Dämmstoff

Beiträge zum Thema Dämmstoff

Bauen & WohnenAnzeige
Nachhaltig wirksam – ökologische Holzfaser-Dämmstoffe bieten Rundumschutz an der Fassade, auch gegen Spechtschäden. Foto: steico.com/akz-o
4 Bilder

Damit der Specht nicht anklopft
Dämmstark aus der Natur

(akz-o) Normalerweise picken Spechte an morschen Bäumen, aber immer öfter kommt es zu Verwechslungen mit gedämmten Hausfassaden. Vor allem Platten aus Hartschaum bzw. Polystyrol klingen beim Klopfen in Spechtohren schön hohl. Auf Futtersuche hacken sie deshalb ein Loch, wenn sie nichts finden, auch ein paar mehr in den Resonanzkörper Fassade. Da die Klopf-Lautstärke Teil des Balzverhaltens ist, kann das zu Schäden führen. Bauherren, die auf Spechtschäden verzichten möchten, setzen bei der...

  • Bretten
  • 12.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Neben der Dämmwirkung von Verglasung und Rahmen spielt der fachgerechte Einbau der Fenster eine wichtige Rolle. Foto: djd/www.pu-schaum.center /T. Koehler
3 Bilder

Fugendämmung spielt im Winter eine entscheidende Rolle
Jetzt neue Fenster einbauen

(djd). Wann wirds mal wieder richtig Winter? Über viele milde Jahre hinweg konnten sich die Menschen in Deutschland diese Frage stellen. 2020/21 war es dann so weit: Bis in den März hinein herrschten über Wochen hinweg eisige Temperaturen. Unangenehm zu spüren bekamen es vor allem Haushalte mit unsanierten Fenstern, die Kälte "kroch" regelrecht in die Räume. Diese Familien mussten unnötig viel Heizenergie aufwenden, um es angenehm warm zu haben. Im Blick auf den nächsten Winter sollte man...

  • Bretten
  • 12.04.21
Bauen & WohnenAnzeige
Bei der Dachdämmung packt auch der Staat mit an. Sanierer können beispielsweise Zuschüsse der KfW in Anspruch nehmen. Foto: djd/Paul Bauder
3 Bilder

Steigenden Energiepreisen entgegenwirken und Förderprogramme nutzen
Dämmen für kluge Rechner

(djd). Heizung und Warmwasser werden schrittweise teurer – zumindest, wenn dafür fossile Brennstoffe genutzt werden. 2021 wird erstmals in Deutschland eine Kohlendioxidabgabe erhoben. Zunächst beträgt sie 25 Euro pro Tonne CO2, in mehreren Stufen soll sie bis 2025 auf 55 Euro steigen. Wer das Zuhause mit Erdöl oder Gas heizt, wird in Zukunft also tiefer in die Tasche greifen müssen. Der Gesetzgeber will mit der sogenannten CO2-Steuer mehr Hauseigentümer dazu motivieren, in eine energetische...

  • Bretten
  • 18.01.21
Bauen & WohnenAnzeige
Eine nachhaltige Dämmung des Eigenheims zahlt sich gleich mehrfach aus. Bei einer Modernisierung locken zudem attraktive Zuschüsse oder Steuervorteile. Foto: djd/steico.com
3 Bilder

Zukunftssicher geschützt
Eine Holzfaser-Dämmung fürs Dach zahlt sich mehrfach aus

(djd). Schutz, Geborgenheit und Behaglichkeit im eigenen Zuhause, diese Werte haben einen neuen Stellenwert bekommen. Deshalb richten sich immer mehr Menschen neu ein oder planen größere Modernisierungen, um sich zu Hause noch wohler zu fühlen. Viele Vorhaben können über staatliche Förderprogramme unterstützt werden, so etwa die Dämmung von privat genutzten Wohnhäusern. Mit Blick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit sprechen einige Gründe für Holzfaserdämmstoffe: Sie werden aus nachwachsenden...

  • Bretten
  • 07.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.