Mund-Nasen-Schutz

Beiträge zum Thema Mund-Nasen-Schutz

SeniorenAnzeige
Ältere Menschen über 80 Jahre gehören besonders zur Risikogruppe. Gerade jetzt sollte man die Gesundheit im Blick haben und Erkältungsinfekte frühzeitig behandeln.

Besonders jetzt im Blick haben
Schutz für ältere Menschen

(akz-o) Für ältere Menschen ist es in der aktuellen Krise durch COVID-19 besonders wichtig, gut auf sich achtzugeben. Auch wenn für mehr als 80 Prozent der Infizierten nach aktuellem Wissen der Krankheitsverlauf unbedenklich ist, steigt das Risiko für Senioren. Bei den über 80-Jährigen liegt laut Erkenntnissen des Robert Koch-Instituts das höchste Risiko für schwere Verläufe vor. Wichtige Empfehlungen beachten Wie für junge Menschen gelten auch für Senioren wichtige Regeln, um sich zu schützen:...

  • Bretten
  • 18.11.20
Freizeit & Kultur
Laut Auswertungen der Barmer Ersatzkasse helfen AHA-Maßnahmen beim Schutz vor Atemwegserkrankungen.

Barmer Ersatzkasse hat Auswertung erstellt
AHA-Regeln führen zu weniger Atemwegserkrankungen

Berlin/Stuttgart (dpa/lsw) Abstand halten und Alltagsmaske tragen - diese Corona-Maßnahmen haben nach Einschätzung der Barmer Ersatzkasse in Baden-Württemberg zu weniger Atemwegserkrankungen von Mitte August bis Anfang Oktober geführt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Krankschreibungen sei deutlich geringer ausgefallen, teilte die Krankenversicherung unter Berufung auf eine aktuelle Auswertung mit. Abstand, Hygiene, Alltagsmaske Die Abweichungen, die es bundesweit gebe, seien...

  • Region
  • 01.11.20
Blaulicht
Rund 29.000 Verstöße gegen die Corona-Verordnung hat es in Baden-Württemberg gegeben. Nun feierten 200 Gäste in einer Disco. Der Betreiber muss mit einer Anzeige rechnen.

Betreiber muss mit Anzeige rechnen
200 Menschen feiern trotz Corona-Regeln in Meßkircher Disco

Meßkirch (dpa/lsw) - Trotz der Auflagen zur Bekämpfung des Coronavirus haben in Meßkirch im Kreis Sigmaringen etwa 200 Menschen in einer Disco gefeiert. Nach Polizeiangaben vom Sonntag trugen weder die Gäste noch das Personal einen Mund-Nasen-Schutz. Auch der Mindestabstand von 1,50 Meter sei wegen der Enge nicht eingehalten worden. Daher sei die Disco in der Nacht zum Sonntag geräumt worden. Der Betreiber muss mit einer Anzeige rechnen. Rund 29.000 Verstöße in Baden-Württemberg Die...

  • Region
  • 28.06.20
Soziales & Bildung
3 Bilder

Flippiger Mund-Nasen-Schutz für Schülerschaft
Förderverein Gölshausen spendet 144 Mund-Nasen-Abdeckungen

Bretten-Gölshausen. Mit der Wiederaufnahme des Schulbetriebs jetzt nach den Pfingstferien stellte sich für den Förderverein der Grundschule Gölshausen die Frage, wie es wohl den Kindern in den Grundschulen gehen würde, wenn sie da alle mit unterschiedlichsten Mund-Nasen-Abdeckungen erscheinen. Zu groß, zu dichtes oder dickes Material, schlechter Sitz, unangenehmer Geruch ... Darum hat sich der Förderverein dazu entschlossen, jedem Kind einen witzigen und waschbaren Mund-Nasen-Schutz zur...

  • Bretten
  • 13.06.20
Gewinnspiele
Andrea Hertle aus Bretten Diedelsheim: "Im Zuge der Pandemie habe ich ganz viele Masken genäht und beim Zuschneiden dieses Stoffes ist mir dann Folgendes ins Auge gesprungen. Den Stoff habe ich schon einige Jahre gehabt und nun hat er seine Bestimmung gefunden. Da wo alles anfing... in Wuhan."
Aktion 19 Bilder

Verantwortung tragen
Die Brettener Woche sucht die kreativste Corona-Maske!

Region (kn) Liebe Leserinnen und Leser, seit dem 27. April gilt in Baden-Württemberg die Pflicht, beim Einkaufen und im Öffentlichen Personennahverkehr einen Mundschutz zu tragen. Weil uns Ihre Gesundheit am Herzen liegt, möchten wir Sie ermutigen, eine Mund-Nasen-Abdeckung zu tragen. Wir glauben daran, dass man aus fast jeder Situation etwas Positives ziehen kann, auch während der Verordnung zur Mundschutzpflicht. Deshalb möchten wir mit einem Fotowettbewerb Ihre Kreativität wecken und uns auf...

  • Bretten
  • 11.05.20
MarktplatzAnzeige
Die Firma Kögel Med-Solutions aus Oberderdingen hat einen Mund-Nasen-Schutz entwickelt.
4 Bilder

Mit Keimbarriere-Vlies kombiniert und kochfest
Kögel Med-Solutions: Mund-Nasen-Masken - Made in Oberderdingen

Oberderdingen (ger) Das Tragen von Gesichtsmasken in der Öffentlichkeit wird im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie von vielen Experten empfohlen. Die Firma Kögel in Oberderdingen, die 1948 gegründet wurde und seit dem Jahr 2000 auch im medizinischen Bereich tätig ist, möchte ihren Teil dazu beitragen, den Shutdown stufenweise zu lockern und gut aus der Krise zu kommen. „Wir haben intern zuerst überlegt, woher wir einen guten Mund-Nasenschutz auch für unsere eigenen Mitarbeiter bekommen,...

  • Region
  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.