KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport
Benjamin Uphoff wechselt vom Karlsruher SC zum SC Freiburg.

Karlsruher SC
Früherer KSC-Torhüter Uphoff unterschreibt in Freiburg

Freiburg (dpa/lsw) Einen Tag nach dem Abschied von Alexander Schwolow hat Fußball-Bundesligist SC Freiburg wie erwartet Torhüter Benjamin Uphoff unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige kommt ablösefrei zu den Breisgauern, sein Vertrag beim badischen Zweitligisten Karlsruher SC war ausgelaufen. Zu den Vertragsinhalten machten die Freiburger am Mittwoch wie gewohnt keine Angaben. 2017 vom VfB Stuttgart zum KSC gewechselt "Wir hatten sehr offene Gespräche, und ich hatte früh das Gefühl, dass...

  • Region
  • 06.08.20
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat mit Training vor 400 Zuschauern begonnen.

400 Zuschauer auf Haupttribüne
Karlsruher SC nimmt vor Publikum das Training auf

Karlsruhe (dpa/lsw) - Unter dem Beifall von 400 Zuschauern hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC sein Training wieder aufgenommen. Auf der Haupttribüne im Wildparkstadion verfolgten die Fans am Dienstag die erste lockere Übungseinheit in der Sommerpause. Sie hatten ihre Zugangsberechtigung vorher online reservieren müssen, der KSC hatte ein Hygienekonzept erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt. 22 Spieler beim Training Cheftrainer Christian Eichner versammelte 22 Spieler,...

  • Region
  • 04.08.20
Sport
  36 Bilder

FV Gondelsheim : Karlsruher SC II 4:1
Gondelsheimer Sieg unter den Blicken des neuen KSC-Präsidenten

Gondelsheim (kn) In einem Testspiel hat der FV Gondelsheim die zweite Mannschaft des Karlsruher SC am vergangenen Freitag, 31. Juli, mit 4:1 besiegt. Anwesend war auch der neue Präsident des KSC, Holger Siegmund-Schultze. Dass der Termin des Freundschaftsspiels genauauf den Tag nach der Präsidentenwahl beim KSC  gefallen ist, war dabei Zufall. "Gondelsheim ist blau-weiß" Da Siegmund-Schultze allerdings in Gondelsheim wohnt, hatte er sein Kommen schon zuvor in jedem Fall zugesagt. Und so...

  • Region
  • 04.08.20
Sport

Karlsruher SC
KSC-Talente Dinger und Rabold steigen in Zweitliga-Kader auf

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC gibt zwei weiteren Spielern aus dem eigenen Nachwuchs eine Bewährungschance. Die 19-jährigen Marlon Dinger und Jannis Rabold wurden mit Profiverträgen ausgestattet und unterschrieben beide für die nächsten zwei Jahre. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstag, 4. August, mit. Die Abwehrspieler zählten seit dem Frühjahr zum erweiterten Mannschaftskreis von Trainer Christian Eichner, der nun sechs Spieler aus der eigenen Jugend im Kader hat. Alles...

  • Region
  • 04.08.20
Sport

Fußball mit Hygiene-Konzept
KSC lässt 400 Fans zum Training zu

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC lässt bei seinem ersten Mannschaftstraining in der Vorbereitung auf die kommende Saison am Dienstag rund 400 Fans zu. Er habe hierfür ein detailliertes Hygiene-Konzept erarbeitet und mit den zuständigen Behörden abgestimmt, teilte der Fußball-Zweitligist am Freitag mit. Mindestabstand auf Haupttribüne Das Konzept sieht vor, dass die Spieler im Stadion statt auf dem Trainingsplatz trainieren. Die Zuschauer sollen mit dem gebotenen Mindestabstand auf der...

  • Region
  • 31.07.20
Sport
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln.

Wegen Corona-Krise
KSC spricht mit Spielern über erneuten Gehaltsverzicht

Karlsruhe (dpa)  Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will mit seinen Profis über einen erneuten Gehaltsverzicht in der kommenden Saison verhandeln. «Wir werden die Gespräche mit den Spielern dazu suchen», sagte Geschäftsführer Michael Becker der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Zuvor hatten auch die «Badischen Neuesten Nachrichten» darüber berichtet. In den letzten Monaten der vergangenen Saison verzichteten die KSC-Profis auf zehn Prozent ihrer Bezüge. Vier Millionen Euro weniger «Durch...

