Alles zum Thema Wetter Bretten

Beiträge zum Thema Wetter Bretten

Freizeit & Kultur
Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft.

Wetter in der Region
Sonne-Wolken-Mix und Schauer: Wetter wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft. Der Dienstag sei von einem Mix aus Sonne und Wolken geprägt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Südlich der Donau seien auch einzelne Schauer möglich. Die Temperaturen liegen demnach zwischen 15 Grad im Bergland und 23 Grad in der Kurpfalz. Zur Wochenmitte bleibt es freundlich Zur Wochenmitte hin bleibt es laut DWD zunächst freundlich. Auch am Mittwoch sei es meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 24...

  • Region
  • 13.08.19
Freizeit & Kultur
 Zum Wochenende sollen die Temperaturen in Baden-Württemberg unter die 30-Grad-Marke fallen.

Wetter in der Region
Mix aus Sonne und Wolken am Wochenende

Stuttgart (dpa/lsw) Zum Wochenende sollen die Temperaturen in Baden-Württemberg unter die 30-Grad-Marke fallen. Am Freitag werde es noch einmal heiß mit bis zu 33 Grad am Rhein und 28 Grad im Bergland, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Morgen. Zum Abend nähere sich eine Kaltfront, die in der Nacht wohl viel Regen bringen könne. Laut DWD seien regional auch Gewitter und Starkregen zu erwarten, wo genau sei noch unklar.Temperaturen zwischen 24 und 29 Grad Am Samstag...

  • Region
  • 09.08.19
Freizeit & Kultur
In Baden-Württemberg endet die Woche mit wechselhaftem Wetter.

Wetter in der Region
Wechselhaftes Wetter: Sonntag wird aber freundlich

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg endet die Woche mit wechselhaftem Wetter. Nach Sonne und Wolken am Freitagmorgen folgen in der zweiten Tageshälfte einzelne Gewitter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Davon dürfte vor allem ein Streifen zwischen Südschwarzwald und Oberschwaben betroffen sein. 25 Liter Regen pro Quadratmeter möglich Später dürfte es außerdem rund um den Odenwald donnern und blitzen. Dort müsse gebietsweise mit Starkregen gerechnet werden. Die Meteorologen...

  • Region
  • 02.08.19
Freizeit & Kultur
 In Baden-Württemberg hat es im Juli im Vergleich zu den anderen Bundesländern am meisten geregnet.

Wetter in der Region
Im Juli im Südwesten 270 Stunden Sonne und am meisten Regen

Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg hat es im Juli im Vergleich zu den anderen Bundesländern am meisten geregnet. Mit durchschnittlich fast 80 Litern pro Quadratmeter sei es in dem Monat das niederschlagsreichste Bundesland gewesen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DW) am Dienstag mit. Im Bundesdurchschnitt waren es nur 55 Liter pro Quadratmeter. Das liegt weit unter dem gemittelten Juli-Soll von 78 Litern. Bei den Sonnenstunden landete der Südwesten mit 270 auf dem dritten Platz. Mehr...

  • Region
  • 30.07.19
Freizeit & Kultur
Schauer, Gewitter und Sonne: Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft.

Wetter in der Region
Wetter im Südwesten weiter wechselhaft: Gewitter möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Schauer, Gewitter und Sonne: Das Wetter im Südwesten bleibt wechselhaft. Am Dienstag sei es zunächst oft stark bewölkt, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Im Laufe des Nachmittags zeige sich dann zunehmend die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 24 Grad im Bergland und 31 Grad in der Kurpfalz. In der Nacht zum Mittwoch Gewitter möglich In der Nacht zum Mittwoch seien aber bereits wieder Schauer und Gewitter möglich. Im Osten des Landes hält sich...

  • Bretten
  • 30.07.19
Freizeit & Kultur
Nach Hitze und Gewittern beginnt die neue Woche im Südwesten mit eher wechselhaftem Wetter.

Wetter in der Region
Wechselhafter Wochenstart im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Nach Hitze und Gewittern beginnt die neue Woche im Südwesten mit eher wechselhaftem Wetter. Am Montag bleibe es zunächst dicht bewölkt, aber meist trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mit. Im Laufe des Nachmittags lockere es aber etwas auf. Die Höchstwerte liegen demnach zwischen 20 Grad im Bergland und 28 Grad am nördlichen Oberrhein. Am Dienstag seien auch wieder vereinzelte Schauer möglich. Dafür wird es mit 24 bis 31 Grad etwas wärmer. Temperaturen...

