Ahnenforschung

Beiträge zum Thema Ahnenforschung

Freizeit & Kultur
Zu Besuch beim Bürgermeister: Ulrich Hintermayer (Zweiter von rechts) zeigte dem amerikanischen Gast, Cynthia Millar (Dritte von rechts) gemeinsam mit Franz Fuchs, Brigitta und Wolfgang Gult und Josef Pable (rechts) das Rathaus Kraichtal in Münzesheim, bevor es zum Ortsrundgang nach Neuenbürg ging.

Amerikanische Familienforscherin Cynthia Millar zu Gast in Kraichtal

Ihr Name ist Cynthia Millar und sie ist wohnhaft in der Großstadt St. Louis in Missouri am Mississippi, USA. Ihre Vorfahren stammen aus Kraichtals kleinstem Stadtteil Neuenbürg.. Auf der Suche nach ihren deutschen Wurzeln konnte dank der deutschen Kolonie „Germanna Foundation“ in den USA der Kontakt zum Heimat- und Museumsverein Kraichtal hergestellt werden. Kraichtal (sn) So kam es, dass sich die Wege der Kraichtaler Josef Pable, Franz Fuchs, Brigitta und Wolfgang Gult sowie der Amerikanerin...

  • Bretten
  • 08.10.18
Freizeit & Kultur
Mit "Translaterin" Ilka Hufnagel-Harrison und Michael Kiefer am alten Friedhof von Dürrenbüchig
11 Bilder

Im ehemaligen Gasthaus „Zum Ochsen“ die Vorfahren gefunden.

Auf der Suche nach ihren deutschen Wurzeln ist eine US-Amerikanerin aus St. Louis, Missouri in Dürrenbüchig fündig geworden.  Bretten-Dürrenbüchig (gr) Auf der Suche nach ihren deutschen Wurzeln ist eine US-Amerikanerin aus St. Louis, Missouri in Dürrenbüchig fündig geworden. Sie war mit einer Reisegruppe, bei der alle Mitglieder auf der Suche nach verbliebenen deutschen Vorfahren waren, mit Standort Gengenbach, in Deutschland unterwegs. Anfragen im Vorfeld der Reise bei Wolfgang Eberle, dem...

  • Bretten
  • 05.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.