Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Blaulicht

Unfall auf Bundesstraße 294 in Bretten
Audi-Fahrer verursacht Zusammenstoß

Bretten (ots) Auf der B294 bei Bretten kam es am Mittwoch, 15. Januar, zu einem Unfall. Nach Angaben der Polizei war dort gegen 18.40 Uhr ein 24-jähriger Audi-Fahrer von Neulingen kommend in Richtung Bretten unterwegs. Trotz unklarer Verkehrslage überholte der Fahrer offenbar mehrere Fahrzeuge, so die Beamten. Polizei sucht Zeugen Als der 24-Jährige dann den Gegenverkehr wahrnahm, scherte er unmittelbar vor einem 64-jährigen VW-Fahrer ein. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr...

  • Bretten
  • 16.01.20
Politik & Wirtschaft

Maßnahme für Verkehrssicherheit
Tempo 70 auf L621 zwischen Stein und Eisingen

Königsbach-Stein/Eisingen (enz) Aus Verkehrssicherheitsgründen ordnet die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Enzkreis auf einer Teilstrecke der L621 zwischen Stein und Eisingen - ab dem Ortsausgang Stein bis zum Beginn des Parkplatzes - in beiden Fahrtrichtungen testweise eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 Stundenkilometern an. Nach der Sanierung der Landesstraße im Sommer 2019 hatten sich einzelne Unfälle ereignet, auf die nun entsprechend reagiert wird. Die präventive Maßnahme...

  • Region
  • 09.01.20
Politik & Wirtschaft

2020 treten viele Änderungen in Kraft
Neues Jahr, neue Regeln

REGION (ch/ger/hk) Im neuen Jahr stehen wieder einige Änderungen an, die teilweise alle Bürgerinnen und Bürger betreffen, teilweise aber auch nur bestimmte Gruppen. Was alle Haushalte – sowohl im Landkreis Karlsruhe als auch im Enzkreis – 2020 zu spüren bekommen, sind gestiegene Abfallgebühren, nachdem sie über Jahre stabil blieben oder sogar gesenkt wurden. Im Landkreis Karlsruhe schlägt die Erhöhung der Jahres- und Leerungsgebühren für einen durchschnittlichen Vierpersonenhaushalt mit einem...

  • Bretten
  • 08.01.20
Blaulicht

Schienenschleifarbeiten zwischen Bruchsal und Bretten

Bretten/Bruchsal (kn) Auf der Bahnstrecke zwischen Bruchsal und Bretten finden von Freitag, 10. Januar, 22 Uhr, bis Montag, 13. Januar, 5 Uhr, Schienenschleifarbeiten statt. Während dieser Infrastruktur-maßnahme entfällt deshalb jeweils eine nächtliche Fahrt der Stadtbahnlinien S9. Es handelt sich hierbei um die Bahn (Zugnummer 85268) mit Abfahrt in Bretten um 0.42 Uhr, die Bruchsal um 1.01 Uhr erreicht. Für diesen Zug wird mit Bussen einen Schienenersatzverkehr eingerichtet. Fahrgäste werden...

  • Bretten
  • 03.01.20
Politik & Wirtschaft
Stadtbaumeister Karl Velte präsentiert die Auswertung der Online-Befragung zum Mobilitätskonzept.

Auch 350 Unternehmen befragt
Starke Onlinebeteiligung bei Mobilitätskonzept

Bretten (kn) Mehr als 200 Wünsche, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschläge, auf die es fast 1.400 Reaktionen in Form von Likes und Dislikes gab – das sind nur zwei Eckdaten der Online-Beteiligung zum Mobilitätskonzept Bretten. Großes Interesse an Verkehr und Mobilität Einen Monat lang, vom 10. Oktober bis zum 10. November 2019, konnten die Bürgerinnen und Bürger in Bretten sich über eine Webseite zum Mobilitätskonzept einbringen – und machten davon rege Gebrauch: Mehr als 800 Seitenaufrufe...

