Schwerer Unfall zwischen Wöschbach und Söllingen: Motorradfahrerin in Lebensgefahr

Zwischen Wöschbach und Söllingen wurde eine Motorradfahrerin schwer verletzt. (Symbolbild) (Foto: DRF Luftrettung)

Zu einem schweren Unfall ist es heute morgen, 2. Juni, auf der Wesebachstraße zwischen Wöschbach und Söllingen gekommen. Dabei wurde eine Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt.

Wöschbach/Söllingen (swiz) Zu einem schweren Unfall ist es heute morgen, 2. Juni, auf der Wesebachstraße zwischen Wöschbach und Söllingen gekommen. Dabei wurde eine 53-jährige Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei war die Motorradfahrerin auf der Verbindungsstraße Richtung Wöschbach unterwegs. Dort verlor sie aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Zweirad, und es kam zum Frontalzusammenstoß mit einem mit Baumstämmen beladenen Lastwagen.

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Die Frau wurde durch den Zusammenprall lebensgefährlich verletzt und ist mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Die Strecke ist derzeit noch voll gesperrt, da der Lastwagen aufgrund seiner erheblichen Schäden geborgen werden muss. Ebenso müssen vom Lastwagen gefallene Baumstämme von der Straße geräumt werden. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.