  • Region
  • 31.07.20
Sport

Karlsruher SC
Kandidatenrunde im Autokino: Karlsruher SC sucht Präsidenten

Karlsruhe (dpa/lsw) Die fünf Kandidaten auf das Präsidentenamt beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC haben sich am Sonntagabend, 26. Juli, in ungewöhnlichem Ambiente den Fragen von Mitgliedern und Fans gestellt. Vor rund 70 Pkw im Autokino auf dem Karlsruher Messplatz präsentierten sich die Dorotheé Augustin, Rolf Dohmen, Kai Gruber, Axel Kahn sowie der amtierende Vize-Präsident Holger Siegmund-Schultze. Fragewünsche aus dem Auto wurden per Warnblinker signalisiert, Beifallsbekundungen mit...

  • Region
  • 27.07.20
Sport

Karlsruher SC
KSC leiht Flügelspieler Goller von Werder aus

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC leiht Junioren-Nationalspieler Benjamin Goller für die nächste Saison von Werder Bremen aus. Der 21 Jahre alte Flügelspieler kam in der vergangenen Spielzeit auf zehn Bundesliga-Einsätze für den Erstligisten. Profidebüt gab Goller beim FC Schalke 04 "Benjamin ist ein junger, dynamischer Spieler für die Außenbahnen, der bei uns im kommenden Jahr den nächsten Schritt machen will, soll und wird", sagte Sportchef Oliver Kreuzer laut einer...

  • Region
  • 23.07.20
Sport
Christian Eichner ist seit Mittwoch, 8. Juli, offiziell Cheftrainer des Karlsruher SC.

Karlsruher SC
Eichner unterschreibt für zwei Jahre als KSC-Cheftrainer

Karlsruhe (dpa) Christian Eichner ist seit Mittwoch, 8. Juli, offiziell Cheftrainer des Karlsruher SC. Der 37-Jährige unterschrieb, genau wie sein Assistent Zlatan Bajramovic, einen Vertrag bis Juni 2022. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Zustimmung des Beirats fehlte noch Eichner und KSC-Sportchef Oliver Kreuzer waren sich schon länger über eine Ausdehnung der Zusammenarbeit einig, hatten aber noch auf die Zustimmung des Beirats warten müssen. Eichner war nach der Entlassung von...

  • Region
  • 08.07.20
Sport

Trainervertrag beim KSC
Eichner hofft auf Unterschrift beim Karlsruher SC

Karlsruhe (dpa) Interimstrainer Christian Eichner hofft nach dem Klassenverbleib des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga auf eine schnelle Einigung über einen Vertrag als Chefcoach der Badener. "Ich bin eigentlich klar mit dem Sportdirektor. Ich warte täglich auf ein Signal, dass das Schriftstück fertig sein wird und ich es unterschreiben kann", sagte Eichner dem SWR am Sonntagabend. "Ich hoffe, dass es nächste Woche endlich der Fall sein wird." Eichner ist seit Anfang Februar im...

  • Region
  • 06.07.20
Sport
Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet.

Verträge ausgelaufen
KSC verabschiedet Ben-Hatira und drei weitere Profis

Karlsruhe (dpa/lsw)  Nach dem Klassenverbleib hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC vier Profis verabschiedet. Wie der KSC am Freitag mitteilte, gehören die vier Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira, Burak Camoglu, Lukas Grozurek und Martin Röser künftig nicht mehr dem Kader der Badener an. Grozurek zurück in Graz Die Verträge von Ben-Hatira, Camoglu und Röser waren zum Saisonende ausgelaufen. Grozurek war in der abgelaufenen Spielzeit vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen...

  • Region
  • 04.07.20
Sport
ußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit Ergänzungsspieler Janis Hanek um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

Spieler hatte sich im Training das Kreuzband gerissen
Karlsruher SC verlängert mit verletztem Janis Hanek

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit Ergänzungsspieler Janis Hanek um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Hanek hatte sich Kreuzband gerissen Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte sich kürzlich im Training das Kreuzband gerissen und fällt mindestens ein halbes Jahr aus. Hanek stammt aus der Jugend des KSC.

  • Region
  • 02.07.20
Sport
Stürmer Anton Fink verlässt den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC.

