Polizei Pforzheim

Beiträge zum Thema Polizei Pforzheim

Blaulicht

Die Polizei sucht nach Zeugen
Jugendliche verletzen 14-Jährige in Pforzheim mit Druckluftpistole

Pforzheim (ots) In Pforzheim haben unbekannte Jugendliche am Donnerstagabend eine 14-Jährige offenbar mit einer Druckluftpistole beschossen und verletzt. Die Geschädigte befand sich zusammen mit einem weiteren Mädchen gegen 19:30 Uhr in der Henhöferstraße in Höhe des dortigen Bolzplatzes, als eine fünfköpfige Gruppe von Jugendlichen vorbeikam. Fünf zwölf bis 14-Jährige werden gesucht Wohl mit einer Softairwaffe schoss einer aus dieser Gruppe dabei mehrfach auf die 14-Jährige, welche durch die...

  • Bretten
  • 26.02.21
Blaulicht
33 Geschwindigkeitsverstöße gab es am Donnerstag bei einer Kontrolle zwischen Bretten und Bauschlott.

Polizei kontrollierte Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 294 bei Neulingen
33 Verstöße zwischen Bretten und Bauschlott

Neulingen (ots) Mehrere Verwarnungen und Bußgelder sind das Ergebnis einer Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 294 zwischen Bauschlott und Bretten. Lkw mit 88 Stundenkilometern unterwegs Bei der zweieinhalbstündigen Kontrolle mit einem mobilen Überwachungsgerät konnten 33 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Den negativen Spitzenplatz belegte dabei ein Autofahrer, der mit 135 anstatt den erlaubten 100...

  • Bretten
  • 12.02.21
Blaulicht

Auto kam von Straße ab
Zwei Menschen nach Unfall auf A 8 schwer verletzt

Pforzheim (dpa/lsw) Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe Pforzheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren ein Mann und eine Frau mit einem Auto in Richtung Karlsruhe unterwegs, als das Auto von der Straße abkam und sich überschlug. Sie wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache und die Schadenshöhe waren bislang noch unklar.

  • Bretten
  • 07.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen: Ein 26-Jähriger soll am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr in Pforzheim mit Gegenständen nach vorbeifahrenden Fahrzeugen geworfen haben.

Polizeibeamter bei Festnahme verletzt
Einsatzkräfte ziehen in Pforzheim 26-jährigen Randalierer aus dem Verkehr

Pforzheim (ots) Einsatzkräfte haben am Donnerstagabend einen 26-jährigen mutmaßlichen Randalierer aus dem Verkehr gezogen. Bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter verletzt. Der 26-Jährige steht im Verdacht, gegen 20:30 Uhr im Bereich der Kreuzung Calwerstraße/ St. Georgen-Steige mit Gegenständen nach vorbeifahrenden Fahrzeugen geworfen zu haben. Dabei soll er laut Zeugenangaben auch einen Schirmständer in Richtung eines die Örtlichkeit passierenden Bussen geworfen, diesen jedoch nicht...

  • Bretten
  • 06.02.21
Blaulicht
Eine 83-Jährige fuhr vermutlich aufgrund erschwerter Sichtverhältnisse durch die tiefstehende Sonne in Ötisheim mit ihrem Auto gegen einen abgestellten Anhänger.

Unfall mit schwerverletzter Person
In Ötisheim mit Pkw gegen abgestellten Anhänger gefahren

Ötisheim (ots) Eine Schwerverletzte und rund 5.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagvormittag in Ötisheim. Nach derzeitigem Kenntnisstand war eine 83-Jährige gegen 9.30 Uhr mit ihrem Renault auf der Ötisheimer Straße unterwegs. Vermutlich aufgrund erschwerter Sichtverhältnisse durch die tiefstehende Sonne prallte sie mit ihrem Auto gegen einen abgestellten Anhänger. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Renaultfahrerin schwer verletzt und musste in ein...

  • Bretten
  • 05.02.21
Blaulicht
Ein 17-jähriger wurde beim Parkplatz Hauptfriedhof in Pforzheim von einem freilaufenden Hund gebissen.

Die Polizei sucht nach Zeugen
Freilaufender Hund beißt Jugendlichen in Pforzheim

Pforzheim (ots) Einfach in den Bus gestiegen und davon gefahren ist am Donnerstagmittag in Pforzheim ein Mann mit seinem Hund, nachdem der Hund zuvor einen Jugendlichen ins Bein gebissen hatte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 17-jährige Jugendliche gegen 14:15 Uhr zu Fuß auf dem Sommerweg nahe des Parkplatzes Hauptfriedhof in Pforzheim unterwegs, als der nicht angeleinte Hund auf ihn zulief und ihm ins Bein biss. Daraufhin wich der 17-Jährige zurück, so dass der Hund von ihm abließ....

