Alles zum Thema Baden-Württemberg

Beiträge zum Thema Baden-Württemberg

Freizeit & Kultur

Hitze im Südwesten nimmt zu – Gesundheitsrisiken steigen

Stuttgart (dpa/lsw) Der Dienstag könnte im Südwesten der bisher heißeste Tag in diesem Jahr werden. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag mitteilte, lag der Höchstwert bisher bei 33,6 Grad. Gemessen wurde er am 4. Juni in Ohlsbach (Ortenaukreis). «Wir gehen davon aus, dass dieser Wert am Dienstag überschritten wird», sagte der Meteorologe. Demnach steigen die Temperaturen auf bis zu 37 Grad. Am Mittwoch und Donnerstag dürfte es noch heißer werden. So könnte im Westen -...

  • Region
  • 24.06.19
Freizeit & Kultur

Tausende Tiere, Pilze und Pflanzen im Nationalpark
«Der Park läuft, und viele Menschen sehen den Mehrwert, den er mit sich bringt»

Seebach (dpa/lsw) Einst hochumstritten, heute ein von Touristen und Naturschützern geschätztes Artenbiotop: Nach einer ersten Zwischenbilanz ist der Nationalpark Schwarzwald Heimat für Tausende von zum Teil sehr seltenen Tieren, Pilzen und Pflanzen. Über fünf Jahre nach der Gründung haben die Forscher dort mehr als 4400 Arten dokumentiert. «Das sind rund 20 Prozent der in Baden-Württemberg insgesamt vorkommenden Tier-, Pilz- und Pflanzenarten», berichtete am Montag der Leiter der...

  • Region
  • 24.06.19
Politik & Wirtschaft

Neue Lidl-Kundenkarte ruft Datenschützer auf den Plan

Stuttgart/Berlin (dpa/lsw) Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink will sich die neue digitale Kundenkarte von Lidl genauer anschauen. «Wir werden uns Informationen zu dieser App für das Mobiltelefon kommen lassen», sagte Brink in Stuttgart. Das «Lidl Plus» genannte Programm, das am Donnerstag in Berlin und Brandenburg gestartet war, soll dem Kunden genau zugeschnittene Rabatt-Angebote unterbreiten. Die dazugehörige App sei ein weiterer Schritt hin zum gläsernen...

  • Region
  • 14.06.19
Freizeit & Kultur

Wetter
Im Südwesten wird es am Wochenende wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Sonne, Regen und Gewitter - das Wetter im Südwesten wird am Wochenende recht wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Samstag in weiten Teilen des Landes mit vielen Wolken. Im Westen regnet es am Vormittag. Ansonsten bleibt es zunächst trocken. Von Mittag an drohen aber vor allem im Süden immer wieder Schauer und Gewitter mit stürmischen Böen. «Lediglich in der Hohenloher Ebene dürfte die Sonne auch noch am Samstagnachmittag schön sein», sagte...

  • Region
  • 14.06.19
Politik & Wirtschaft

Nach ergebnislosen Verhandlungen in Tarifrunde
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Kaufland auf

Neckarsulm (dpa/lsw) Nach den ergebnislosen Verhandlungen in der Tarifrunde für den Einzelhandel ruft die Gewerkschaft Verdi am Freitag zu Warnstreiks bei der Supermarktkette Kaufland auf. Die Gewerkschaft rechnet am heutigen Freitag mit rund 800 Beschäftigten bei einer zentralen Kundgebung in Neckarsulm (Kreis Heilbronn). Bundesweit sollen mehr als 2000 Beschäftigte des Unternehmens in sieben Bundesländern ihre Arbeit niederlegen und zu drei zentralen Versammlungen - neben Neckarsulm in...

  • Region
  • 14.06.19
Wellness & Lifestyle

Heil- und Einnahmequelle
Kurorte im Südwesten sind beliebt

Stuttgart (dpa/lsw) - «Wieso in die Ferne schweifen?», fragt Tourismusminister Guido Wolf (CDU) am Freitag in Stuttgart, als er neue Zahlen zum Gesundheitstourismus in Baden-Württemberg vorstellt. Das scheinen sich auch die zahlreichen, überwiegend deutschen Besucher der Heilbäder und Kurorte im Land zu fragen. Insgesamt kamen die Heilbäder und Kurorte im Südwesten 2018 auf über drei Millionen Ankünfte in Gastbetrieben und mehr als zwölf Millionen Übernachtungen. Das sind knapp ein Viertel...

