TV Bretten Faustball

Beiträge zum Thema TV Bretten Faustball

Sport
 Das Team des TV Bretten freut sich auf die Meisterschaft.

TSV Karlsdorf ist am 14./15. März Ausrichter des Top-Events, bei dem die 10 besten Mannschaften der weiblichen und männlichen Jugend U 14 Deutschlands an den Start gehen
Brettens Faustball Jugend U 14 bei Deutscher Meisterschaft

Der Nachwuchs des TV Bretten musste sich über die Regionalgruppe West qualifizieren und schaffte das als Westdeutscher Meister makellos mit 3 Siegen über den TV Käfertal und die Meister aus Hessen und der Pfalz. Nach der Vorrunde in zwei Fünfergruppen spielen die drei Ersten der Gruppe am Sonntag die Viertel- und Halbfinals.Als eines der jüngeren Teams, wurden die TVB-Jungs in eine „Hammergruppe“ gelost. Im schweren Auftaktspiel gegen den Südvizemeister SV Kubschütz (Sachsen) könnte man sich...

  • Bretten
  • 06.03.20
Sport

Faustballerinnen qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaft
Am vergangenen Wochenende fanden die Westdeutschen Meisterschaften der Frauen 30 statt. Der TV Bretten hatte dabei die große Chance, sich erneut für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Ins Team mussten mehrere Neuzugänge von der ESG Karlsruhe integriert werden, sodass es die besondere Herausforderung war, erstmalig in dieser Konstellation zusammen zu spielen. Der große Favorit zum Auftakt war der FBC Offenburg um Ex-Nationalspielerin Marie-Therese Rothmaier im Angriff. Bretten hatte große Probleme mit der Abwehr von kurzen Bällen und musste sich klar geschlagen geben. Gegen den TV Langen wurde dafür souverän aufgespielt und klar in zwei Sätzen gewonnen, was eine sehr gute...

  • Bretten
  • 17.02.20
Sport

Faustball Jugend U 16 für Deutsche Meisterschaft qualifiziert
Bei der Westdeutschen Meisterschaft, die in Waibstadt ausgetragen wurde holte sich der TVB-Nachwuchs zum ersten Mal in dieser Besetzung die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft.

Trotz einer vernichtenden Auftaktniederlage gegen den Badischen Meister und Topfavoriten TV Waibstadt (4:11,5:11), startete das Team der Trainer Wilken Appenzeller und Harald Muckenfuß im Spiel gegen den Meister aus Hessen TSV Pfungstadt hochmotiviert. Volle Konzentration in beiden Sätzen mit druckvollen Angriffen und einer soliden Abwehrarbeit sicherten den wichtigen 2:0 (11:5, 11:5) Erfolg. Die Begegnung gegen den starken Pfalzmeister TB Oppau war nun ein Endspiel um Platz zwei und...

  • Bretten
  • 03.02.20
Sport

Verbandsligafrauen holen sich den Titel
Die Faustballerinnen des TV Bretten gewannen zum Saisonabschluss alle drei Spiele und werden souverän Badischer Meister

(GG): Das größtenteils aus Frauen-30 Spielerinnen bestehende Team des TV Bretten war beim letzten Spieltag der badischen Verbandsliga sehr gut aufgelegt. Dank stabilem Leistungen auf allen Positionen sowie einem guten Zusammenspiel gelang im ersten Spiel gegen den TV Waibstadt die Revanche für die Hinspielniederlage. Hierbei musste der zweite Satz durch Eigenfehler und leichte Unsicherheiten abgegeben werden. Bretten fand aber wieder zurück ins Spiel und sicherte sich den Sieg in drei Sätzen...

  • Bretten
  • 03.02.20
Sport

Bundesligafaustballer sichern den Klassenerhalt
Die Männermannschaft des TV Bretten traten am letzten Spieltag der Saison im hessischen Rendel gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Abstieg an.

