Kriminalität

Beiträge zum Thema Kriminalität

Blaulicht

Deutscher Tourist auf Mallorca festgenommen

Das war auf Mallorca nach Angaben der Behörden noch nie passiert: Ein Deutscher ist auf der spanischen Urlaubsinsel unter dem Vorwurf festgenommen worden, an der Playa de Palma Waggons eines Touristenzuges abgehängt zu haben, wie Medien am Freitag berichteten. Palma (dpa) Der 34-Jährige soll am Dienstag zwei Anhänger abgekoppelt haben, als die Bimmelbahn an einer Haltestelle stand. Der aus Dettensee in Baden-Württemberg stammende Tourist sei mit Hilfe von Augenzeugen identifiziert und am...

  • Bretten
  • 06.10.18
Blaulicht

Mühlacker: Lebenslange Freiheitsstrafe wegen Mordes an Ehefrau

Das Landgericht Karlsruhe hat einen Mann wegen Mordes an seiner Ehefrau zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Karlsruhe (dpa/lsw) Der zum Tatzeitpunkt 41 Jahre alte Syrer habe die 37-Jährige aus niedrigen Beweggründen mit neun Messerstichen getötet, um sie zu bestrafen und ein Zeichen zu setzen, sagte der Vorsitzende Richter Leonhard Schmidt am Freitag. Die Staatsanwaltschaft hatte zusätzlich gefordert, die besondere Schwere der Schuld festzustellen. Die Verteidigung hatte eine...

  • Bretten
  • 05.10.18
Blaulicht

Falsche Polizisten bringen Seniorin um 7000 Euro

Eine 78-Jährige ist in Weinsberg (Kreis Heilbronn) von Betrügern um 7000 Euro gebracht worden. Weinsberg (dpa/lsw) Ein Unbekannter hatte die Seniorin angerufen und sich als Polizist ausgegeben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Der Mann gaukelte der Frau vor, dass sie auf der Liste einer Schleuserbande stehe und man mit einem Einbruch bei ihr rechne. Telefon der Seniorin wurden manipuliert Dabei hatten die Betrüger ihr Telefon so manipuliert, dass die Nummer des...

  • Region
  • 05.10.18
Blaulicht

Warten auf die Obduktion: Suche nach den Waffen des Jägers

Nach dem Leichenfund bei Pforzheim, bei dem es sich vermutlich um einen seit Wochen vermissten Jäger handelt, dauert die Suche nach dessen Waffen an. Pforzheim (dpa/lsw) Nach Medienberichten bewahrte der gelernte Büchsenmacher, der als Angestellter in einer Firma arbeitete, insgesamt rund 30 Waffen legal zu Hause auf. Die Polizei bestätigte am Donnerstag lediglich eine große Anzahl von Waffen, darunter die zivile Version eines Sturmgewehres vom Typ AR-15. Die Polizei geht aufgrund nicht...

  • Region
  • 04.10.18
Wellness & Lifestyle

Hoteliers klagen über viele Diebstähle durch Gäste

Handtücher, Wasserhähne und Gemälde - dass Gäste Teile des Inventars mitgehen lassen, ist Alltag in deutschen Hotels. Stuttgart (dpa/lsw) «Es wird geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist», sagt Daniel Ohl, Sprecher des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Baden Württemberg (Dehoga) in Stuttgart. Doch meist handele es sich um Gegenstände von geringem Wert, wie Kleiderbügel oder eben das berühmte Handtuch. Doch auch größere Diebstähle, bei denen zum Beispiel Fernseher mitgenommen...

  • Bretten
  • 27.08.18
Blaulicht

Missbrauchsfall: Prozess gegen Schwimmlehrer beginnt am 19. September

Ein ehemaliger Schwimmlehrer, der mindestens 40 Kinder im Unterricht missbraucht haben soll, muss sich vom 19. September an vor Gericht verantworten. Das teilte das Landgericht Baden-Baden am Mittwoch mit. Zuvor hatten die «Badischen Neuesten Nachrichten» berichtet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 33-Jährigen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern in sechs Fällen und sexuellen Missbrauch in 195 Fällen vor. Baden-Baden (dpa/lsw) In einigen Fällen beschuldigt sie den Mann aus Baden-Baden...