Fink bestritt insgesamt 164 Pflichtspiele für den KSC
Stürmer Fink verlässt Karlsruher SC Richtung Ulm

Karlsruhe (dpa/lsw) Stürmer Anton Fink verlässt den Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und wechselt zu Regionalliga-Club SSV Ulm 1846. Der Vertrag des Routiniers bei den Badenern war zum Saisonende ausgelaufen. 38 Tore in 164 Pflichtspielen Fink bestritt insgesamt 164 Pflichtspiele für den KSC, in denen er 38 Tore erzielte. Zuletzt war er aber nicht mehr erste Wahl. In Ulm erhält der Angreifer einen Zweijahresvertrag.

  • Region
  • 01.07.20
Sport
Nach dem Klassenerhalt mit dem Karlsruher SC wünscht sich Trainer Christian Eichner für die kommende Saison einen flotteren Kader.

Karlsruher SC
KSC-Trainer Eichner will Kader mit mehr Tempo

Karlsruhe (dpa/lsw) Nach dem Klassenerhalt mit dem Karlsruher SC wünscht sich Trainer Christian Eichner für die kommende Saison einen flotteren Kader. "Wir haben schnell festgestellt, dass wir mehr Tempo und Schnelligkeit brauchen. Das sind Attribute im heutigen Fußball, die elementar sind", sagte der 37-Jährige am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Darüber hinaus müssen wir einfach besser Fußball spielen. Das ist mein Anspruch. Das heißt, wir werden versuchen, dem Kader auch ein Stück weit...

  • Region
  • 29.06.20
Sport

Mit einem 2:1 gewinnt der KSC gegen Fürth
KSC schafft direkten Klassenerhalt

KSC schafft noch den direkten Klassenerhalt: 2:1 gegen Fürth Fürth (dpa) Der Karlsruher SC hat am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga noch den direkten Klassenerhalt geschafft. Die Badener gewannen am Sonntag mit 2:1 (1:1) bei der SpVgg Greuther Fürth und profitierten vom gleichzeitigen Patzer des 1. FC Nürnberg bei Holstein Kiel (1:1). Der KSC verbesserte sich in der Tabelle damit vom 16. auf den 15. Platz und schickte stattdessen die Nürnberger in die Relegation. Fürth beendet die...

  • Region
  • 28.06.20
Sport

Gefahr von direktem Abstiegsplatz gering
Karlsruher SC kämpft in Fürth um direkten Nichtabstiegsplatz

Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC kämpft am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga um den Klassenverbleib. Bei einem Sieg am heutigen Sonntag bei der SpVgg Greuther Fürth könnte der Tabellen-16. noch auf einen direkten Nichtabstiegsplatz vorrücken. Voraussetzung dafür wäre, dass Konkurrent 1. FC Nürnberg bei Holstein Kiel nicht gewinnt. Nürnberg hat mit 36 Punkten zwei Zähler mehr als der KSC, aber das schlechtere Torverhältnis. Der KSC braucht noch einen Punkt Um zumindest auf Rang...

  • Region
  • 28.06.20
Sport

Wahl des KSC-Präsidenten
Fünf Kandidaten für das Präsidentenamt beim Karlsruher SC

Karlsruhe (dpa/lsw) Beim Karlsruher SC gibt es fünf Bewerber für das Amt des Präsidenten und um die Nachfolge des zurückgetretenen Ingo Wellenreuther. Dies teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit. Die Kandidaten Holger Siegmund-Schultze, Axel Kahn, Kai Gruber, Rolf Dohmen und Dorotheé Springmann, deren Ambitionen bisher nicht bekannt waren, werden nun vom Wahlausschuss zur Zulassung geprüft. Drei weitere Bewerbungen konnte das Gremium nicht berücksichtigen, da sie nicht die formalen...

  • Region
  • 25.06.20
Sport
ußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können.

Karlsruher SC
Fußball-Zweitligist KSC will Torjäger Hofmann halten

Karlsruhe (dpa) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können. "Es ist noch kein Verein auf uns zugekommen", sagte Sportchef Oliver Kreuzer angesprochen auf mögliche Interessenten für den 27-Jährigen am Montag der Deutschen Presse-Agentur: "Er ist ein ganz wichtiger Spieler für uns. Die Idee ist, ihn längerfristig an den Verein zu binden." Hofmanns Vertrag beim KSC gilt noch bis Ende Juni 2021, allerdings nicht für die 3....

  • Region
  • 22.06.20
Sport
Die Abstiegssorgen des auswärtsschwachen Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich wieder verschärft.

