Alles zum Thema Maschinen- und Anlagenführer

Beiträge zum Thema Maschinen- und Anlagenführer

Soziales & BildungAnzeige
Maximillian Moisi bei der Bearbeitung eines technischen Bauteils an einer CNC-Drehmaschine.

Beruf mit vielen Perspektiven: Maschinen- und Anlagenführer bei alutec lernen

Wenn man sich für moderne Maschinen und Anlagen interessiert, Computer spannend findet und gerne auch richtig mit anpackt, dann ist der Beruf des Maschinen- und Anlagenführer genau das Richtige. STERNENFELS (kn) Wenn man sich für moderne Maschinen und Anlagen interessiert, Computer spannend findet und gerne auch richtig mit anpackt, dann ist der Beruf des Maschinen- und Anlagenführer genau das Richtige. Denn in der heutigen Zeit übernehmen Maschinen große Teile der Produktionsprozesse. So...

  • Region
  • 23.01.19
Soziales & BildungAnzeige

Berufliche Zukunft in einer bewegten Branche: Bei der Klumpp GmbH sind noch Ausbildungsplätze frei

Die Klumpp GmbH ist mit drei Standorten und insgesamt fast 600 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. In den Werken in Deutschland und den USA entstehen Drehteile aus verschiedensten Metallen. Es gibt kaum ein Auto, das nicht „powered by Klumpp“ ist. BRETTEN (pm) Die Klumpp GmbH ist mit drei Standorten und insgesamt fast 600 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. In den Werken in Deutschland und den USA entstehen Drehteile aus...

  • Bretten
  • 29.11.17
Soziales & BildungAnzeige

Bickel Blechtechnik sucht motivierte Mitarbeiter und Auszubildende

Seit 1983 steht Bickel Blechtechnik in Oberderdingen für Formvollendung in Blech und Metall. BRETTEN Seit 1983 steht Bickel Blechtechnik in Oberderdingen für Formvollendung in Blech und Metall. In vier Abteilungsbereichen - Metallbau, Automatenbau, CNC-Blechbearbeitung und Blechtechnik - fertigt der inhabergeführte Familienbetrieb mit modernsten Maschinen qualitativ hochwertige Teile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium. Über 40 speziell dafür ausgebildete Mitarbeiter stehen für die...

  • Region
  • 29.11.17
Soziales & BildungAnzeige

Berufliche Zukunft in einer bewegten Branche: Bei der Klumpp GmbH sind noch Ausbildungsplätze frei

Die Klumpp GmbH ist mit drei Standorten und insgesamt fast 600 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. Für 2018 werden noch Auszubildende gesucht. BRETTEN (pm) Die Klumpp GmbH ist mit drei Standorten und insgesamt fast 600 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. In den Werken in Deutschland und den USA entstehen Drehteile aus verschiedensten Metallen. Es gibt kaum ein Auto, das nicht „powered by Klumpp“ ist. Zerspanungsmechaniker mit...

  • Bretten
  • 27.09.17
Soziales & BildungAnzeige

Blechtechnik und Metallbau: Bickel Blechtechnik sucht motivierte Mitarbeiter und Auszubildende

Seit 1983 steht Bickel Blechtechnik in Oberderdingen für Formvollendung in Blech und Metall. Derzeit gesucht werden Maschinen- und Anlagenführer (m/w) für die Bedienung von Abkantpressen sowie Konstruktionsmechaniker/innen. Außerdem bietet Bickel Blechtechnik Ausbildungsplätze zum/zur Konstruktionsmechaniker/in an. BRETTEN  (pm) Seit 1983 steht Bickel Blechtechnik in Oberderdingen für Formvollendung in Blech und Metall. In vier Abteilungsbereichen - Metallbau, Automatenbau,...

  • Region
  • 27.09.17
Soziales & BildungAnzeige

Powered by Klumpp

Ausbildung mit Zukunft in einer bewegten Branche BRETTEN Die Klumpp GmbH ist mit zwei Standorten und insgesamt über 500 Mitarbeitern einer der großen Automobilzulieferer Deutschlands. In den Werken entstehen Drehteile aus verschiedensten Metallen. Es gibt kaum ein Auto, dass nicht „powered by Klumpp“ ist. Für die Herstellung der hochpräzisen und komplexen Drehteile zeichnet der Zerspanungsmechaniker mit dem Schwerpunkt Automatendrehtechnik verantwortlich. Hierbei ist aber neben Genauigkeit...

  • Bretten
  • 18.01.17
Soziales & BildungAnzeige
Liebe zum Metall: Julian Scherhaufer erlernt bei der Kempfgroup in Gochsheim den Beruf Konstruktionsmechaniker.

Heavy Metal mit Mathe und Physik

Bei der KEMPFGROUP kann man Konstruktionsmechaniker lernen Kraichtal Der Vater von Julian Scherhaufer hatte noch Blechner oder Feinblechner gelernt. Bei Julian heißt der Beruf „Konstruktionsmechaniker” und erlernt hat er ihn bei der Firma Kempf GmbH in Kraichtal-Gochsheim. Bei Kempf werden mit großen Pressen Metallteile und Rohre gebogen. Zum Trennen ist auch heute noch manchmal Handarbeit nötig. Doch für große Stückzahlen in exakt gleicher Qualität verwendet man große Laser- und...

  • Bretten
  • 18.01.17