  • Region
  • 28.07.19
Freizeit & Kultur
Die Hitzewelle mit Temperaturen an die 40 Grad im Südwesten geht zu Ende.

Wetter in der Region
Hitzewelle endet: Blitz, Donner, Sturzfluten?

Stuttgart/Karlsruhe (dpa/lsw) Die Hitzewelle mit Temperaturen an die 40 Grad im Südwesten geht zu Ende. Am Wochenende werden die Höchstwerte nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom Freitag unter der Marke von 30 Grad bleiben. Allerdings besteht die Gefahr schwerer Gewitter mit Starkregen und Hagel. Innerhalb einer Stunde könnten bis zu 80 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Zudem seien Sturmböen möglich.Starker Wasseranstieg in Bächen und kleineren Flüssen möglich Die...

  • Region
  • 27.07.19
Freizeit & Kultur
Nach der Hitze der vergangenen Tage kann es zum Wochenende im Südwesten zu Unwettern kommen.

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet Unwetter am Freitag

Stuttgart (dpa/lsw) Nach der Hitze der vergangenen Tage kann es zum Wochenende im Südwesten zu Unwettern kommen. Ab Freitagnachmittag bildeten sich sporadisch einzelne, dafür aber meist schwere Gewitter. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Bis in die Nacht sei punktuell mit heftigem Starkregen zu rechnen. In einer Stunde können dabei rund 80 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Zudem seien etwa fünf Zentimeter große Hagelkörner und bis zu 120 Stundenkilometer schnelle Orkanböen...

  • Region
  • 26.07.19
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Hitzerekord wackelt: Donnerstag könnte Bestmarke knacken

Stuttgart (dpa/lsw) Seit Tagen steigen die Temperaturen - und an diesem Donnerstag, 25. Juli, könnten sogar historische Hitzerekorde in Baden-Württemberg geknackt werden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet zumindest damit, dass es im Südwesten so heiß wird wie seit Aufzeichnung der Daten nicht mehr. An dem einen oder anderen Ort könnten nach Einschätzung der Experten Temperaturen um die 40 Grad erreicht werden. In Regionen um Mannheim und Karlsruhe wird es am heißesten Sehr, sehr heiß...

  • Region
  • 25.07.19
Freizeit & Kultur
40 Grad könnten die Temperaturen am Donnerstag erreichen.

Neue Hitzewelle
Bis zu 40 Grad am Donnerstag

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg erwartet eine neue Hitzewelle. Zum Wochenbeginn stiegen die Temperaturen deutlich an, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Auch die Nächte sorgen dann kaum noch für Abkühlung. Am Dienstag könne es bereits bis zu 35 Grad, am Mittwoch bis zu 38 Grad geben. Der heißeste Tag sei aller Voraussicht nach der Donnerstag: «Die 40 Grad Marke kann fallen», sagt der Meteorologe. Hohe Sonneneinstrahlung und Waldbrandgefahr Neben der...

  • Region
  • 22.07.19
Freizeit & Kultur
Sommerliche Temperaturen von über 25 Grad bestimmen in den nächsten Tagen das Wetter im Südwesten.

Wetter in der Region
Sommerliche Temperaturen und vereinzelte Schauer

Stuttgart (dpa/lsw) Sommerliche Temperaturen von über 25 Grad bestimmen in den nächsten Tagen das Wetter im Südwesten. Lokal sei aber auch Regen möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Am Mittwoch bleibe es allerdings noch freundlich und trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 22 Grad im Bergland und 28 Grad im Rheintal. Am Wochenende kann es Wärmegewitter geben Am Donnerstag ist es zeitweise bewölkt, vom Nachmittag an kann es vor allem im Osten den Landes zu Schauern kommen....

  • Region
  • 17.07.19
Freizeit & Kultur
Der Südwesten kann sich auf einen sonnigen und trockenen Dienstag einstellen.

Wetter im Kraichgau
Viel Sonne und kein Regen: Dienstag wird sommerlich

Stuttgart (dpa/lsw) Der Südwesten kann sich auf einen sonnigen und trockenen Dienstag einstellen. Wenn, dann seien nur lockere Wolken am Himmel zu sehen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 21 und 27 Grad. Auch am Mittwoch bleibt es demnach freundlich und trocken. An Folgetagen werden bis zu 29 Grad erwartet Trotz einiger Wolkenfelder liegen die Temperaturen zwischen 22 Grad im Bergland und 28 Grad im südlichen Rheintal. An den Folgetagen werden...

  • Region
  • 16.07.19
Freizeit & Kultur
Verregnete und gewittrige Tage erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in den kommenden Tagen im Südwesten.