In der gut besuchten Halle erwartete die Brettener ein heißer Ritt, da unbedingt gewonnen werden musste, um den Klassenerhalt zu sichern. Bretten startete stark und lies den Hessen im ersten Durchgang keine Chance (11:6). Auch den zweiten Satz sicherten sich die Melanchthonstädter, wenn auch erst in der Verlängerung mit 12:10. Der nächste Abschnitt verlief ebenso eng und spannend und musste aufgrund einiger unsauberen Abwehraktionen sowie vergebenen Angriffsbällen an den TV Rendel abgegeben...

  • Bretten
  • 03.02.20
Sport

Faustball Jugend U 14 ml Badischer Vizemeister
Beim letzten Spieltag der Badischen Meisterschaft, der im HSZ Bretten ausgetragen wurde, präsentierte sich der TVB-Nachwuchs erneut von seiner besten Seite.

Nach drei überzeugenden Siegen gegen Oberndorf, Baden-Baden und Ortenberg kam es im letzten Spiel der Badischen Meisterschaft zum mit Spannung erwarteten Show-Down der bis dahin ungeschlagenen Teams aus Waibstadt und Bretten. Während zu Beginn des ersten Satzes der Brettener Hauptangreifer Rouven Appenzeller mit druckvollen und präzisen Angaben die Akzente setzte, kamen die Waibstädter immer stärker auf und schafften beim ersten Matchball für Bretten den Ausgleich (10:10). Nach spannenden und...

  • Bretten
  • 27.01.20
Sport

Guter Saisonabschluss für Brettens Faustballerinnen
Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga zog Bretten durch einen Sieg gegen den TV Langen in der Tabelle an den Hessen vorbei und beendet die Saison auf dem dritten Tabellenplatz.

(GG): Der letzte Spieltag der Saison fand im heimischen Hallensportzentrum „Im Grüner“ statt. Die Gastgeberinnen trafen zunächst auf den TV Langen. Der TVB startete mit Sarah Wuhrer und Katharina van Dawen im Angriff, Saskia Blanc im Zuspiel sowie Selina Stallecker und Janine Gieringer in der Abwehr. Das Team startete sehr unkonzentriert und fand im ersten Satz nicht ins Spiel. Durch viele Eigenfehler sowie Problemen Grundlinienbällen ging der Durchgang klar mit 5:11 verloren. Danach steigerten...

  • Bretten
  • 27.01.20
Sport

Bundesligaherren mit ausgeglichener Bilanz
Faustball: Sieg und Niederlage beim Heimspieltag

Bretten (kn) Die Faustballer des TV Bretten trafen am vergangenen Wochenende im Hallensportzentrum auf den Tabellenführer aus Oppau sowie den Tabellenletzten aus Homburg. Aufgrund der Verletztenmisere der letzten Wochen standen die Vorzeichen nicht gut. Fast der gesamte Kader hat oder hatte mit verschiedenen Blessuren zu kämpfen. Man war sich daher bewusst, dass Punkte nur über eine geschlossene Mannschaftsleistung zu holen sind. Im ersten Spiel des Tages wurde Oppau seiner Favoritenrolle...

  • Bretten
  • 20.01.20
Sport

Freizeitturnier der Brettener Faustballer wieder ein voller Erfolg
"Bruchtalgurken" holen sich den Pokal

Das traditionelle „KAIMU-Gerümpelturnier“ für nichtaktive Faustballbegeisterte, welches im Rahmen der Dreikönigsturnier jedes Jahr im Brettener Hallensportzentrum „im Grüner“ ausgetragen wird, war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 8 Mannschaften waren am Start. Pro Team durfte maximal ein aktiver Faustballer dabei sein, der Rest waren Freizeitsportler die im lockeren Rahmen Spaß am Faustball haben wollten. Bei bester Versorgung durch die Brettener Faustballabteilung...

  • Bretten
  • 06.01.20
Sport

Faustball Weltmeister dominieren bei Dreikönigsturnier
Beim alljährlichen Turnier des TV Bretten war das Männerturnier einmal mehr hochklassig besetzt. Im Finale standen sogar vier aktuelle Weltmeister

Insgesamt zehn Mannschaften nahmen am diesjährigen Bundesligaturnier im Rahmen des Brettener Dreikönigsturnier teil. Es wurde dabei in zwei Vorrundengruppen gespielt. Der Gastgeber TV Bretten traf in seiner Vorrundengruppe zunächst auf den ersatzgeschwächten Erstligisten TV Hohenklingen, der überraschend besiegt werden konnte. Gegen den Erstligisten TV Schweinfurt-Oberndorf sowie gegen den VFB Stuttgart verloren die Brettener zwar, da das Spiel gegen den TV Dieburg aber unentschieden endete...