  • Region
  • 08.06.19
Politik & Wirtschaft

Justizminister Wolf gegen Legalisierung von «Containern»
«Das wäre ein völlig falsches Signal»

Stuttgart (dpa/lsw) Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) hält die Legalisierung des «Containerns» - also des Einsammelns weggeworfener Abfälle aus Abfallcontainern - für nicht zielführend. Er teile zwar das Anliegen, die Verschwendung von Lebensmitteln zu begrenzen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Aber man könne nicht einfach strafbares Verhalten straffrei stellen. «Das wäre ein völlig falsches Signal, denn auch ein guter Zweck heiligt keine strafbaren...

  • Region
  • 04.06.19
Soziales & Bildung

Nach Petition von Eltern
Kultusministerin will Stichtag für Einschulung vorziehen

Stuttgart (dpa/lsw) Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will sich für einen früheren Stichtag für die Einschulung von Kindern einsetzen. «Es spricht überhaupt nichts dagegen, diesem Wunsch nach Flexibilität und damit der Petition auch nachzugeben», sagte Eisenmann am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Mit Blick auf eine aktuelle Petition Tausender Eltern im Südwesten sagte sie weiter: «Ich habe für das Anliegen Verständnis.» Sie wolle als Fachministerin den Regierungsfraktionen und dem...

  • Region
  • 03.06.19
Freizeit & Kultur

Sonne satt in Baden-Württemberg
Montag drohen Gewitter

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Wochenende im Südwesten wie aus dem Wetter-Bilderbuch: Höchstens ein paar harmlose Quellwolken über dem Bergland und Temperaturen bis an die 30 Grad präsentierte der Samstag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes. Für Sonntag sagten die Meteorologen sogar noch ein bisschen höhere Temperaturen bei mäßigem bis frischem Wind aus östlichen Richtungen voraus. Doch schon am Montag droht Ungemach: Von Westen her sollen ab Mittag Wolken aufziehen. Zum Abend kann es Schauer...

  • Region
  • 01.06.19
Politik & Wirtschaft

Bundeswehr-Einsatz wegen drohender Schnakenplage gefordert
«Landesregierung muss den Katastrophenfall ausrufen»

Linkenheim-Hochstetten/Dettenheim/Karlsruhe (dpa/lsw) Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung fordert, dass wegen der drohenden Schnakenplage der Katastrophenfall für den Landkreis Karlsruhe ausgerufen wird. «Die Landesregierung muss den Katastrophenfall ausrufen und die Bundeswehr und das Technische Hilfswerk sowie weitere Rettungskräfte anfordern, um die regionalen Schnakenbekämpfer vor allem rund um Linkenheim-Hochstetten und Dettenheim zu unterstützen», sagte Christian Jung am...

  • Region
  • 30.05.19
Blaulicht

Aktionstag Motorradsicherheit
Jeder elfte Biker zu schnell

Stuttgart (dpa/lsw) - Fast jeder elfte Motorradfahrer ist bei einer landesweiten Kontrollaktion für mehr Motorradsicherheit im Südwesten zu schnell gefahren. 1792 Biker wurden bei dem Aktionstag kontrolliert, wie das Innenministerium am Dienstag mitteilte, 159 von ihnen (8,9 Prozent) hatten sich nicht an das jeweilige Tempolimit gehalten. In 148 Fällen war das Motorrad technisch mangelhaft. Den Polizisten fielen bei der Aktion am Samstag insgesamt 420 Verstöße auf. «Baustein zur Verbesserung...

  • Region
  • 28.05.19
Freizeit & Kultur

Überregionales Kunstprojekt
60 Skulpturen an 40 Orten

Tettnang (dpa/lby) Ein überregionales Kunstprojekt mit 60 Skulpturen ist ab diesem Wochenende an 40 verschiedenen Orten entlang des Bodensees und in der oberschwäbischen Region zu sehen. «Die Skulpturen ziehen sich wie ein roter Faden an geschichtlich und landschaftlich bedeutenden Orten durch fünf Landkreise», sagte Bildhauer Robert Schad am Donnerstag in Tettnang (Baden-Württemberg). Unter dem Titel «Von Ort zu Ort» sind die Kunstwerke von diesem Samstag (25. Mai) an bis zum 30. November vor...

