Niedrigzinsphase

Beiträge zum Thema Niedrigzinsphase

Recht & FinanzenAnzeige
Drei von vier Frauen halten das Thema Nachhaltigkeit einer Umfrage zufolge bei der Geldanlage für wichtig.
4 Bilder

Was tun mit dem Geld?
Thema Nachhaltigkeit kann Deutsche zum Anlegen motivieren

(djd). Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Art und Weise, wie Menschen leben und arbeiten, sondern auch deren Finanzen massiv beeinflusst. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hatten beim Einkommen keine Einbußen zu verzeichnen - konnten ihr Geld aber angesichts der Einschränkungen nicht wie gewohnt ausgeben. Im Ergebnis führte dies oftmals zu einer Erhöhung der Sparquote. Eine aktuelle Befragung von 6.000 Frauen und Männern in zehn europäischen Ländern von J.P. Morgan Asset Management...

  • Bretten
  • 06.12.21
Recht & FinanzenAnzeige
Die Zinsen für Hypothekendarlehen sind so niedrig wie nie im langfristigen Vergleich. Selbstgenutzte Immobilien können deshalb als Altersvorsorge ins Auge gefasst werden. Foto: djd-k/BVR/Getty Images/Gorodenkoff Productions
5 Bilder

Sparen und anlegen in der Niedrigzinsphase
Wohin mit dem Geld?

(djd-k). Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins im März 2016 auf null Prozent gesenkt – seit etwa fünf Jahren verharrt er nun auf diesem historisch niedrigen Niveau. Ändern dürfte sich daran in nächster Zeit kaum etwas. Denn die EZB wird versuchen, die Folgen der Corona-Pandemie mit einer lockeren Geldpolitik abzufedern. Was bedeutet die anhaltende Niedrigzinsphase für das Volk der Sparer, wie die Menschen in Deutschland gerne genannt werden? Hier die wichtigsten Fragen und...

  • Bretten
  • 31.05.21
Recht & FinanzenAnzeige
Wer nach einem Kassensturz seinen monatlichen finanziellen Spielraum kennt, weiß, was seine zukünftige Immobilie kosten darf. Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende/Shutterstock
4 Bilder

Finanzierung auf eine solide Basis stellen
Wie viel Wohnraum kann ich mir leisten?

(djd). Viele Menschen würden die Niedrigzinsphase für den Bau der eigenen vier Wände gerne nutzen - wenn nicht die Grundstückspreise und Baukosten in vielen deutschen Regionen so exorbitant gestiegen wären. "Zu Beginn einer soliden Baufinanzierung steht ein ehrlicher Kassensturz", rät Florian Haas, Vorstand der Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende. Er zeige angehenden Bauherren, welche Mittel im Monat für einen Baukredit verfügbar seien und was die künftige Immobilie maximal kosten dürfe....

  • Bretten
  • 30.03.20
Recht & Finanzen
Das Sparschwein ist zwar süß - bringt aber keine Zinsen. Gute Rendite versprechen heute Geldanlagen in erneuerbare Energien. Foto: djd/UDI/CJS
3 Bilder

Wohin mit dem Geld?

Ratgeber Finanzen 50plus: Was tun, wenn ein größerer Betrag verfügbar ist? (djd). Viele Bundesbürger können einige Jahre vor ihrem Ruhestand über einen größeren Geldbetrag verfügen. Sei es, weil sie eine Lebensversicherung ausbezahlt bekommen, eine Erbschaft gemacht oder das Haus verkauft haben, nachdem die Kinder ausgezogen sind. Was aber tun mit dem Geld? Einige Fragen ehrlich beantworten In der aktuellen Niedrigzinsphase ist dies keine leichte Angelegenheit, das A und O ist generell eine...

  • Bretten
  • 27.03.17
Recht & Finanzen
Auch die Finanzplanung muss nach der Geburt eines Kindes völlig neu durchdacht werden. Foto: djd/BVR/DG Verlag
4 Bilder

Absicherung und Vermögensaufbau für junge Familien

Nach der Geburt eines Kindes gehört die Finanzplanung auf den Prüfstand (djd). Mit der Geburt eines Kindes ändert sich die eigene Lebenssituation grundlegend, auch die Finanzplanung sollte daraufhin angepasst werden. „Prinzipiell gilt es, sich nun die Frage zu stellen: Sind wir als Familie überhaupt mit Blick auf finanzielle Unwägbarkeiten des Lebens zufriedenstellend abgesichert”, so Jan Philip Weber vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR). Existenzielle Risiken...

  • Bretten
  • 09.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.