  • Bretten
  • 06.01.20
Sport
Siegerehrung: Emma Höschele mit Pokal und den AG-Verantwortlichen Felix Klink (rechts) und Harald Muckenfuß.

Viel Ehrgeiz bei den Weihnachtsturnieren der Faustball-AG
Der Einzelwettkampf bildet jedes Jahr den Abschluss des Jugend Faustballjahres.

Bretten (hm) Bei diesem Kräftemessen geht es in einer Sportart, bei der es sonst auf mannschaftliche Geschlossenheit ankommt, in erster Linie um individuelles Können. Die Jugendlichen müssen sich bei den Weihnachtsturnieren der Faustball-AG in verschiedenen Disziplinen und Grundtechniken erproben und können sich als Einzelsportler beweisen. In diesem Jahr wurden  Abwehr- und Zuspieltechnik durch das genaue Spielen und Schlagen auf verschiedene Ziele getestet. Außerdem galt es, den Ball mit...

  • Bretten
  • 15.12.19
Sport

Dezimierte Faustballmänner bleiben punktlos
Vom zweiten auf den sechsten Platz in der Bundesligatabelle abgerutscht

Die Zweitligamänner traten am Wochenende in Waibstadt zunächst gegen den Gastgeber an. Dabei musste Bretten verletzungsbedingt auf seinen Hauptangreifer Volker van Dawen, sowie Abwehrspieler Manuel Schneider verzichten. Die Umstellungen machten sich bemerkbar, so dass gegen Waibstadt zunächst viele Abstimmungsschwierigkeiten Probleme bereiteten. Zwischenzeitlich lief bei Bretten auch in dieser Aufstellung fast alles zusammen, was sich leider nur im deutlich gewonnenen zweiten Durchgang (11:6)...

  • Bretten
  • 15.12.19
Sport

Erste Punkte für Brettens Faustballerinnen
Am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga sicherte sich das Frauenteam gegen Gastgeber Tiefenthal mit 3:0 Sätzen die ersten Punkte.

(GG): Der TV Bretten trat auswärts bei der TSG Tiefenthal an und im ersten Spiel auf den Gastgeber. In der Abwehr startete der TVB mit Selina Stallecker und Inken Beissmann und das Zuspiel übernahm Saskia Blanc. Im Angriff übernahm Celine Jensen die Angaben und als Hauptangreiferin startete Sarah Wuhrer. Das Team stand von Beginn an sicher und kompakt auf dem Feld. Auch die Absprache klappte gut. Durch tollen Teamgeist, einer sicheren Abwehr und starken und präzisen Angriffsbällen, konnte das...

  • Bretten
  • 09.12.19
Sport

Faustballherren punkten weiter
Das Bundesligateam des TV Bretten hat am Wochenende sein Ziel erreicht und die nächsten 2 Punkte eingefahren.

Im ersten Spiel des Tages ging es gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TB Oppau. Bretten startete in der gewohnten Startformation mit Volker van Dawen und Tim Ludwig im Angriff, Marcel Gieringer und Manuel Schneider in der Abwehr sowie Marcel Schwarz im Zuspiel. Die Vorzeichen standen nicht gut, da Volker van Dawen seit dem letzten Spieltag mit Schmerzen am Ellenbogen zu kämpfen hat. Umso erfreulicher war, dass Bretten sehr gut mithalten konnte und den ersten Satz erst in der...