  • Bretten
  • 30.12.19
Politik & Wirtschaft

Karlsruher Rheinbrücke wieder sechsspurig befahrbar

Karlsruhe (dpa/lsw) Die Karlsruher Rheinbrücke ist nach monatelangen Sanierungsarbeiten wieder normal befahrbar. Wie ein Sprecher der Baufirma am Samstag sagte, sind alle sechs Fahrspuren wieder freigegeben. Die drei Spuren Richtung Karlsruhe waren schon seit Anfang der Woche frei. In Richtung Pfalz war die Fahrbahn noch bis Freitag verengt, weil letzte Trennteile abgebaut werden mussten. 80.000 Fahrzeuge pro Tag Die 1966 eröffnete 292 Meter lange Schrägseilbrücke aus Stahl soll durch die...

  • Region
  • 28.12.19
Politik & Wirtschaft
Der seit 2017 gewählte FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung setzt sich schon seit seiner Wahl als Regionalversammlungsmitglied 2014 für die Sanierung von Bahnhöfen in der gesamten Region Karlsruhe wie in Ettlingen-West, Bretten und Bruchsal ein und konnte auch bei Sicherheitsmaßnahmen einiges erreichen.

FDP-Bundestagsabgeordneter begrüßt Aufnahme der Bahnhöfe Bretten und Ettlingen-West in Bahnhofsmodernisierungsprogramm II
JUNG: Nun brauchen wir genaue Zeitpläne für die Bahnhofssanierungen und die Herstellung der Barrierefreiheit

Bretten/Ettlingen. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) hat die Aufnahme der beiden Bahnhöfe Bretten und Ettlingen-West in das Bahnhofsmodernisierungsprogramm II der Deutschen Bahn, des Landes Baden-Württemberg und der Kommunen begrüßt. „Es gilt nun richtig operativ tätig zu werden. Ich fordere deshalb Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf, einen genauen Zeitplan vorzulegen, bis wann die Bahnhöfe saniert werden und bis wann genau die Barrierefreiheit...

  • Bretten
  • 27.12.19
Politik & Wirtschaft

Fahrplanwechsel
Pendler müssen sich neu orientieren

Stuttgart (dpa/lsw) Alles neu nach dem Fahrplanwechsel: Seit diesem Sonntag gelten auf den Bahnstrecken in Baden-Württemberg neue Fahrpläne. Die Bahn verspricht den Reisenden mehr Auswahl, auch wenn der Ärger über die Probleme bei den neuen Anbietern noch nicht verstummt ist. Mit geänderten Zeiten und Angeboten sollten sich vor allem Pendler im baden-württembergischen Regionalverkehr vertraut machen. Es gibt wichtige Neuerungen bei den S-Bahnen im Großraum Stuttgart und im...

  • Region
  • 15.12.19
Politik & Wirtschaft
Signal auf Grün - aber kann man ihm trauen? Laut einem Bericht des SWR-Fernsehens ist auf die Signalanlagen an der Bahnstrecke bei Ruit schon seit fünf Jahren  kein Verlass mehr.
3 Bilder

Fehlerhafte Signalanlagen bei Ruit machen Anwohnern Angst / Oberbürgermeister und Ortsvorsteher fordern von Bahn schnelles Handeln
Latente Gefahr von der Bahnstrecke

BRETTEN (ch) Von mulmigen Gefühlen bis zu heller Empörung reichen die Reaktionen im Brettener Ortsteil Ruit über die am Mittwoch bekannt gewordenen Störungen an fünf Signalanlagen entlang der durch den Ort verlaufenden Bahnstrecke. Das SWR-Fernsehen hatte diese Woche aus einem Bescheid des Eisenbahnbundesamts (EBA) zitiert, wonach es im schlimmsten Fall "zu Zusammenstößen von Zügen mit den damit verbundenen Risiken für Leib und Leben" kommen könne. Besonders der Umstand, dass das Problem...