  • Bretten
  • 05.02.21
Blaulicht
Die Belohnung für Hinweise nach einer tödlichen Attacke in Pforzheim wurde auf 50.000 Euro erhöht.

Erneuter Zeugenaufruf nach tödlicher Attacke in Pforzheim
Belohnung für Hinweise auf bis zu 50.000 Euro erhöht

Pforzheim (ots) Nachdem ein 66-jähriger Mann in den Abendstunden des Mittwochs, 04. November 2020, von zwei dunkel gekleideten und vermummten Männern in Pforzheim im Laubgäßchen überfallen worden war, erlag er am 10. November 2020 seinen schweren Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe - Zweigstelle Pforzheim - und das Polizeipräsidium Pforzheim bitten weiterhin um Ihre Mithilfe. Wer kann Hinweise auf die beiden Täter geben? Die Belohnung für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung...

  • Bretten
  • 22.01.21
Blaulicht
Im Bereich Quilltal kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Brand in einem Gartenhaus, das bei Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand stand. Verletzt wurde niemand.

Sachschaden von rund 30.000 Euro - Ursache könnte Holzofen sein
Gartenhausbrand in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (ots) Ein niedergebranntes Gartenhaus sowie ein geschätzter Sachschaden von rund 30.000 Euro sind die Bilanz eines Feuers am Donnerstagnachmittag in Königsbach. Gegen 15 Uhr eilten Einsatzkräfte von Polizei und Freiwilliger Feuerwehr Königsbach-Stein zu einem Gartengrundstück im Bereich Quilltal. Dort stand das Gartenhaus bei Eintreffen der Streifen bereits im Vollbrand mit hohem Flammenausschlag. Die Feuerwehr hatte sich umgehend an die Löscharbeiten gemacht, dennoch brannte...

  • Bretten
  • 22.01.21
Politik & Wirtschaft
In Knittlingen haben sich mehrere Menschen in einer Gaststätte getroffen. Die Anmeldung der Veranstaltung war vom Ordnungsamt der Stadt Knittlingen im Vorfeld abgelehnt worden.

Entscheidung zu Ermittlungs- und Anhörverfahren von "Corona-Party" in Knittlingen in Kürze erwartet
Bußgeldbescheide sind noch nicht ausgestellt

Bretten (bea) Zwei Videos sind in den Sozialen Medien aufgetaucht. Darauf zu sehen ist eine Versammlung in einer laut Dirk Wagner, Polizeisprecher des Polizeipräsidiums Pforzheim, "relativ vollen" Gaststätte in Knittlingen. Die Versammlung soll vor etwa einem Monat stattgefunden haben, mitten im Dezember-Lockdown mit Versammlungsverbot und Kontaktbeschränkungen. Polizei hat Ermittlungen eingestellt Auf diese bezieht sich auch der Redner, der sich in einer Videobotschaft, die der Brettener...

  • Bretten
  • 08.01.21
Blaulicht
Ein bislang Unbekannter ging am Dienstagvormittag eine Kassiererin in einem Lebensmittelgeschäft in Pforzheim körperlich an.

Die Polizei sucht nach Zeugen
Kassiererin in Pforzheim angegriffen

Pforzheim (ots) Ein bislang Unbekannter ging am Dienstagvormittag gegen 10.35 Uhr eine Kassiererin in einem Lebensmittelgeschäft in der Büchenbronner Straße körperlich an. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen geriet der offensichtlich alkoholisierte Mann mit einer Kassiererin wegen der Bezahlung einer Wurst in Streit, weil diese aus seiner Sicht zu teuer war. Infolge dessen ergriff er die Kassiererin an der Schulter und ging sie körperlich an. Durch das beherzte Eingreifen einer aufmerksamen...

  • Bretten
  • 30.12.20
Blaulicht
Ein Mann wurde am Mittwoch in seiner Pforzheimer Wohnung von zwei Unbekannten überfallen.

Die Polizei sucht nach Zeugen
Angebliche Kriminalpolizisten überfallen Mann in Pforzheimer Wohnung

Pforzheim (ots) Von zwei Unbekannten wurde am Mittwochabend ein Mann in seiner Wohnung in Pforzheim überfallen. Dabei gaben sich die Täter zunächst als Beamte der Pforzheimer Kriminalpolizei aus. Täter haben Mann mit Pistole bedroht Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen klingelten die beiden Täter gegen 19:45 Uhr an der Wohnanschrift des Geschädigten in der Bertholdstraße. Über die Türsprechanlage meldeten sie sich daraufhin mit den Worten: "Kriminalpolizei Pforzheim". Nachdem der Geschädigte...

