Necknamen

Beiträge zum Thema Necknamen

Freizeit & Kultur
Ein Büchiger Frosch? Vielleicht!

Neiguggt in Büchig: Die Bichamer Fresch 

Wie die Büchiger zu ihrem Necknamen kamen Büchig (ger) Scherzhaft werden die Büchiger Frösche gerufen. Schuld an diesem Necknamen ist wahrscheinlich die Vielzahl an Fröschen, die in dem sumpfigen Gebiet, auf dem das Dorf gründet, lebten und allnächtlich ein lautstarkes Konzert veranstalteten. Manche ältere Einwohner erinnern sich auch noch an den Spitznamen Spengler. Er rührt wohl daher, dass die Dorfbewohner früher ihre geringen Löhne mit der Herstellung von Löffeln und anderen kleinen...

  • Bretten
  • 22.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.