KLJB

Beiträge zum Thema KLJB

Freizeit & Kultur
Tradition trotz Corona
4 Bilder

Nicht ohne unseren Maibaum
Landjugend führt Tradition in Bauerbach fort

Bretten-Bauerbach.  „Was sein muss, das muss sein“, sagte sich die Katholische Landjugend Bauerbach (KLJB) und sorgte dafür, dass auf dem Dorfplatz auch in diesem Jahr wieder ein Maibaum steht. Mit der Einstellung „Wir halten uns an die Regeln, aber unterkriegen lassen wir uns vom Virus nicht“, gingen die jungen Männer um Mario Hauser ans Werk, entasteten und schälten im Wald eine 17 Meter hohe Fichte und schafften diese mit Traktor und einer alten Bauernwagenlafette in den Ort. Die Landwirte...

  • Bretten
  • 03.05.21
Freizeit & Kultur
Das Zeltlager der KLJB Neibsheim findet zum jetzigen Stand im Sommer statt.

Planungen laufen vorerst weiter
Zeltlager der KLJB Neibsheim

Bretten-Neibsheim (kn) Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Neibsheim teilt mit, dass sie  die aktuelle Situation bezüglich des Coronavirus sehr ernst nehme, zum jetzigen Stand finde das Zeltlager vom 2. bis 14. August in Otzberg für Kinder zwischen neun und 14 Jahren allerdings statt. Die Vorbereitungen würden nach wie vor auf Hochtouren laufen und der Veranstalter gebe sein Bestes, "zwei unvergessliche Wochen auf die Beine zu stellen". Sollte das Zeltlager im August aufgrund der noch...

  • Bretten
  • 26.03.20
Freizeit & Kultur
Trotz winterlicher Temperaturen trafen sich zahlreiche  Neibsheimer beim ersten Brunnenviertel, das im Jubiläumsjahr immer am ersten Montag im Monat um viertel acht stattfindet.
12 Bilder

Bei Nebel und Minustemperaturen waren heiße Getränke Trumpf
Brunnenviertel am Neibsheimer Dorfplatz bestens besucht

Das erste "Brunnenviertel" - ein zwangloser Treffpunkt am Dorfplatz, der im Neibsheimer Jubiläumsjahr jeweils am ersten Montag jedes Monats stattfindet - war trotz winterlicher Witterung bestens besucht. Warm eingepackt und falls nötig mit einem zweiten Paar Wollsocken in den Stiefeln strömten Neugierige aus allen Richtungen zum ebenfalls winterfest verhüllten Dorfbrunnen. Für heiße Getränke war bestens gesorgt, denn die Katholische Landjugend hatte einen stimmungsvoll beleuchteten Stand...

  • Bretten
  • 07.01.20
Freizeit & Kultur
1956 fuhr die Landjugend stolz mit den neuen Landmaschinen durch den Ort, um sie vom Pfarrer segnen zu lassen.
6 Bilder

Neibsheim: Tragödien, Tischtennis und Landmaschinen-Umzug

Robert Gerweck ist Gründungsmitglied der Katholischen Landjugend-Bewegung Neibsheim Neibsheim (ger) "Neibsä, Bichä, Bethlehem, Bauabach, Jerusalem" ist eine beliebte Floskel in der Gegend. Sie weist augenzwinkernd darauf hin, dass die drei nördlichen Stadtteile Brettens immer katholisch geblieben sind. Auch heute noch spielt in allen drei Stadtteilen der Katholizismus eine Rolle. In Neibsheim ist die Katholische Landjugend-Bewegung, kurz KLJB, die 1951 gegründet wurde, noch heute sehr aktiv am...

  • Bretten
  • 27.01.17
Freizeit & Kultur

Johannisfeuer der KLJB

Neibsheim. Die Katholische Landjugend Bewegung (KLJB) Neibsheim lädt zum alljährlichen Johannisfeuer am Samstag, 25. Juni, ab 19 Uhr, nahe der Marienkapelle in Neibsheim ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auch in diesem Jahr hat wieder die Cocktailbar geöffnet und lädt zur ein oder anderen Abkühlung ein. Wer Lust hat, den Sommerabend bei Speis und Trank am gemütlichen „Lagerfeuer“, das bei Dämmerung entzündet wird, ausklingen zu lassen, ist herzlich eingeladen.

  • Bretten
  • 07.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.