Haushalt Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Haushalt Baden-Württemberg

Politik & Wirtschaft
"Für den Haushalt 2022 haben wir keine Einschnitte bei den Beamten vorgesehen", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Einsparungen in Höhe von 250 Millionen Euro müssten von den Ministerien erbracht werden
Kretschmann: Keine Einschnitte bei Beamten im Jahr 2022

Stuttgart (dpa/lsw) Die grün-schwarze Koalition will die Beamtinnen und Beamten bei den Sparbemühungen des Landes im kommenden Jahr verschonen. "Für den Haushalt 2022 haben wir keine Einschnitte bei den Beamten vorgesehen", sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Die vorgesehenen Einsparungen in Höhe von 250 Millionen Euro müssten von den Ministerien erbracht werden. Auch hier gebe es keine konkreten Vorgabe aus der Haushaltskommission, in der die Spitzen...

  • Region
  • 21.07.21
Politik & Wirtschaft
 Die grün-schwarze Landesregierung verstößt mit ihrem Nachtragshaushalt nach Ansicht des Rechnungshofs womöglich gegen die Landesverfassung.

Ist der baden-württembergische Nachtragshaushalt nicht rechtens?
Benz: Nachtragsetat verstößt womöglich gegen Verfassung

Stuttgart (dpa/lsw) Die grün-schwarze Landesregierung verstößt mit ihrem Nachtragshaushalt nach Ansicht des Rechnungshofs womöglich gegen die Landesverfassung. Die neuen Schulden seien "problematisch", weil das Land über einen hohen Kassenüberschuss aus dem Jahr 2020 verfüge, sagte Günther Benz, Präsident des Rechnungshofs, am Montag, 19. Juli, in Stuttgart. "Wir sehen hier Zweifel an der Verfassungsgemäßheit des Haushalts." Die oppositionelle FDP hatte schon angekündigt, eine Verfassungsklage...

  • Region
  • 19.07.21
Politik & Wirtschaft
Die Spitzen der grün-schwarzen Koalition in Baden-Württemberg beraten am Freitagabend über Eckpunkte für den Haushalt 2022.

Landespolitik in Baden-Württemberg
Grün-Schwarz setzt sich Etat-Ziel 2022: Ohne neue Schulden

Stuttgart (dpa/lsw) Die Spitzen der grün-schwarzen Koalition in Baden-Württemberg beraten am Freitagabend über Eckpunkte für den Haushalt 2022. Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen erfuhr, ist das Ziel, im kommenden Jahr ohne neue Schulden auszukommen. Um in neue Projekte investieren zu können, sollen die Ministerien aber auch an anderer Stelle sparen. Dabei soll ein niedriger dreistelliger Millionenbetrag zusammenkommen, hieß es vor der Sitzung der Haushaltskommission in...

  • Region
  • 09.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.