Alles zum Thema Mitarbeiter

Beiträge zum Thema Mitarbeiter

Politik & Wirtschaft
Heike Zickwolf, Mitinhaberin der Bäckerei Zickwolf. Foto. ch
2 Bilder

Heike Zickwolf zur Geschäftsaufgabe der Bäckerei Zickwolf: „Wir hatten schon einen Nachfolger“

Nach 48 Jahren als Bäcker, davon 33 Jahre als Inhaber, geht Bäckermeister Bernd Zickwolf zum Ende des Quartals in den Ruhestand. Wie die seit über 100 Jahren bestehende Rinklinger Traditionsbäckerei Zickwolf Ende letzter Woche bekannt gab, wird der Betrieb am 31. März eingestellt. Chris Heinemann hat mit Mitinhaberin Heike Zickwolf über die Hintergründe gesprochen. BRETTEN (ch) Nach 48 Jahren als Bäcker, davon 33 Jahre als Inhaber, geht Bäckermeister Bernd Zickwolf zum Ende des Quartals in...

  • Bretten
  • 06.02.19
Politik & Wirtschaft
Rückzug nach 48 Jahren: Heike und Bernd Zickwolf geben zum 31. März ihren handwerklichen Bäckereibetrieb auf.

Geschäftsaufgabe: Rinklinger Bäckerei Zickwolf kündigt Rückzug an

Die Vielfalt auf dem lokalen Backwarenmarkt schrumpft. Mit der angekündigten Geschäftsaufgabe des Familienbetriebs Bäckerei Zickwolf verliert Bretten einen beliebten handwerklichen Bäckereibetrieb. BRETTEN (kn/ch) Die Brettener Handwerksbäckerei Zickwolf hört auf. Wie der in Bretten-Rinklingen ansässige Familienbetrieb bekannt gab, werden seine Öfen am Morgen des 31. März zum letzten Mal ausgeschaltet. Körperliche Belastungen zu hoch Zur Begründung heißt es: „Nach mittlerweile...

  • Bretten
  • 01.02.19
MarktplatzAnzeige
Bäckerei Gerweck bleibt Familienbetrieb: Hermann Gerweck und seine Frau Rosemarie (links) mit dem künftigen Eigentümerpaar Marc und Annika Thollembeek. Foto: ch

Bäckerei Konditorei Gerweck: Neue Eigentümer streben ab Januar 2018 sanften Übergang an

Ab 1. Januar 2018 hat die Bäckerei Gerweck neue Eigentümer. „Seit zwei Jahren ist klar, dass es keine Nachfolger aus meiner Familie gibt“, sagt der bisherige Inhaber Hermann Gerweck. Deshalb hat er nun verkauft. Die Wahl unter fünf ernsthaften Bewerbern fiel auf das junge Ehepaar Marc und Annika Thollembeek aus dem Raum Böblingen. BRETTEN-NEIBSHEIM (ch)  Ab 1. Januar 2018 hat die Bäckerei Gerweck neue Eigentümer. „Seit zwei Jahren ist klar, dass es keine Nachfolger aus meiner Familie gibt“,...

  • Bretten
  • 15.12.17
Soziales & Bildung
Chris Heinemann, Redakteur der Brettener Woche.

Kommentar zum Altenhilfezentrum St. Laurentius: Verständliche Sorgen

Kommentar zum Artikel "Altenhilfezentrum St. Laurentius: 'Gutes Team würde auseinandergerissen'"  von Chris Heinemann Bretten (ch) „Gepflegte Menschlichkeit im Herzen der Stadt“ steht auf dem Schild vor dem katholischen Altenhilfezentrum St. Laurentius in Bretten. Diejenigen, die tagtäglich diese „gepflegte Menschlichkeit“ mit ihrer Fürsorge für die Bewohner/innen garantieren, haben sich jetzt zu Wort gemeldet. Das war an der Zeit. Denn eine wie auch immer geartete Lösung des Konflikts um...

  • Bretten
  • 14.09.17
MarktplatzAnzeige
Dank an die Belegschaft: Die Haus Edelberg-Mitarbeiter feierten in Karlsruhe eine rauschende SWR3 Elchparty.
2 Bilder

SWR3-Elchparty für tanzwütige Haus Edelberg-Mitarbeiter

(pm) Bei einer rauschenden SWR3-Elchparty in der Karlsruher Schwarzwaldhalle konnten über 1.000 Mitarbeiter der Haus Edelberg Unternehmensgruppe aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland vergangenes Wochenende bereits zum vierten Mal in solch einem großen Rahmen zusammen feiern. Der Einladung der Haus Edelberg-Geschäftsführung um Geschäftsführer Dirk Lorscheider und Prokuristin Kerstin Hartmann folgte fast die Hälfte der kompletten Belegschaft. Und diese musste ihr Kommen...