  • Bretten
  • 06.12.19
Politik & Wirtschaft

Fahrplanwechsel am 15. Dezember
Änderungen für Bus-, Tram- und Stadtbahnkunden

Karlsruhe/Bretten (kn) Die Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) nehmen zum 15. Dezember auf vielen Linien im Bus-, Tram- und Stadtbahnbereich Fahrplanänderungen vor. Über das Jahr hinweg ergeben sich auf vielen Strecken Punkte, an denen man nachbessern muss, um bessere Umstiege zu ermöglichen, um Trassen im Eisenbahnbereich effizienter zu nutzen oder um attraktivere Taktungen zu schaffen. Diese Änderungen werden teils unterjährig aber zumeist zum großen Fahrplanwechsel Ende...

  • Bretten
  • 04.12.19
Politik & Wirtschaft
Stau bis durch den Tunnel

Stau im Grötzinger Tunnel
Ein bedenklicher Cocktail

Jeden Abend während der Hauptverkehrszeit kann man in, beziehungsweise unter, dem Karlsruher Ortsteil Grötzingen die gleiche Szene beobachten: Eine mit Fahrzeugen vollgestopfte Bundesstraße 10, auf der sich unzählige Pendler nach Hause quälen. Da sind Fahr- oder besser Standzeiten von der Karlsruher Innenstadt bis zum 20 Kilometer entfernten Wohnort von einer Stunde oder mehr keine Seltenheit. Der Tunnel, der zur Fertigstellung vor Jahren als große Entlastung gefeiert wurde, ist längst...

  • Region
  • 03.12.19
Politik & Wirtschaft
Ungewohnte Szene
4 Bilder

Von Straßensperren und Narren in Wössingen
Akustisches Kontrastprogramm

Walzbachtal-Wössingen (wb) Mit zeitlicher Verspätung begrüßten die Wössinger Narren beim Mondspritzer-Brunnen die fünfte Jahreszeit, um genau zu sein um fünf Tage und fünf Stunden zu spät. Am 16.11. um 16:11 Uhr begann das offizielle Prozedere mit Reden, Musik, Gesang und Tanz. Zahlreiche Besucher waren begeistert bei der Sache, aber auch das nahe Umfeld konnte sich dem lautstarken Treiben nicht entziehen.  Ganz andere, weniger melodische, Töne waren zur gleichen Zeit beim westlichen...

  • Region
  • 17.11.19
Politik & Wirtschaft

Zum Leserbrief „Führt durchaus zu einer sinnvollen Erkenntnis“ in der Brettener Woche vom 6. November
„Eine Korrelation ist nicht zwingend eine Kausalität“

Die Aussage, dass die Anzahl der in Bretten gemeldeten Pkw in Relation zu den Einwohnern Brettens, ein erhöhtes Verkehrsaufkommen erklärt, ist leider auch in dieser Woche nicht korrekt. Dafür spielen zu viele störende Einflüsse eine Rolle. Vier solcher Einflüsse habe ich in meinem vorigen Schreiben genannt, einen griff Ihr Leser auf und führte Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) dagegen an. Das KBA schreibt von 6 Prozent Zuwachs der Fahrzeuge und von 3,1 Prozent Zuwachs der...

  • Bretten
  • 13.11.19
Politik & Wirtschaft
Das erste Oberderdinger Parkdeck: Seit 1986 entlastet der überdachte Rathausparkplatz die Ortsdurchgangsstraße von maximal 14 parkenden Autos.
3 Bilder

Gemeinde hat ihre eigene Methode im Umgang mit ruhendem Verkehr
Autos verstecken nach Oberderdinger Art

OBERDERDINGEN (ch) Die Baugenehmigung durch das Landratsamt liegt inzwischen vor: An der Flehinger Straße in Oberderdingen soll ein dreigeschossiges Parkdeck mit 44 Stellplätzen entstehen. Das zehnte seiner Art und zugleich ein Novum. Denn bisher waren Parkdecks in Oberderdingen entweder ein- oder zweigeschossig. Parkdecks sind die Oberderdinger Antwort auf die Blechlawine, die auch vor Landgemeinden nicht Halt macht. Dezentrale Parkdecks „Als wir Anfang der 1980er Jahre in die...