Karlsruher SC
Derbyschwung verpufft: KSC nach 1:2 in der Abstiegszone

Regensburg (dpa/lsw) Die Abstiegssorgen des auswärtsschwachen Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich wieder verschärft. Die Mannschaft von Trainer Christian Eichner, der weiter auf einen neuen Vertrag wartet, verlor am Mittwoch mit 1:2 (0:1) bei Jahn Regensburg. Drei Tage nach dem 2:1-Sieg gegen den Aufstiegskandidaten VfB Stuttgart konnte der KSC den Schwung aus dem Landesderby nicht mitnehmen und steht zwei Spieltage vor dem Saisonende wieder auf dem Abstiegsrelegationsplatz....

  • Region
  • 18.06.20
Sport
Stürmer Marco Djuricin fehlt dem KSC wegen einer Fersenverletzung.

Karlsruher SC
KSC will im Kampf um den Klassenerhalt nachlegen

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Nach ihrem überraschenden Derby-Sieg gegen den Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart sind die Badener am heutigen Mittwochabend bei Jahn Regensburg zu Gast. Verzichten müssen sie dabei allerdings auf Stürmer Marco Djuricin, der wegen einer Fersenverletzung fehlt.

  • Region
  • 17.06.20
Sport
Oliver Kreuzer: Cheftrainer-Vertrag für Eichner noch vor Saisonende.

Karlsruher SC
Kreuzer: Cheftrainer-Vertrag für Eichner noch vor Saisonende

Karlsruhe (dpa/lsw) Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will seinen Coach Christian Eichner noch vor Ablauf der Saison mit einem Cheftrainer-Vertrag ausstatten. "Ich denke, dass wir uns noch vor Saisonende einig werden und Christian und Zlatan (Eichners Assistent Bajramovic, d. Red.) ihre neuen Verträge beim KSC unterschreiben werden", sagte Sportchef Oliver Kreuzer am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Auch ein Auge auf den Nachwuchs" Die Absicht, mit Eichner, der Anfang Februar den...

  • Region
  • 15.06.20
Sport

Sieg gegen VfB
KSC-Fans feiern am Stadioneingang

Karlsruhe (dpa/lsw) Rund 100 Fans des Karlsruher SC haben nach dem 2:1-Derbysieg der Badener gegen den VfB Stuttgart am Stadioneingang die Spieler bejubelt. Im strömenden Regen feierten sie am Sonntag die Profis immer wieder mit «Derbysieger»-Sprechchören. Der Mannschaftsbus des schwäbischen Fußball-Rivalen VfB Stuttgart wurde mit Buhrufen und Pfiffen bedacht. Die Situation blieb jederzeit friedlich, auch die Polizei zeigte nur mit wenigen Einsatzkräften Präsenz. Spiele werden vor leeren...

  • Region
  • 14.06.20
Sport
Der Karlsruher SC hofft heute (13.30 Uhr/Sky) auf einen wichtigen Sieg für den angestrebten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga.

Drei Punkte nötig gegen Abstieg
KSC ohne Stürmer Hofmann beim FC Erzgebirge Aue

Aue/Karlsruhe (dpa/lsw)   Der Karlsruher SC hofft heute (13.30 Uhr/Sky) auf einen wichtigen Sieg für den angestrebten Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga. Die stark abstiegsbedrohten Badener sind auswärts beim FC Erzgebirge Aue gefordert. Nur mit drei Punkten kann der Tabellen-16. mit dem 1. FC Nürnberg auf Rang 15 gleichziehen, der am Ende der Saison den Klassenerhalt bedeuten würde. Hofmann wegen Gelbsperre nicht auf Platz Allerdings muss Trainer Christian Eichner wegen einer...

  • Region
  • 07.06.20
Sport
Für den Karlsruher SC geht es heute (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli um wichtige Punkte im Abstiegskampf.

KSC auf Relegationsrang
KSC kämpft gegen St. Pauli um Punkte gegen den Abstieg

Karlsruhe (dpa/lsw)   Für den Karlsruher SC geht es heute (13.00 Uhr/Sky) gegen den FC St. Pauli um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Trotz des guten Starts nach der Coronavirus-Pause stehen die Badener in der 2. Fußball-Bundesliga auf dem Relegationsrang. Nur Babacar Gueye fehlt Zwei Punkte hat die Mannschaft von Trainer Christian Eichner weniger als der 1. FC Nürnberg auf dem sicheren Rang 15. Gegner St. Pauli belegt vor dem Spieltag Rang zwölf. Eichner kann gegen die Hamburger auf nahezu...

  • Region
  • 30.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.