Wetter in der Region
Schauer und Gewitter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Verregnete und gewittrige Tage erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in den kommenden Tagen im Südwesten. Gegen Donnerstagabend ziehe eine Regenfront zunächst nach Osten hin ab, sagte DWD-Experte Marco Puckert. In den Regenpausen solle es dazu mild werden, mit 20 bis 21 Grad im Raum Stuttgart und bis zu 23 Grad im Rheintal. 24 Grad bei Stuttgart und bis zu 26 Grad am Rhein Am Freitag schiebt sich den Prognosen zufolge eine schwülere Luftmasse ins...

  • Region
  • 11.07.19
Freizeit & Kultur
Die Temperaturen im Südwesten bleiben zunächst unter der 25-Grad-Marke.

Wetter in der Region
Sonnen-Wolken-Mix und Temperaturen unter 25 Grad am Dienstag

Stuttgart (dpa/lsw) Die Temperaturen im Südwesten bleiben zunächst unter der 25-Grad-Marke. Für Dienstag erwarten die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Werte von 23 Grad den Rhein entlang, 20 bis 22 Grad im Raum Stuttgart und um die 20 Grad zwischen dem Bodensee und Ulm. Dazu bleibt es im ganzen Land trocken, wie DWD-Mitarbeiter Marco Puckert am Dienstag mitteilte. Ab Donnerstag soll es wieder nass werden Etwa zwei Grad wärmer soll es am Mittwoch werden. Den Prognosen zufolge...

  • Region
  • 09.07.19
Freizeit & Kultur
Den Südwesten erwartet ein wolkiges und verregnetes Wochenende.

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet regnerisches Wochenende im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Den Südwesten erwartet ein wolkiges und verregnetes Wochenende. Am Samstag ziehen im ganzen Land dichte Wolkenfelder auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Vor allem im Süden müsse mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, örtlich seien auch Unwetter möglich.Höchsttemperaturen liegen zwischen 23 und 30 Grad Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 23 und 30 Grad. Am Sonntag steigen die Temperaturen demnach nur noch auf 18 Grad im Bergland und auf...

  • Region
  • 04.07.19
Freizeit & Kultur
Nach der Hitze der vergangenen Tage drohen in Teilen des Südwestens am Montag Unwetter.

Wetter in der Region
Meteorologen erwarten Gewitter mit Starkregen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Nach der Hitze der vergangenen Tage drohen in Teilen des Südwestens am Montag Unwetter. Am Vormittag seien in der Nordhälfte des Landes einzelne Gewitter möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Ab den Mittagsstunden könne es dann auch auf der Schwäbischen Alb und südlich davon gewittern. Unwetter mit heftigem Starkregen Örtlich erwartet der Wetterdienst Unwetter mit heftigem Starkregen und bis zu etwa drei Zentimeter großen Hagelkörnern. In einer Stunde...

  • Region
  • 01.07.19
Freizeit & Kultur
Am heutigen Sonntag, 30. Juni, könnte es im Südwesten einen neuen heißesten Tag des Jahres geben.

Heißester Tag am Sonntag
Waldbrandgefahr hoch bis sehr hoch

Stuttgart (dpa/lsw) Am heutigen Sonntag, 30. Juni, könnte es im Südwesten einen neuen heißesten Tag des Jahres geben. Mit bis zu 39 Grad im Rheintal sind Temperaturen möglich, die noch höher sind als am vergangenen Mittwoch, als das Thermometer stellenweise 37,5 Grad anzeigte, sagte Clemens Steiner, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. Auch Regen ist für das Wochenende demnach nicht in Sicht. Rauchverbot im Wald Laut DWD ist die Waldbrandgefahr am Samstag gebietsweise...

  • Region
  • 30.06.19
Freizeit & Kultur
Eingeströmte Nordsee-Luft sorgt am Freitag im Südwesten für eine leichte Erfrischung.

Wetter in der Region
Nordsee-Luft beschert dem Südwesten leichte Erfrischung

Stuttgart (dpa/lsw) Eingeströmte Nordsee-Luft sorgt am Freitag im Südwesten für eine leichte Erfrischung, nachdem am Donnerstag in Wutöschingen (Kreis Waldshut) der deutschlandweite Höchstwert von 36,1 Grad gemessen wurde. "Wir sind in den Genuss etwas kühlerer Luftmassen gekommen", sagte Marco Puckert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitag. So hätten am Morgen die Thermometer im Land ganze sechs bis sieben Grad weniger angezeigt als am Vortag. Fürs Freibad reicht es aber allemal: Im Laufe...