  • Region
  • 13.11.19
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Das Wössinger Ohr
Landesstraße mit Nebenwirkungen

Walzbachtal (wb) An der Einmündung der L 571 in die B293 ist derzeit ein erhöhter Lkw-Verkehr zu beobachten. Zum Durchgangsverkehr in die Pforzheimer Region und dem normalen Werksverkehr des örtlichen Zementwerkes gesellen sich noch viele weitere Lkw-Fahrten. Geschuldet ist dies wohl dem Umstand, dass eine Baulogistik- Firma täglich bis zu 60 Fuhren Abraum im Steinbruch einlagern darf. Dazu kommt aktuell noch das Auffüllen eines benachbarten Industriegrundstückes zu dem Lastwagen in...

  • Region
  • 07.11.19
Blaulicht

Ab 11. November
Halbseitige Sperrung der Pforzheimer Straße in Ersingen

Kämpfelbach (enz) Wegen Bauarbeiten an zwei Häusern in der Pforzheimer Straße, der L 570, im Kämpfelbacher Ortsteil Ersingen wird die Ortsdurchfahrt ab Montag, 11. November bis voraussichtlich Ende Februar halbseitig gesperrt. Andere Möglichkeiten seien nicht praktikabel, wie die Straßenverkehrsbehörde des Enzkreises mitteilt. das Der Verkehr in Fahrtrichtung Pforzheim wird über die Lange Straße umgeleitet; in Richtung Bilfingen ist die Durchfahrt frei. Alle aktuellen Polizei-Meldungen...

  • Region
  • 04.11.19
Blaulicht

Tierliebe Autofahrer sorgen für Gefahr auf der Autobahn

Hohenstadt (dpa/lsw) Ein Schwarm Stare ist auf der Autobahn 8 im Kreis Göppingen mit Autos kollidiert und hat für gefährliche Situationen gesorgt. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag lagen nach der Kollision am Samstagnachmittag bei Hohenstadt einige verletzte und tote Tiere auf der Fahrbahn. Polizei warnt davor Autobahn zu Fuß überqueren Tierliebe Autofahrer hielten daraufhin an, um die Vögel zu bergen. Da die A8 zum Zeitpunkt des Vorfalls stark befahren war, brachten sie sich damit laut...

  • Region
  • 03.11.19
Politik & Wirtschaft

Noch wenig Elektro-Autos an Fahrschulen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) In den Fahrschulen Baden-Württembergs spielt die Elektromobilität noch immer eine untergeordnete Rolle. Im Südwesten lernen nur wenige Fahrschüler das Autofahren mit einem E-Fahrzeug, wie der Erste Vorsitzende des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg, Jochen Klima, sagte. «Ich gehe aber davon aus, dass viele Fahrschulen ihren Kunden gerne ein entsprechendes Angebot machen würden», sagte Klima. Da das Land Baden-Württemberg den Kauf von Fahrschul-E-Fahrzeugen fördere, werde...

  • Region
  • 02.11.19
Blaulicht

Autobahndreieck Karlsruhe bis Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach
Verkehrseinschränkungen in der Nacht vom 4. auf den 5. November

Karlsruhe (kn) Die Sanierungsarbeiten an der Asphaltdecke auf den Brückenbauwerken der A 5 zwischen dem Autobahndreieck und der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach konnten in dieser Woche abgeschlossen werden. Allerdings sind auf den zwei Brückenbauwerken der A 5 zwischen dem Autobahndreieck Karlsruhe und der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte noch Fugen an der Asphaltdecke an Übergängen an der Betondecke sowie im Bereich der Übergangskonstruktionen zu schneiden und zu vergießen. Geschwindigkeit...