  • Region
  • 06.02.17
Marktplatz
Besondere Ehrung für besondere Mitarbeiter: Blanco Professional feiert und ehrt seine Jubilare auf Burg Ravensburg in Sulzfeld.

Blanco Professional feiert seine Jubilare

Zur jährlichen Feier der Blanco Professional-Jubilare trafen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Ravensburg in Sulzfeld. Oberderdingen/Sulzfeld.Die Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat bei Blanco Professional einen hohen Stellenwert, und die alljährlich stattfindende Feier der Jubilare auf der Burg Ravensburg in Sulzfeld ist ein zentraler Termin im Jahreskalender des Unternehmens. Am 7. Oktober 2016 war es nun soweit: Im Beisein des Oberderdinger...

  • Region
  • 12.10.16
Blaulicht

Verdacht auf Brandstiftung: Feuer richtet Schaden von 1,2 Millionen Euro an

Bei einem Brand auf einem Firmengelände entstand ein Schaden in Millionenhöhe. Die Polizei ermittelt in Richtung Brandstiftung. Bretten. (ots) Ein Brand auf dem Gelände einer Brettener Firma in der Rinklinger Straße verursachte am Samstagabend gegen 20.15 Uhr einen hohen Sachschaden – 15 Baumaschinen und Straßenbaufahrzeuge im Wert von 1,2 Millionen gingen in Flammen auf. Einem Mitarbeiter, der das Feuer bemerkte, gelang es mehrere Fahrzeuge mit dem Feuerlöscher zu retten beziehungsweise...

  • Bretten
  • 09.10.16
MarktplatzAnzeige
Timo Koch und Jan Schlageder sind glücklich am Ziel angekommen.

Haus Edelberg sportlich unterwegs bei B2RUN Karlsruhe

Auch wenn eine unvorhergesehene Krötenwanderung die Laufstrecke von 6,2 auf rund 5,9 Kilometer verkürzte: Alle teilnehmenden Mitarbeiter der Haus Edelberg Senioren-Zentren Bellheim, Neulußheim, Pfinztal, Oberderdingen, Weingarten, Grötzingen, Stutensee, Karlsruhe und Bietigheim, mit Geschäftsführung und dem Zentralen Qualitätsmanagement, liefen glücklich im Ziel ein. "Ob wir nochmal teilnehmen? Klar sind wir nächstes Jahr wieder dabei“, so das Fazit von Timo Koch, Organisator bei Haus Edelberg...

  • Region
  • 14.06.16
MarktplatzAnzeige
Roland Spleiss, Vorsitzender der Geschäftsführung von
Blanco Professional GmbH + Co KG.

Blanco Professional arbeitet weiter an Neuausrichtung

Fragen an Roland Spleiss, Vorsitzender der Geschäftsführung von Blanco Professional GmbH + Co KG Herr Spleiss, wie haben sich die Geschäfte von Blanco Professional im Geschäftsjahr 2015 entwickelt? Roland Spleiss: Die Blanco Professional Gruppe – Systemanbieter im B2B-Bereich für Großküchen, medizinische Einrichtungen und die Industrie – erreichte im Geschäftsjahr 2015 mit 702 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von 115 Millionen Euro. Das entspricht einem Wachstum von 1,1 Prozent...

  • Region
  • 25.05.16
MarktplatzAnzeige

Gespräch mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der E.G.O.-Gruppe, Dr. Johannes Haupt, zum Standortsicherungsvertrag

Herr Dr. Haupt, weltweit hat die E.G.O.-Gruppe im Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 4,9 Prozent erzielt, aber am Stammsitz ein Minus von 1,6 Prozent. Müssen die Mitarbeiter in Oberderdingen jetzt mit Stellenabbau rechnen? Dr. Johannes Haupt: Entsprechend unserer Internationalisierungsstrategie wollen wir auf den außereuropäischen Märkten auch in Zukunft deutlich wachsen – langfristig verschiebt sich das Verhältnis also zugunsten der Mitarbeiter im Ausland. Gleichzeitig bekennen wir uns mit dem...

  • Region
  • 25.05.16