschwaben dagegen Schnee. Zudem warnt der Wetterdienst vor Glätte. Die Höchstwerte liegen bei ein bis neun Grad. Auch am Dienstag rechnen die Wetterexperten mit Regen, in mittleren Lagen und im Bergland mit Schnee und Schneeregen. Gewitter, Schnee,...

  • Bretten
  • 14.03.21
Freizeit & Kultur

Blitzeinschlag in Gebäude an Brettener Bahnhofstraße
Auswirkungen des Sturmtiefs mit Orkanböen in der Region

Karlsruhe (ots) Vom Deutschen Wetterdienst wurde für Samstag, den 13. März, von 5 Uhr bis 24 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen in den Höhen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich am frühen Morgen ab 6 Uhr merkbar bis hin zu Sturmböen und flaute, begleitet von zum Teil kräftigen Regenfällen bis zum späten Nachmittag wieder merklich ab. Im Dienstbezirk des Polizeipäsidiums Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle der Polizei etwa 60 Einsätze mit Gefahrenlagen oder...

  • Bretten
  • 14.03.21
Freizeit & Kultur

Stürme und Orkanböen
Im Südwesten wird es stürmisch

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg bleibt das Wetter stürmisch und ungemütlich. Am Wochenende müssen die Menschen im Südwesten mit Stürmen und Orkanböen rechnen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten die Meteorologen im Laufe des Samstags Sturmböen, auf dem Flachland sogar schwere Sturmböen. Auf dem Feldberg treten Orkanböen mit Geschwindigkeiten bis zu 140 Kilometern pro Stunde auf. Zudem rechnen die Wetterexperten mit Regen und Gewitter im Nordwesten des...

  • Bretten
  • 13.03.21
Freizeit & Kultur
Sturm, Schneeschauer und Sonne - das Wetter zeigt sich am Freitag von seiner launischen Seite.

Stürmisch und kühler
Wechselhaftes Wetter zum Wochenausklang im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Sturm, Schneeschauer und Sonne - das Wetter zeigt sich am Freitag von seiner launischen Seite. Zunächst dürfte eine dichte Wolkendecke über Baden-Württemberg liegen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Gebietsweise könnten Schauer niedergehen. Den Meteorologen zufolge muss außerdem mit Schneeschauern im Bergland gerechnet werden. Südwestwind mit starken und stürmischen Böen Am Nachmittag zeigt sich die Sonne demnach aber immer öfter und die Temperaturen könnten...

  • Region
  • 12.03.21
Freizeit & Kultur

In der Nacht zum Sonntag kann es glatt werden
Sonne, Schnee und glatte Straßen in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter zum Wochenende in Baden-Württemberg bringt Sonne, Schnee und glatte Straßen. So regnet es am Freitag stellenweise und in höheren Lagen kann es schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen ein und acht Grad. In der Nacht zum Samstag können die Straßen durch überfrierende Glätte teilweise rutschig werden und es kann weiter schneien. In der Nacht zum Sonntag kann es glatt werden Der Samstag hingegen wird...

  • Bretten
  • 05.03.21
Freizeit & Kultur
Nach einem milden und sonnigen Wochenstart breitet sich in Baden-Württemberg in der zweiten Wochenhälfte Regen aus.

Wetter in der Region
Auf reichlich Sonne folgen teils Regen und Schnee

Stuttgart (dpa/lsw) Nach einem milden und sonnigen Wochenstart breitet sich in Baden-Württemberg in der zweiten Wochenhälfte Regen aus. Am Dienstag, 2. März, soll es noch freundlich mit Temperaturen bis zu 16 Grad bleiben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Am Mittwoch geht es den Prognosen nach sonnig weiter mit Höchstwerten zwischen zwölf und 17 Grad. Wolken und Regenschauer Am Donnerstag,4. März, rechnet der DWD im Nordwesten mit Wolken und Regenschauern im Südosten. Im Bergland...