  • Region
  • 28.06.19
Freizeit & Kultur
Das Hoch "Ulla" lässt Deutschland weiter kräftig schwitzen.

Wetter in der Region
Schwitzen mit "Ulla": Hitzerekord könnte fallen

Stuttgart (dpa/lsw) Das Hoch "Ulla" lässt Deutschland weiter kräftig schwitzen. Dabei könnte der mehr als 70 Jahre alte Juni-Hitzerekord - gemessen 1947 in Bühlertal (Landkreis Rastatt) - fallen. Denn an diesem Mittwoch soll es Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge noch ein wenig wärmer werden als am Tag zuvor. Spitzenwerte von bis zu 39 Grad könnten demnach etwa im Rhein-Main-Gebiet erreicht werden. Allzeit-Hitzerekord hält mit 40,3 Grad Celsius Kitzingen Ob die 40-Grad-Marke...

  • Region
  • 25.06.19
Freizeit & Kultur

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet schwere Gewitter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten werden am Samstag kräftige Gewitter mit Starkregen erwartet. Am Nachmittag könnten in kurzer Zeit bis zu 30 Liter Regen pro Quadratmeter fallen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Die Meteorologen rechnen zudem mit Hagel und Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern. 60 Liter pro Quadratmeter möglich Es bestehe auch die Gefahr, dass sich einzelne Gewitter zu einem größeren Komplex zusammenschließen. Dann seien über...

  • Region
  • 22.06.19
Freizeit & Kultur
In Teilen des Südwestens drohen am Freitag schwere Regenfälle und Gewitter.

Wetter in der Region
Wetterdienst erwartet Gewitter im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) In Teilen des Südwestens drohen am Freitag schwere Regenfälle und Gewitter. Ab der Mittagszeit müsse vor allem in der Südhälfte des Landes mit Schauern und Gewittern gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. In kurzer Zeit können demnach bis zu 20 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Unwetter mit heftigem Starkregen Zudem seien kleinkörniger Hagel und stürmische Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern möglich. Punktuell...

  • Bretten
  • 21.06.19
Freizeit & Kultur
Nach viel Sonnenschein wird die zweite Hälfte des langen Pfingstwochenendes in Baden-Württemberg etwas unangenehmer.

Wetter wird unangenehmer
Starkregen und Hagel möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Nach viel Sonnenschein wird die zweite Hälfte des langen Pfingstwochenendes in Baden-Württemberg etwas unangenehmer. Für den Sonntagnachmittag bis in die Nacht zum Montag hinein erwartete der Deutsche Wetterdienst im Südwesten einzelne Gewitter, die mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen einhergehen können. Pfingstmontag eher bewölkt Zuvor sind aber bis zu 26 Grad möglich. Am Pfingstmontag bleibt es dann wohl eher bewölkt - Schauer und Gewitter sind auch...

  • Region
  • 09.06.19
Freizeit & Kultur
Wer am Wochenende bei trockenem und freundlichem Wetter unterwegs sein möchte, sollte seinen Ausflug besser für Samstag planen.

Wochenendwetter
Samstag schön, Sonntag weniger

Stuttgart (dpa/lsw) Wer am Wochenende bei trockenem und freundlichem Wetter unterwegs sein möchte, sollte seinen Ausflug besser für Samstag planen. Es werde im Südwesten mit viel Sonne und nur wenigen Quellwolken gerechnet, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mit. Richtig heiß wird es dabei aber nicht: Den Angaben zufolge erreichen die Höchsttemperaturen im Bergland zwischen 17 und 20 Grad, im Rheingraben bis zu 23 Grad. Sonntag vereinzelt Gewitter Auch der Sonntag starte...

  • Region
  • 07.06.19
Freizeit & Kultur
Trotz einer kurzen Abkühlung am Donnerstag können sich Sonnenanbeter im Südwesten weiter freuen.

Wetter in der Region
Auf kurze Abkühlung folgt Freibadwetter

Stuttgart (dpa/lsw) Trotz einer kurzen Abkühlung am Donnerstag können sich Sonnenanbeter im Südwesten weiter freuen. Am Mittwoch bleibt es in Baden-Württemberg noch weitgehend hochsommerlich, sagte Marco Puckert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Mittwochmorgen. Die Temperaturen liegen demnach bei 26 bis 28 Grad im Bergland sowie zwischen Ulm und dem Bodensee, ansonsten überall deutlich über der 30-Grad-Marke. Vereinzelter Regen sei demnach nicht ganz auszuschließen, größtenteils dürfte es...

  • Region
  • 05.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.