  • Bretten
  • 16.08.18
Blaulicht

18-Jähriger setzt WM-Wettgewinn mit Foto aufs Spiel

Dass man mit einem Wettgewinn nicht voreilig im Internet prahlen sollte, hat nun ein 18-Jähriger in Stuttgart erfahren. Stuttgart (dpa/lsw) Satte 1000 Euro und sogar noch mehr hatte der junge Mann zuvor gewonnen, weil er bei einem Tipp zur Fußball-Weltmeisterschaft das richtige Näschen hatte. Stolz stellte er ein Foto vom Wettschein ins Netz, was sich dort rasch verbreitete, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Wettbüro zahlte Gewinn an Unbekannten aus Das war nicht so gut - denn das...

  • Bretten
  • 26.06.18
Blaulicht

Vereinschef soll 1,6 Millionen Euro ergaunert haben

Ein Mann aus dem Landkreis Heilbronn soll etwa 1,6 Millionen Euro von Freunden und Bekannten ergaunert haben. Heilbronn (dpa/lsw) Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Heilbronn hat sich der 61-Jährige im April abgesetzt. Der mutmaßliche Betrüger wird seither per Haftbefehl gesucht, wie ein Sprecher am Freitag sagte. Zuvor hatte der SWR darüber berichtet. Der Anklagebehörde zufolge wird ihm besonders schwerer gewerbsmäßiger Betrug vorgeworfen. Über Jahre hinweg Geld geliehen Als...

  • Bretten
  • 22.06.18
Blaulicht

Heilbronn: Klinik-Mitarbeiter soll jungen Patienten missbraucht haben

Ein Pfleger soll in einem Heilbronner Klinikum einen jungen Patienten sexuell missbraucht haben. Heilbronn (dpa/lsw) Der 33-Jährige soll den Grundschüler unsittlich im Genitalbereich berührt haben, als dieser vergangene Woche nachts allein in einem der Krankenzimmer war, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Er wurde nach Bekanntwerden der Vorwürfe entlassen, gegen ihn wird wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt. Schüler vertraute sich Mutter an Den...

  • Region
  • 29.05.18
Blaulicht

Leichenteile im Neckar: Angeklagter schweigt

Ein Senior hat in Esslingen nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft seine Lebensgefährtin erschlagen, zersägt und die Leichenteile in den Neckar geworfen. Stuttgart (dpa/lsw) Ein Senior hat in Esslingen nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft seine Lebensgefährtin erschlagen, zersägt und die Leichenteile in den Neckar geworfen. Der 76-Jährige muss sich seit Mittwoch wegen Totschlags vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. Zu Prozessbeginn verweigerte der Mann die Aussage. Nach...

  • Bretten
  • 23.05.18
Blaulicht

Tatort Schule: Zahl der Straftaten hat zugenommen

Prügeleien, Diebstahl und Mobbing - die Gewalt an den Schulen macht nicht nur Lehrern und Eltern zunehmend Sorgen. Stuttgart (dpa/lsw) Der Tatort Schule ist längst auch fester Bestandteil der Kriminalstatistik in Baden-Württemberg. Diese weist für 2017 eine Zunahme von Straftaten im Vergleich zum Vorjahr auf. Wie aus dem Zahlenwerk hervorgeht, erfasste die Polizei im vergangenen Jahr 13 209 Straftaten an Schulen - ein Plus von 5 Prozent im Vergleich zu 2016 und der höchste Wert seit fünf...

  • Bretten
  • 21.04.18
Blaulicht

Pforzheim: Duo schlägt wehrlosen Mann zusammen

Mit Faustschlägen und Tritten haben zwei Angreifer einen Betrunkenen in Pforzheim traktiert und ihn am Kopf schwer verletzt. Pforzheim (ots) Beamte des Polizeireviers Pforzheim Nord haben am Donnerstag, 19. April, eingegriffen, als ein 20-Jähriger und ein 22-Jähriger auf einen auf der Bank in der Bahnhofshalle sitzenden 43-Jährigen eingeschlagen haben. Die Streife wurde gegen 3 Uhr beim Vorbeifahren darauf aufmerksam, dass das Duo den Mann mit Faustschlägen und Tritten traktierte, während...