  • Region
  • 23.05.19
Soziales & Bildung

Kretschmann wirbt für islamischen Religionsunterricht
„Gut ausgebildete Lehrkräfte und öffentlich einsehbare Lehrpläne“

Stuttgart (dpa/lsw) Im Fastenmonat Ramadan hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bei einem Treffen mit Muslimen die Dringlichkeit eines islamischen Religionsunterrichts hervorgehoben. «Wir sind uns einig, dass auch Kinder aus muslimischen Familien einen ordentlichen Religionsunterricht erhalten sollen, mit gut ausgebildeten Lehrkräften und öffentlich einsehbaren Lehrplänen sowie selbstverständlich deutscher Sprache», sagte er am Montag beim Fastenbrechen im Neuen Schloss in...

  • Region
  • 14.05.19
Blaulicht

Eklat bei Betriebsausflug der Polizei
Ermittlung gegen Polizist nach „Hundeleine-Fall“ eingestellt

Stuttgart (dpa/lsw) Ein Polizist, der bei einem feuchtfröhlichen Ausflug einer Auszubildenden eine Hundeleine umlegen wollte, wird strafrechtlich nicht weiter verfolgt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Montag sagte, wurden die Ermittlungen wegen versuchter Nötigung und Beleidigung gegen den Mann eingestellt. Er musste 500 Euro an eine gemeinnützige Organisation zahlen, hieß es. Zuvor hatten das die «Stuttgarter Nachrichten» und die «Stuttgarter Zeitung» gemeldet. Die dem...

  • Region
  • 13.05.19
Politik & Wirtschaft

70 Jahre Verfassung
Karlsruhe feiert Geburtstag des Grundgesetzes mit Bürgerfest

Karlsruhe (dpa/lsw) Mit einem großen Fest feiert Karlsruhe Ende Mai den 70. Geburtstag des Grundgesetzes. Zu den Höhepunkten zählen Livemusik, Infostände und der Tag der offenen Tür im Bundesverfassungsgericht. Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) unterstrich die überragende Bedeutung des Grundgesetzes: «In aktuellen Zeiten wird es für viele erstmal greifbar, dass Recht und Rechtsstaatlichkeit ein ganz wichtiges Gut sind.» Konzert der Badischen Staatskapelle vor dem Schloss In anderen...

  • Region
  • 06.05.19
Freizeit & Kultur

Das Wetter im Südwesten wird etwas milder
Am Wochenende bis zu 20 Grad

Stuttgart (dpa/lsw) Nach dem kühlen Wochenende wird es in den kommenden Tagen etwas milder im Südwesten. Nach einer meist trockenen Nacht startet der Montag aber teilweise mit Regen. Höchsttemperaturen liegen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zwischen 5 Grad im Bergland und 13 Grad am Rhein. In der Nacht zum Dienstag ziehen Wolken auf, es bleibt trocken. Tiefstwerte liegen dann zwischen 4 bis -3 Grad im Ländle. Die DWD-Meteorologen erwarten Bodenfrost. Tagsüber zeigen sich Sonne...

  • Region
  • 05.05.19
Freizeit & Kultur

Schnee im Mai
Im Südwesten bleibt es ungemütlich

Stuttgart (dpa/lsw) Schnee, Regen und Frost - die Zeit der Winterjacken ist im Südwesten noch nicht vorüber. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sinkt die Schneefallgrenze am Sonntagmorgen. So muss oberhalb von 600 Metern mit Neuschnee gerechnet werden. Wie ein Meteorologe des Wetterdienstes sagte, dürften etwa in Richtung Allgäu bis zu 5 fünf Zentimeter Schnee fallen. Auch Gewitter könnten dort niedergehen. Leichter Frost und Glätte Auch sonst herrschen am Sonntag den Angaben...

  • Region
  • 04.05.19
Politik & Wirtschaft

Aktiver Beitrag zum Klimaschutz
Land plant Radschnellwege rund um Freiburg und Karlsruhe

Stuttgart (dpa/lsw) Das Land will den Bau von neuen Radschnellwegen vorantreiben. Sowohl in der Region um Freiburg als auch südlich von Karlsruhe seien solche Routen geplant, wie das Verkehrsministerium in Stuttgart am Donnerstag mitteilte. Gut ausgebaute Fahrradtrassen sollen auf den Strecken Freiburg - Waldkirch und Freiburg - Emmendingen entstehen. Außerdem sind für Nordbaden die Routen Karlsruhe - Ettlingen und Karlsruhe - Rastatt vorgesehen, die auch als ein Korridor Karlsruhe - Ettlingen...