  • Bretten
  • 09.12.19
Sport

Faustball Jungs U 14 noch im Meisterschaftsrennen
Weibliche Faustball Jugend U 14 stark verbessert

Das Brettener Team musste zum Spieltag in die Höhle des Löwen nach Waibstadt fahren. Die beiden ersten Begegnungen dienten zum Aufwärmen für das große Duell mit dem Dauerrivalen. Sowohl die SG Baden - Ortenberg (11:3, 11:6) als auch Baden-Baden (11: 6, 11:4) hatten keine Chance gegen die konzentriert auftretenden TVB Jungs. Im Spiel des Tages der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften startete Waibstadt unterstützt von zahlreichen Fans furios und distanzierte die von Wilken Appenzeller...

  • Bretten
  • 09.12.19
Sport

Männer behaupten 2. Tabellenplatz
Trotz insgesamt nicht zufriedenstellenden leistungen liegen die Brettener Faustballmänner immer noch auf dem zweiten Platz in der Bundesliga West.

Beim Heimspieltag im Hallensportzentrum konnte man zum Auftakt den erwarteten Sieg gegen einen schwachen TV Rendel einfahren. Die Satzergebnisse (11:9, 11:8, 11:9) zeugen aber schon davon, dass die Tagesform nicht dem Potential der Mannschaft entsprach. Zu viele leichte Fehler und unpräzises Zuspiel verhinderten, dass man einen deutlicheren Sieg einfuhr. Zumindest an Spannung fehlte es nicht. Das Spiel gegen den Lokalrivalen TSV Karlsdorf sah im ersten Durchgang (6:11) ebenfalls keine...

  • Bretten
  • 18.11.19
Sport

Faustball Jugend U 14 männlich ungeschlagen Tabellenzweiter
Beim Saisonauftakt in Baden-Baden konnte der von Wilken Appenzeller betreute TVB Nachwuchs drei Spiele souverän gewinnen.

Der TV Käfertal hatte im ersten Spiel gegen die konzentriert auftretenden Brettener von Beginn an keine Chance und verlor mit 7:11 und 6:11. Gegen den Lokalrivalen TV Oberndorf war es auch eine klare Sache. Im ersten Durchgang ließ man nur einen gegnerischen Punkt zu, der zweite Satz endete 11:5. Hierbei fügte sich vor allem Neuzugang Jonas Friesinger aus Öschelbronn und Maximilian Michailidis sehr gut ins Team ein. Auch in der letzten Begegnung zeigten die erfahrenen Spieler ihr Potential....

  • Bretten
  • 18.11.19
Sport

Faustballabteilung mit neuer Abteilungsführung
Harald Muckenfuß zum Ehrenabteilungsleiter gewählt

(GG): Die FaustballspielerInnen des TV 1846 Bretten hatten eine wegweisende Abteilungsversammlung, bei der vor allem die Wahl einer neuen Abteilungsführung auf der Agenda stand. Die Abteilung wurde vorab informiert, dass Abteilungsleiter Harald Muckenfuß, die Stellvertreterinnen Jasmin Neulinger und Silke Hagino und auch die Kassiererin Antje Muckenfuß nicht mehr zu Wiederwahl zur Verfügung stehen. Harald Muckenfuß, der sein Amt nach 30 Jahren aufgab, gab als Einstieg einen Rückblick auf seine...

  • Bretten
  • 16.11.19
Sport

Faustballjugend des TV Bretten vor Saisonstart
Mit sechs Mannschaften und unterschiedlichen Erwartungen startet der TVB Nachwuchs in die Meisterschaftsrunde des Badischen Turnerbundes

Die SpielerInnen der beiden U 12 mixed Teams müssen sich nach einer Feldsaison mit Höhen und Tiefen wie immer altersbedingt neu strukturieren. Bei Team Bretten 1 sind noch vier Jungs übriggeblieben, die längere Faustballerfahrung haben. Bretten 2 wird total aus Neulingen bestehen, die erst seit Ende September in der Faustball AG des MGB und ESG trainieren und gegen die anderen Teams Spaß haben und Erfahrungen sammeln sollen. Die Mädchen der U 14 wollen wieder eine gute Rolle bei der Vergabe...

  • Bretten
  • 11.11.19
Sport

Brettener Faustballherren starten famos in die Zweitligasaison
Am vergangenen Samstag starteten Brettens Faustballherren in ihre erste Zweitligasaison nach dem Rückzug vor drei Jahren.