  • Bretten
  • 02.03.21
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Frühlingshaftes Wetter: Warme Tage in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Das Hoch "Ilonka" scheint sich in Baden-Württemberg wohl zu fühlen. Es beschert dem Südwesten auch in den kommenden Tagen frühlingshaftes Wetter mit viel Sonne und sehr milden Temperaturen.  Temperaturen zwischen 14 und 21 Grad Laut den Vorhersagen des Wetterdienstes sollten die Temperaturen am Dienstag, 23. Februar, zunächst auf Werte zwischen 14 und 21 Grad steigen. Es bleibt sehr sonnig, nur zeitweise ziehen dichtere Schleierwolken über den Himmel, wie der Deutsche...

  • Region
  • 23.02.21
Freizeit & Kultur
Mit milden Temperaturen und viel Sonne gibt das Wetter den Menschen in Baden-Württemberg einen Vorgeschmack auf den nahenden Frühling.

Tief über Ostatlantik bringt milde Luft
Baden-Württemberger atmen Frühlingsluft: Bis 18 Grad

Freiburg (dpa/lsw)  Mit milden Temperaturen und viel Sonne gibt das Wetter den Menschen in Baden-Württemberg einen Vorgeschmack auf den nahenden Frühling. Am Wochenende könnten die Temperaturen auf bis zu 18 Grad Celsius klettern, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Und so schnell ist kein Ende in Sicht: Die milden Temperaturen sollen sich laut DWD mindestens bis zur Wochenmitte halten - und könnten bis dahin sogar noch etwas steigen. Am Samstag waren im Schwarzwald...

  • Region
  • 20.02.21
Freizeit & Kultur
Im Südwesten startet die Woche bewölkt mit leichtem Schneefall.

Wetter in der Region
Wolken und Schneeschauer im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten startet die Woche bewölkt mit leichtem Schneefall. Nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) breiten sich von Westen her Schneeschauer aus. Die Temperaturen steigen am Montag auf bis zu drei Grad in Stuttgart und bis zu fünf Grad in Konstanz. Im Nordosten ist leichter Dauerfrost möglich. Am Dienstag Glätte möglich In der Nacht zum Dienstag bleibt es bewölkt. Es kann zu Glätte kommen. Laut Meteorologen schneit es weiter. Im Schwarzwald ist mit bis zu zehn...

  • Bretten
  • 08.02.21
Freizeit & Kultur

Sahara-Sand wurde vom heißen Wind übers Meer getragen
Sahara-Staub tauchte den Südwesten in trübes Licht

Stuttgart (dpa) Vom Nordosten Spaniens über Lyon und die Côte d'Azur bis nach Baden-Württemberg war der Himmel am Samstag in trübes gelbes Licht getaucht. Denn der Sand aus der Sahara hatte sich laut Wetterexperten wieder mal auf den Weg gemacht. In Deutschland war laut einem DWD-Sprecher nur Baden-Württemberg betroffen. Sand aus der Sahara wird vom Wind getragen «Menschen von überall her riefen an. Manche wollten wissen, ob das der Weltuntergang ist», sagte ein Sprecher. Staub und Sand aus der...

  • Bretten
  • 07.02.21
Freizeit & Kultur

Am Wochenende soll es milde Temperaturen im Südwesten geben
Regen am Sonntag

Stuttgart (dpa/lsw) Die Menschen in Baden-Württemberg können sich am Wochenende auf milde Temperaturen freuen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes rechnen die Meteorologen mit Höchstwerten von sechs bis elf Grad. Am Samstagvormittag erwarten die Wetterexperten Wolken, im Laufe des Tages regnet es. Auch der Sonntag bleibt bewölkt. Am Nachmittag regnet es im Osten des Landes. Die Höchstwerte liegen bei vier bis elf Grad.

  • Bretten
  • 06.02.21
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Wolken und Regen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Am Donnerstag, 21. Januar, müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Wolken und Regen einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Tag stark bewölkt, mit vereinzelten Regentropfen, im Laufe des Tages folgt Regen von West/Nordwest aus. Im Bergland herrscht Tauwetter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sechs Grad in Oberschwaben und 13 Grad im mittleren Oberrheingraben. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest. Frische, in...

