Bauschlott

Beiträge zum Thema Bauschlott

Freizeit & Kultur
Schloss Bauschlott: Auf den Fundamenten des ehemaligen gräflichen Wasserschlosses errichtete 1806 der badische Hofbaumeister Friedrich Weinbrenner das heutige neoklassizistische Landschloss. Foto: ch

Dehoim in Neulingen: Von Grofe, Hirsch´ und Backkörb´ - Woher die Neulinger ihre Necknamen haben

(ch) Wie in vielen Dörfern üblich, haben auch die Bauschlotter, Göbricher und Nußbaumer ihre Necknamen. Mit diesen scherzhaft und manchmal auch ein wenig spöttisch gemeinten Bezeichnungen bedenken die Bewohner umliegender Orte ihre Nachbarn. Leben wie die "Grofe" in Bauschlott Die Bauschlotter nennt man die „Grofe“, auf Hochdeutsch Grafen, wegen des dort seit 1540 bestehenden Wasserschlosses des Ritters Egloff von Wallstein. Das Wasserschloss ging 1726 in den Besitz der Markgrafen von...

  • Region
  • 27.11.16
Freizeit & Kultur
Das Bertha-Benz-Denkmal von Kurt Tassotti erinnert an die erste Autoreparatur der Welt in Bauschlott. Foto: ch

Dehoim in Neulingen: Das Bertha-Benz-Denkmal auf dem Bauschlotter Anger

(ch) Die 2010 aufgestellte Skulptur von Kurt Tassotti erinnert an einen Moment, in dem Bauschlott Weltgeschichte schrieb. Denn vor dem „Adler“ in Bauschlott fand die erste Autoreparatur der Welt statt, als am 6. August 1888 die Gattin des Mannheimer Autopioniers Carl Benz mit ihren Söhnen mit dessen „Neuem Patentwagen mit Gasantrieb durch Benzin“ durch den Ort ratterte. Auf der Rückfahrt von Pforzheim nach Mannheim musste der Schuhmacher Karl Britsch neue Bremsbeläge aus Leder auf die...

  • Region
  • 27.11.16
Freizeit & Kultur
Roland Klink aus Neulingen-Bauschlott.

Dehoim in Neulingen: Lieblingsplatz von Roland Klink

„Einen echten Lieblingsort in Neulingen habe ich nicht, aber ich genieße bei jedem Wetter und zu jeder Tageszeit meine Laufrunde direkt vor der Haustüre. Von der Weiherstraße an der Kirche vorbei zum Hundesportplatz, zurück in Richtung Recyclinghof, hoch zum Modellflugplatz, den ich gelegentlich auch als solchen nutze, den Feldern entlang zur Büchighalle und wieder heimwärts vorbei an den Totempfählen, zum Kindergarten und wieder in die Weiherstraße. Sonnenaufgang über den Sendern in...

  • Region
  • 27.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.