  • Region
  • 02.11.19
Politik & Wirtschaft
10 Bilder

Großbaustelle an Kreuzungsbereich Kupferhälde wird früher als geplant fertig
Kreisverkehr wird am Reformationstag seiner Bestimmung übergeben

Bretten (hk) Der frische Farbbelag kündigt die frohe Botschaft schon an: Eine Woche eher als geplant wird morgen Abend gegen 17 Uhr der provisorische Kreisverkehr im Kreuzungsbereich der Kupferhälde in Bretten seiner Bestimmung übergeben. Somit werden nach knapp drei Wochen Großbaustelle die Einmündungen von und zu den Bundesstraßen 293 und 35 sowie vom beziehungsweise zum Wohngebiet Kupferhälde-Nord ab dem 31. Oktober wieder für den Verkehr freigegeben. „Vier Wochen Baustelle, das wäre der...

  • Bretten
  • 30.10.19
Politik & Wirtschaft

Farbflecken könnten selbstfahrende Autos stören

Tübingen (dpa) Selbstfahrenden Autos könnte es buchstäblich zu bunt werden: Forscher des Tübinger Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme (MPI-IS) haben herausgefunden, dass womöglich schon ein bestimmter Farbfleck das System solcher Fahrzeuge verwirren und zum Sicherheitsrisiko werden könnte. Eric Sax vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wertet die mögliche Sicherheitslücke als nur eines von noch vielen Problemen. «Beim Thema automatisiertes Fahren sind wir noch unglaublich...

  • Region
  • 30.10.19
Politik & Wirtschaft

Stadtwerke sehen keine Gefährdung durch E-Autos
Sorgen um Stromnetz sind unbegründet

Bretten (hk) Zur Auftaktveranstaltung eines Mobilitätskonzepts für die Stadt Bretten (wir berichteten) sind Anfang Oktober die meisten Bürgerinnen und Bürger mit dem Auto gekommen. Mindestens eine/r davon war, laut einer Befragung der Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung, mit einem elektrisch angetriebenen Wagen angereist. Wie die Zulassungsstelle in Bretten mitteilt, sind aktuell 32 weitere, reine Elektrofahrzeuge auf Privatpersonen zugelassen. Daneben sind noch 216 Hybrid-Fahrzeuge...

  • Bretten
  • 30.10.19
Blaulicht

Folge von Brückenbauarbeiten
Sperrung der Jöhlinger Straße in Gondelsheim

GONDELSHEIM (kn) Um die Bauarbeiten auch unterhalb des Brückenbauwerks in der Jöhlinger Straße zum Abschluss zu bringen, muss die Straße laut Regierungspräsidium Karlsruhe vom 29. Oktober 2019 bis voraussichtlich 13. November 2019 voll gesperrt werden. Im genannten Zeitraum werden Pflasterarbeiten an den Böschungen fertiggestellt sowie die notwendigen Betriebstreppen zum Bauwerk angelegt. Die Umleitung nach Jöhlingen erfolgt über die B 35 sowie die B 293 und wird frühzeitig...

  • Region
  • 25.10.19
Politik & Wirtschaft

Verkehr in Gondelsheim
Einhaltung der getroffenen Regelungen

Als Gondelsheimer Bürger mache ich mich schon seit einiger Zeit für den Lärmschutz durch Verkehrsberuhigung stark. Inzwischen haben wir in Gondelsheim weitgehende Tempo 30 Bereiche, was mich aber immer wieder überrascht, ist die Tatsache, wie diese und auch Stop-Schilder und Absolutes Halteverbot ignoriert werden. Dass die Schilder nicht zum Spaß angebracht sind, lernt man bereits in der Fahrschule, auch, dass man z.B. nicht entgegen der Fahrtrichtung parken darf. Auch Gondelsheim ist ein...

  • Region
  • 25.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.