  • Region
  • 02.05.19
Freizeit & Kultur

1000 Filme und 200 Veranstaltungen
Trickfilm-Festival startet mit Schwerpunkt Europa

Stuttgart (dpa/lsw) Eines der größten Festivals für Animationsfilm ist am Dienstag zum 26. Mal in Stuttgart gestartet. Auf dem Programm des Internationalen Trickfilm-Festivals stehen bis Sonntag 1000 Filme und 200 Veranstaltungen. Thematischer Schwerpunkt ist nach Angaben der Organisatoren in diesem Jahr Europa. Unter anderem kuratierte der britische Animationsfilmer Chris Shepherd das Programm «Brexicuted». In den Wettbewerben treten auf fünf Leinwänden rund 130 Filme aus 62 Ländern um...

  • Region
  • 01.05.19
Soziales & Bildung

Reibungsloser Start in die Deutsch-Abiturprüfungen an Gymnasien
32.100 Schüler hatten die Wahl zwischen fünf Themen

Stuttgart (dpa/lsw) Die Abiturprüfungen an den allgemein bildenden Gymnasien sind am Dienstag mit einem neuen Verfahren reibungslos gestartet. Die Schulleitungen hatten zuvor USB-Sticks und am frühen Dienstagmorgen ein Passwort erhalten, um die Abitur-Aufgaben ausdrucken zu können. Die Zeit der Lagerung der Aufgaben sei durch das im Südwesten in zwei Testläufen erprobte System minimiert worden, sagte eine Sprecherin von Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) in Stuttgart. Für mögliche...

  • Region
  • 30.04.19
Soziales & Bildung

Ab Drillingen gibt es Geld vom Staat
«Zuschuss ist einkommensunabhängig, steuerfrei und unpfändbar»

Stuttgart (dpa/lsw) Wer in Baden-Württemberg drei oder mehr Kinder auf einmal zur Welt bringt, kann sich über einen staatlichen Zuschuss freuen. Bei Drillingen steht den Eltern 1700 Euro pro Kind zu - also 5100 Euro. «Der Zuschuss ist einkommensunabhängig, steuerfrei und unpfändbar», teilte ein Sprecher des Sozialministeriums in Stuttgart mit. Nach seinen Angaben zahlen andere Bundesländer weniger oder gar nichts. So werden in Bayern und in Nordrhein-Westfalen 1000 Euro je Mehrlingskind...

  • Region
  • 27.04.19
Freizeit & Kultur

Am Feldberg geht Skisaison vorzeitig zu Ende

Im größten und bedeutendsten Wintersportgebiet Baden-Württembergs, dem Feldberg im Schwarzwald, ist die Saison vorzeitig zu Ende gegangen. Feldberg (dpa/lsw) Zum Skifahren sei es zu warm und es liege zu wenig Schnee, sagte eine Sprecherin der Liftbetreiber am Dienstag. Die Skisaison sei daher frühzeitig beendet worden. Ursprünglich sollten die Lifte bis einschließlich diesen Sonntag (28. April) laufen. Das Areal rund um den 1493 Meter hohen Berg war den Angaben zufolge das letzte Skigebiet...

  • Bretten
  • 23.04.19
Freizeit & Kultur

Sommerwetter im Südwesten: Am Abend vereinzelt Hagel möglich

Strahlend blauer Himmel und sommerliche Temperaturen: In Baden-Württemberg hat das Wetter am Karfreitag viele Menschen ins Freie gelockt. Stuttgart (dpa/lsw) Vereinzelt gab es Höchsttemperaturen von 25 Grad in Richtung Mannheim und im Rheintal. Am Abend könnte es im Bergland allerdings noch unangenehm werden. Dort seien Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich, teilte Anika Seier, Meteorologin des DWD, am Freitag mit. Ab dem Abend sinke jedoch auch für den Schwarzwald die Gefahr von...

  • Bretten
  • 19.04.19
Politik & Wirtschaft

Staus und stockender Verkehr am Karfreitag

Wer über die Osterfeiertage verreist, sollte Geduld mitbringen: Unfälle und Baustellen sorgten schon am Freitagvormittag für stockenden Verkehr und Staus auf den Autobahnen im Südwesten, wie Helmut Storz vom Verkehrswarndienst mitteilte. Stuttgart (dpa/lsw) Am Vormittag wurde die Autobahn 81 in Richtung Singen zwischen Herrenberg und Rothenburg gesperrt. Grund war nach Polizeiangaben ein Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Nach ersten Erkenntnissen waren fünf Fahrzeuge an dem Unfall...

  • Bretten
  • 19.04.19
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.