  • Region
  • 19.04.18
Blaulicht
Bei der Hasskriminalität sind Angriffe aus dem rechten Spektrum nach wie vor das größte Problem.

Hasskriminalität kommt im Südwesten meistens von rechts

Bei der Hasskriminalität sind Angriffe aus dem rechten Spektrum nach wie vor das größte Problem. Stuttgart (dpa/lsw) - Bei der Hasskriminalität sind Angriffe aus dem rechten Spektrum nach wie vor das größte Problem. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben des Innenministeriums in Stuttgart 564 politisch motivierte Straftaten in der Hasskriminalität erfasst - davon wurden 531 Taten dem rechten Bereich zugeschrieben. Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand sagte der Deutschen Presse-Agentur in...

  • Bretten
  • 18.04.18
Freizeit & Kultur

Erneut illegaler Welpenhandel im Südwesten aufgedeckt

Eineinhalb Wochen nach dem Fund von mehr als 100 Hunde- und Katzenbabys in einem Transporter haben Ermittler im Südwesten erneut einen Fall von illegalem Welpenhandel aufgedeckt. Esslingen (dpa/lsw) Wie die Polizei in Esslingen bei Stuttgart mitteilte, hatten die Beamten in der Nacht zum Samstag auf einem Firmengelände einen rumänischen Transporter mit zehn Hundewelpen entdeckt. Ein aufmerksamer Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens hatte demnach den Hinweis gegeben. Die Überprüfung...

  • Bretten
  • 15.04.18
Freizeit & Kultur

Innenministerium: Besondere Verantwortung für Kampfhunde

Nach der tödlichen Hunde-Attacke in Hannover hat das Innenministerium an die besondere Verantwortung der Besitzer solcher Tiere im Südwesten erinnert. Stuttgart (dpa/lsw) Der Umgang mit Kampfhunden erfordere die Kenntnisse und Fähigkeiten, den Hund jederzeit so zu halten und zu führen, dass von diesem keine Gefahren für Menschen oder Tiere ausgehen, sagte ein Ministeriumssprecher in Stuttgart. Ein Kampfhund hatte in Niedersachsen in einer Wohnung seine Besitzer totgebissen, eine 52 Jahre...

  • Bretten
  • 07.04.18
Blaulicht

Bruchsal: Männer greifen Polizisten vor Kaserne an

Ein 23- und ein 29-jähriger Beamter der Bereitschaftspolizei in Bruchsal befanden sich am Sonntag, gegen 6 Uhr früh, auf dem Weg zu ihrer Unterkunft auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei, als diese plötzlich von drei jungen Männern attackiert wurden. Beide Polizisten, welche privat unterwegs waren, erlitten schwere Verletzungen. Einer der beiden Beamten musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 29-jähriger Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Seine...

  • Region
  • 03.04.18
Soziales & Bildung

Heilbronn: Mehr Kirchenaustritte nach Kinderporno-Vorwürfen

Nach Kinderporno-Vorwürfen gegen den Leiter einer kirchlichen Kita sind die Austritte aus der evangelischen Kirche in Heilbronn gestiegen. Heilbronn (dpa/lsw) "Es ist eine Auffälligkeit, und es zeigt, dass wir alles dran setzen müssen, Vertrauen wiederzugewinnen", sagte Pfarrer Matthias Treiber am Donnerstag in Heilbronn. Zahlen nannte er jedoch nicht. Hintergrund sind Vorwürfe gegen einen 31-Jährigen, der Tausende von Kinder-Porno-Bildern und 900 Videos besessen und getauscht haben sowie...

  • Region
  • 30.03.18
Blaulicht

2017 fast 300 Hacker-Fälle in Baden-Württemberg

Genau 286 Mal haben Unternehmen und Behörden sich im vergangenen Jahr beim Landeskriminalamt (LKA) gemeldet, weil sie Opfer von Hacker-Angriffen geworden sind. Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg sei im Vergleich von Cyber-Attacken ebenso betroffen wie andere Bundesländer, sagte Hauptkommissar Bernhard Lacker von der Zentralen Ansprechstelle Cybercrime (ZAC) beim LKA. "Das IT-Sicherheitsbewusstsein ist durchaus noch ausbaufähig." Wer einem Hacker-Angriff ausgesetzt ist, müsse schnell...