  • Region
  • 21.01.21
Freizeit & Kultur
Das Wetter im Südwesten bleibt am Donnerstag, 7. Januar, grau.

Wetter in der Region
Wolken und etwas Schnee im Südwesten: Sonne am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Donnerstag, 7. Januar, grau. Im Tagesverlauf ist es oft stark bewölkt, vor allem im Norden und Westen des Landes kann noch etwas Schnee fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus drei Grad im höheren Bergland und drei Grad im Kraichgau. In der Nacht zum Freitag kühlt es auf bis zu minus acht Grad ab. Am Freitag stark bewölkt Am Freitag ist es den Angaben nach weiter stark bewölkt....

  • Bretten
  • 07.01.21
Freizeit & Kultur
Baden-Württemberg startet kalt in die Woche: Oberhalb von 400 bis 500 Metern gibt es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Dauerfrost.

Wetter in der Region
Frost und Schnee in Baden-Württemberg

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg startet kalt in die Woche: Oberhalb von 400 bis 500 Metern gibt es laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) Dauerfrost. Dabei bleibt es meist bedeckt, aber niederschlagsfrei. Erst am Dienstag, 5. Januar, fällt im Südwesten wieder etwas Schnee. Schnee, Regen und Glätte Die Höchstwerte liegen bei minus drei Grad im höheren Bergland und bei plus drei Grad im Rhein-Neckar-Raum. Örtlich fällt am Dienstag Schnee, in den tiefsten Lagen gibt es Regen oder Schneeregen....

  • Region
  • 04.01.21
Freizeit & Kultur

Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen
Glätte, Frost und Regen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Glätte, Frost und Regen - das Wetter wird am Dienstag im Südwesten ungemütlich. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes beginnt der Dienstag mit vielen Wolken und etwas Regen. Im Bergland schneit es. Im Südosten des Landes ist es etwas sonniger als im Rest des Landes. Für den Süden warnt der Deutsche Wetterdienst vor Glätte, Frost, schweren Sturmböen und Schneeverwehungen. Die Höchstwerte liegen bei 0 Grad im höheren Bergland und 8 Grad am Oberrhein. Schnee und Regen am...

  • Bretten
  • 29.12.20
Freizeit & Kultur

Wetter an den Weihnachtstagen
Dichte Wolken und Regen an Heiligabend

Stuttgart (dpa/lsw) Im Bergland Baden-Württembergs könnte zu Weihnachten ein bisschen Schnee fallen, richtig weiße Weihnachten gibt es vermutlich nur im Hochschwarzwald. Obwohl es an Niederschlägen kaum mangelt, ist es laut Deutschem Wetterdienst jedoch an Heiligabend in vielen Gebieten zu mild für Schnee. Erst ab etwa 1000 Metern könnte sich vom Nachmittag an eine Schneedecke bilden, wie Meteorologe Paul Dilger am Mittwoch mitteilte. Fünf bis zehn Zentimeter im Hochschwarzwald Durch einen...

  • Bretten
  • 23.12.20
Freizeit & Kultur
Das Wetter im Südwesten bleibt am Dienstag, 22. Dezember, grau und ungemütlich. Am Vormittag ist es stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Wetter in der Region
Grauer Dienstag im Südwesten: Schnee an Weihnachten möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt am Dienstag, 22. Dezember, grau und ungemütlich. Am Vormittag ist es stark bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Zeitweise kann auch Regen fallen, vor allem in der Nordhälfte des Landes. Die Temperaturen erreichen 9 Grad auf der Schwäbischen Alb und bis zu 16 Grad im Breisgau. Im Hochschwarzwald sind zudem schwere Sturmböen möglich. Höchstwerte liegen zwischen zehn und 16 Grad Am Mittwoch bleibt es den Angaben nach stark...

  • Region
  • 22.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.