Coronavirus Pflegeheime

Beiträge zum Thema Coronavirus Pflegeheime

Politik & Wirtschaft
Der Landkreis Karlsruhe legt bei der Eindämmung der Corona-Pandemie ein besonderes Augenmerk auf Gemeinschaftseinrichtungen.

Ehemalige Gemeinschaftsunterkunft als Quarantänebereich für Geflüchtete
Landkreis legt bei Eindämmung der Corona-Pandemie Augenmerk auf Gemeinschaftseinrichtungen

Kreis Karlsruhe (kn) Auf Einrichtungen, in denen auf engem Raum viele Menschen zusammenleben wie zum Beispiel Altenwohn- und Pflegeheime, Flüchtlingsunterkünfte oder Arbeiterwohnheime, legt der Landkreis im Hinblick auf die Eindämmung der Corona-Pandemie ein besonderes Augenmerk. Das bezieht sich auf die Durchsetzung und Kontrolle der Hygiene- und Abstandsregeln, aber auch auf Testungen, die in diesen Einrichtungen bereits bei geringsten Symptomen einzelner Bewohner durchgeführt werden....

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft
Im Kampf gegen das Coronavirus hat die Landesregierung flächendeckende Tests in Alten- und Pflegeheimen im Land angekündigt.

Task Force «Langzeitpflege»
Land will in Alten- und Pflegeheimen auf Corona testen

Stuttgart (dpa/lsw)   Im Kampf gegen das Coronavirus hat die Landesregierung flächendeckende Tests in Alten- und Pflegeheimen im Land angekündigt. Man wolle einmalig alle Bewohner und das Personal stationärer Pflegeeinrichtungen auf Covid-19 testen, heißt es in einem Schreiben des Gesundheitsministeriums an die Einrichtungen, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Tests sollen einen klaren Stand erbringen Auch Personen ohne Symptome sollen dabei getestet werden. Der «Südwest Rundfunk»...

  • Region
  • 01.05.20
Politik & Wirtschaft
Sozialminister Manne Lucha (Grüne) mache sich "einen schlanken Fuß", kritisierte die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Sabine Wölfle.

Kritik an Sozialminister Manne Lucha
SPD: Lucha schiebt Pflegeheimen Schwarzen Peter zu

Stuttgart (dpa/lsw) In der Debatte um Lockerungen in den Pflegeeinrichtungen für Senioren schiebt das Sozialministerium die Verantwortung nach Ansicht der SPD auf die Heimleitungen ab. Die Landesregierung erlasse ein grundsätzliches Besuchsverbot, überlasse Lockerungen in Einzelfällen und entsprechende Ausnahmen von der Corona-Verordnung aber den Heimträgern. Damit mache sich Sozialminister Manne Lucha (Grüne) "einen schlanken Fuß", kritisierte die Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Sabine...

  • Region
  • 28.04.20
Soziales & Bildung
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, hat die geplante Lockerung der Besuchsregeln in Seniorenheimen als einen Anfang begrüßt.

Coronavirus in der Region
Bischof: Lockerung für Besuche in Heimen nicht weit genug

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Bischof der Evangelischen Landeskirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, hat die geplante Lockerung der Besuchsregeln in Seniorenheimen (wir berichteten) als einen Anfang begrüßt. "Aber das kann nur ein erster Schritt sein", sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Karlsruhe. Laut einem Schreiben des Sozialministeriums an die Einrichtungen im Südwesten sollen mit Schutzkleidung ausgerüstete nahestehende Personen ihre pflegebedürftigen Angehörigen künftig...

  • Region
  • 28.04.20
Politik & Wirtschaft
Altenwohn- und Pflegeheime (im Bild, das Pflegeheim Schönblick in Neibsheim) gehören zu den besonders anfälligen Einrichtungen im Hinblick auf das Corona-Virus.

Hausärzte sollen auch an Feiertagen für ihre Heimpatienten zur Verfügung stehen
Altenwohn- und Pflegeheime im besonderen Fokus

Landkreis (kn) Altenwohn- und Pflegeheime gehören zu den besonders anfälligen Einrichtungen im Hinblick auf das Corona-Virus. In Bretten ist dabei vor allem das Haus Schönblick in Neibsheim betroffen (wir berichteten mehrfach). Gemeinsam mit den Kliniken haben Gesundheitsamt und Heimaufsicht des Landkreises nun nach eigenen Angaben ein umfangreiches Paket geschnürt, mit dem die Heimleitungen und ihre Pflegeteams unterstützt werden sollen.  Heime werden bevorzugt mit Schutzausrüstung...

  • Region
  • 09.04.20
Politik & Wirtschaft
In der ASB Seniorenresidenz in Bretten gibt es derzeit noch keinen Corona-Fall.

Pflegeheime in der Region reagieren auf Coronavirus
Besuchsverbot, Schokolade und Konzerte im Innenhof

Region (bea) Auch bei den Pflegeheimen in der Region ist das Thema "Coronavirus" natürlich ganz oben auf der Tagesordnung. Laut einer Pressemitteilung hat das Haus Edelberg in Oberderdingen frühzeitig umfangreiche Schutzvorkehrungen ergriffen, um einer Ausbreitung des Coronavirus wirksam zu begegnen. Dazu zählen die Aufstockung von Lagerbeständen an Hygieneartikeln, Desinfektionsmitteln und Schutzkleidung. Laufend würden die Mitarbeiter in Prävention, Händedesinfektion und Anwendung der...

  • Region
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.