  • Bretten
  • 04.03.18
Blaulicht

Angriff auf Flüchtlinge in Heilbronn: Unmut über "Flüchtlingspolitik" mögliches Motiv

Nach einer Messerattacke auf drei Flüchtlinge in Heilbronn haben Polizei und Staatsanwaltschaft erste Hinweise auf das mögliche Motiv des 70 Jahre alten Verdächtigen genannt. Heilbronn (dpa/lsw) "Derzeit ist davon auszugehen, dass der Verdächtige mit seiner Aktion ein Zeichen gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik setzen wollte", hieß es in einer Mitteilung von beiden Behörden vom Montag. Eine Vernehmung des Verdächtigen habe noch nicht stattgefunden, wohl aber eine erste Befragung, sagte ein...

  • Region
  • 20.02.18
Blaulicht

"Hexenkessel-Fall" in Eppingen: "Übermut mancher Gruppen ist nicht zu bremsen"

Mit einem bitteren Nachgeschmack ging der Fastnachtsumzug in Eppingen am vergangenen Samstag zu Ende, nachdem sich bei einem tragischen Vorfall eine 18-Jährige schwere Verletzungen durch Verbrühungen an den Beinen zugezogen hatte. Offenbar war sie von als Hexen verkleideten Teilnehmern über einen mit heißem Wasser gefüllten „Hexenkessel“ gehoben worden. Eppingen (hk) Nach einem Bericht der Heilbronner Stimme haben die Ermittlungen inzwischen ergeben, dass der Kessel mit integriertem...

  • Region
  • 07.02.18
Blaulicht

Mädchen bei Fastnachtsumzug in Kessel geworfen

Bei einem Fastnachtsumzug in Baden-Württemberg ist eine Zuschauerin in einen Hexenkessel geworfen worden - sie erlitt schwere Verletzungen an den Beinen. Eppingen (dpa) Sie sei am Samstag in Eppingen in eine Gruppe von Hexen gezogen worden, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. "Sie wurde in einen heißen Hexenkessel geworfen." Ob sich darin kochendes Wasser befand, wusste der Sprecher am Abend nicht. Das Mädchen erlitt laut Polizei schwere Verbrühungen. Ihr...

  • Region
  • 04.02.18
Blaulicht

Baby totgeschüttelt: 22-jähriger Vater vor Gericht

Weil er seine kleine Tochter totgeschüttelt haben soll, steht seit Dienstag ein 22 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Karlsruhe. Karlsruhe (dpa/lsw) Zum Vorwurf der Anklage, für den Tod des sechs Monate alten Säuglings verantwortlich zu sein, äußerte er sich nach Worten einer Gerichtssprecherin zum Prozessauftakt nicht. Der Mann habe lediglich Angaben zur Person gemacht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Körperverletzung mit Todesfolge vor. Danach soll der Angeklagte das Kind im November...

  • Region
  • 23.01.18
Blaulicht

Mit Pistole bewaffneter Täter erbeutet Geld an Tankstelle

Ein bewaffneter und maskierter Täter hat in Karlsruhe eine Tankstelle überfallen. Mit vorgehaltener Pistole habe er am Samstag gegen 23.25 Uhr den einzigen anwesenden Angestellten zur Herausgabe von Bargeld gezwungen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Karlsruhe (dpa/lsw) Ein bewaffneter und maskierter Täter hat in Karlsruhe eine Tankstelle überfallen. Mit vorgehaltener Pistole habe er am Samstag gegen 23.25 Uhr den einzigen anwesenden Angestellten zur Herausgabe von Bargeld gezwungen,...

  • Region
  • 31.12.17
Blaulicht

Bild mit Pistole bei Facebook gepostet: Polizeieinsatz

Mit einer vermeintlichen Maschinenpistole und dem Hinweis, er könne auch ohne Böller Krach machen, hat sich ein Mann auf Facebook präsentiert - und einen Polizeieinsatz ausgelöst. Heilbronn (dpa/lsw) Beamte durchsuchten die Wohnung des 21-Jährigen in Bretzfeld (Hohenlohekreis) nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und einem Richter, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Maschinenpistole habe sich als eher harmlose Schreckschusswaffe erwiesen. Um «weiteren Missbrauch zu verhindern»,...

  • Region
  • 31.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.