In Griesheim traf man zunächst auf die junge zweite Mannschaft des TV Waibstadt. Bretten startete mit Volker van Dawen und Rückkehrer Tim Ludwig im Angriff, Manuel Schneider und Marcel Gieringer in der Abwehr sowie Marcel Schwarz im Zuspiel. Die ersten beiden Sätze konnten problemlos mit jeweils 11:6 für Bretten gewonnen werden. Teils spektakuläre Abwehraktionen, ein sicheres Zuspiel und gewohnt druckvoll geschlagene Bälle der Angreifer ließen die Waibstädter zu keiner Zeit ins Spiel kommen. Im...

  • Bretten
  • 11.11.19
Sport

Erstklassig besetzter Faustball Badencup in Bretten
Acht Mannschaften der 1. Bundesliga am Start

Bretten: Am kommenden Samstag findet die fünfte Auflage des Baden-Cups im Hallensportzentrum Bretten statt. Dieser dient allen Mannschaften zur Vorbereitung der Hallensaison 2019/2020 und ist topbesetzt. Beim Frauenturnier ist mit dem TSV Calw sogar der Deutsche Meister 2019 mit der dreimaligen Weltmeisterin Steffi Dannecker im Angriff am Start, der sich in der Vorrundengruppe mit dem Erstligisten TV Käfertal und Zweitligist TV Stammheim auseinandersetzen muss. In der zweiten Dreiergruppe...

  • Bretten
  • 21.10.19
Sport

Faustball Jugend U 14 mit 2 Siegen auf dem 9. Platz in Deutschland
Als jüngstes Team war der TVB Nachwuchs als Westdeutscher Meister bei der Deutschen Meisterschaft in Wangersen (Niedersachsen) am Start

Die Vorzeichen standen nicht gut. Zum einen verhinderten die Urlaubsfahrten der Spieler ein regelmäßiges, gemeinsames Training , zum anderen hatte ein wichtiger Spieler die Mannschaft kurzfristig im Stich gelassen. So starteten die Brettener Jungs gegen den TV Hallerstein aus Bayern sehr nervös ins Turnier, steigerten sich dann aber und musst3n sich nur denkbar knapp mit 11:13 und 9:11 geschlagen geben. Gegen den späteren Silbermedaillengewinner VfK Berlin konnte man überraschend den ersten...

  • Bretten
  • 16.09.19
Sport
Evelin Bohr und Harald Muckenfuß

Faustball-Europameisterschaften der Frauen und der Männer U21
Deutsche Teams feiern Doppel-Europameistertitel

Bretten/Tschechien (GG) Bei den am Wochenende in Lazne Bohdanec/Tschechien ausgetragenen Europameisterschaften der Frauen und der Männer U21 waren auch zwei Mitglieder des TV Bretten erfolgreich in den Deutschen Teams vor Ort tätig. Der Vizepräsident für Leistungssport in der Deutschen Faustball Liga Harald Muckenfuß war wie gewohnt Delegationsleiter beider Nationalmannschaften. Evelin Bohr, die als angehende Physiotherapeutin kurzfristig verpflichtet wurde, war für die Spielerinnen und Spieler...

  • Bretten
  • 29.07.19
Sport

TVB Faustballer werden Badischer Meister
Beim letzten Spieltag gewann das Männerteam des TV Bretten alle drei Partien. Als Badischer Meister der Verbandsliga ist der TV Bretten qualifiziert für die Aufstiegsspiele zur zweiten Bundesliga

(GG): Bretten startete in allen drei Spielen mit Volker van Dawen und Frieder Vollmer im Angriff, sowie Marcel Schwarz, Marcel Gieringer und Manuel Schneider in der Defensive. In der ersten Partie kam Bretten gegen den TV Oberweier schleppend ins Spiel. Oberweier konnte mit einigen guten Abwehraktionen den Brettener Angriff unter Druck setzen. Somit stand es zwischenzeitlich 4:2 für Oberweier. Der TVB kam jedoch besser ins Spiel und konnte mit einer Serie von Punkten dem Rückstand einholen und...

  • Bretten
  • 15.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.