Erlebe Bretten

Messe meets Blasmusik
Musikverein Harmonie Bauerbach zu Besuch auf der Offerta Karlsruhe

3Bilder

Einen ganz besonderen Ausflug unternahm das Große Blasorchester des Musikvereins Bauerbach am vergangenen Samstag. Die Offerta in Karlsruhe war das Ziel. Im Bus ging es mit 45 Musikerinnen und Musikern, Dirigent Alexander Knam und Anhang zur Messe - die Instrumente waren natürlich auch an Bord. Dort angekommen stürzten sich alle ins Getümmel und stöberten in den vier Messehallen durch das Angebot. Es gab all das, was man gebrauchen kann oder eben auch nicht: die leckersten spanischen Salamis, Whirlpools, die zum Baden einluden, eine neue Überdachung für den Vorgarten, Pfannen, die fast von alleine kochen oder ein Check für die Gesundheit und vieles mehr. Für Jung und Alt war was dabei. Einige wurden fündig und ergatterten ein tolles Angebot oder konnten dem Verkäufer mit seinen ausschweifenden Empfehlungen einfach nicht widerstehen. Aber egal – im Bus war ja genügend Platz für die Einkäufe. Um 15 Uhr war dann aber Zeit für die Musik. Die Privatbrauerei Hoepfner richtete an diesem Samstag ein Thementag aus, der ganz im Zeichen der Musik stand. Denn zusammen mit dem Blasmusikverband Karlsruhe, wollten sie zeigen, dass Blasmusik mehr kann als traditionelle Klänge. Daher galt dieser Tag voll und ganz der Filmmusik. Die Bauerbacher hatten drei Stücke mitgebracht und bewiesen mit „The Blues Brothers Revue“, „Pirates of the Caribbean“ und „The Lion King“, dass sie nicht nur die zünftige Volksmusik wie Polka, Walzer und Marsch beherrschen. Nach dem Auftritt war nochmal Zeit zur freien Verfügung, bevor man abends wieder gemeinsam im Bus Richtung Heimat fuhr und auch ohne Instrument das ein oder andere Lied zum Besten gab.

Autor:

Musikverein Harmonie Bauerbach e.V. aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen