Kraichtal hilft

Beiträge zum Thema Kraichtal hilft

Soziales & Bildung
Andre Cramme (kniend, unten rechts) mit seinen Freunden vor der Abfahrt des ersten Hilfstransports.
2 Bilder

Unendliche Dankbarkeit
Kraichtaler organisiert private Hilfstransporte für Ukraine

Kraichtal-Gochsheim (swiz) Es sind Bilder, die Andre Cramme wohl nie mehr aus dem Kopf gehen werden. Bilder von frierenden Müttern und Kindern, die bei zwei Grad Kälte und Nieselregen bis zu sechs Stunden an der ungarisch-ukrainischen Grenze stehen, um herüber gelassen zu werden. Bilder von Kleinkindern, die wegen der Flucht vor dem Krieg drei Tage lang die gleiche Windel tragen mussten und nun unter schlimmen Entzündungen leiden. Erlebt hat Cramme, der mit seiner ukrainischen Frau Iryna und...

  • Region
  • 16.03.22
Politik & Wirtschaft
60 von 620.000: auch in Kraichtal beteiligte engagierte BürgerInnen am bundesweiten Klimastreik
2 Bilder

Aufruf von Fridays for Future wurde aufgegriffen
Klimastreik auch im Kraichgau

Deutschlandweit waren es 620.000 Menschen an über 400 Orten, die zwei Tage vor der Bundestagswahl am Freitag, den 24. Sept. das Thema Klimaschutz erneut in die Öffentlichkeit brachten. Sie fordern von der Politik dringend konkrete Maßnahmen gegen das drohende Kippen des Klimawandels in eine Heißzeit. Und auch im Kraichgau fanden an verschiedenen Orten Kundgebungen statt. Neben Bruchsal und Eppingen waren im Kraichtaler Ortsteil Unteröwisheim über 60 Menschen zusammengekommen, um die...

  • Region
  • 27.09.21
Soziales & Bildung
Ein sichtlich strahlender Melo Danze vom Verein „Krachtal hilft" nimmt im Beisein von Bürgermeister Ulrich Hintermayer erfreut den Spendenscheck von Willi Parstorfer, EnBW, entgegen.

Netze BW bedankt sich für eingespartes Porto
Verein „Kraichtal hilft“ erhält Spende

Kraichtal (sn) Die Netze BW ruft seit dem vergangenen Jahr dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. Das Versprechen wurde nun eingelöst. Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben. Wie im Falle der...

  • Region
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.