  • Bretten
  • 18.12.20
Blaulicht
Nach einer tödlichen Attacke in Pforzheim bittet die Polizei um Hinweise. Eine Belohnung von 13.000 Euro wurde ausgesetzt.

Nach tödlicher Attacke in Pforzheim wird um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten
Belohnung von bis zu 13.000 Euro ausgesetzt

Pforzheim (ots) Nachdem ein 66-jähriger Mann in den Abendstunden des Mittwochs, 4. November, von zwei dunkel gekleideten und vermummten Männern in Pforzheim im Laubgäßchen überfallen worden war, erlag er am 10. Dezember seinen schweren Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Polizeipräsidium Pforzheim bitten nun um Mithilfe. Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung der Täter führen, wurde von der Staatsanwaltschaft in Pforzheim eine Belohnung von bis zu 3.000 Euro...

  • Bretten
  • 18.12.20
Blaulicht

22-Jähriger flüchtet in Pforzheim vor Polizeikontrolle
Einsatzkräfte finden Marihuana und Bargeld

Pforzheim (ots) Polizeibeamte des Polizeireviers Pforzheim-Süd fanden am Donnerstag bei einem 22-jährigen Pkw-Fahrer einen vierstelligen Geldbetrag sowie Marihuana, nachdem dieser zuvor versucht hatte, sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Päckchen mit Marihuana aus dem Fenster geworfen Die Einsatzkräfte wollten den 22-Jährigen mit seinem Pkw gegen 16.50 Uhr in Pforzheim kontrollieren, woraufhin dieser das Fahrzeug beschleunigte und versuchte, zu flüchten. Nach einer kurzen...

  • Bretten
  • 11.12.20
Blaulicht

Sechs Fahrzeuge und 25 Feuerwehrmänner im Einsatz
Geburtstagsgrillen auf Balkon löst Großeinsatz aus

Pforzheim (dpa/lsw) Ein Mann hat in Pforzheim mit einer Grillaktion auf seinem Balkon einen Großeinsatz ausgelöst. Nachbarn hatten offene Flammen in dem Wohnblock gemeldet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 45 Jahre alte Bewohner wollte demnach zum Geburtstag seiner Tochter am Samstag auf dem Balkon grillen. Dabei habe er offenbar zu viele Holzscheite aufgelegt. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 25 Mann aus, die Polizei schickte drei Streifen. Der Mann habe das Feuer...

  • Region
  • 06.12.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Pforzheim
Unfallverursacher flüchtet nach Wendemanöver

Pforzheim (ots) Eine 44-jährige Opel-Fahrerin war gegen 10:45 Uhr auf der Wilferdinger Höhe von der Westtangente kommend in Richtung Karlsruher Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte die Opel-Fahrerin nach rechts auf die Karlsruher Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem schwarzen Mercedes auf der Karlsruher Straße stadtauswärts. An der Ampel zur Auffahrt in Richtung Autobahn machte er eine Kopfwende, um wieder stadteinwärts zu...

  • Region
  • 04.12.20
Blaulicht
Nachdem er seine Partnerin in flagranti mit einem anderen Mann erwischt hat, ist ein 21-Jähriger am Samstagabend, 28. November, in Pforzheim offenbar mit einer Eisenstange auf seinen Kontrahenten losgegangen.

Mann erwischt Partnerin in flagranti und geht mit Eisenstange auf Kontrahenten los
Liebesakt endet mit Körperverletzung

Pforzheim (kn) Nachdem er seine Partnerin in flagranti mit einem anderen Mann erwischt hat, ist ein 21-Jähriger am Samstagabend, 28. November, in Pforzheim offenbar mit einer Eisenstange auf seinen Kontrahenten losgegangen. Beim anschließenden Polizeieinsatz wurde ein Beamter verletzt. 21-Jährige erwischt Freundin in flagranti Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war eine Frau gegen 20 Uhr gemeinsam mit ihrem neuen Freund, besagtem 21-Jährigen, zur Wohnanschrift eines jungen Mannes in der...

  • Region
  • 30.11.20
Blaulicht

Drei aggressive Personen in Gewahrsam genommen
Einsatz mit rund 20 Polizisten am Hauptbahnhof in Pforzheim

Pforzheim (ots) Bei einem Einsatz am Pforzheimer Hauptbahnhof haben Polizeibeamte am späten Donnerstagabend drei aggressive Personen in Gewahrsam genommen. Vorausgegangen war dem Einsatz die Meldung einer Zugbegleiterin gegen 22 Uhr über eine aggressive Jugendliche ohne Fahrkarte und ohne Mund-Nasen-Schutz im Zug. Als die Einsatzkräfte die 16-Jährige dann am Bahnhofplatz kontrollieren wollten, wurde diese sofort äußerst aggressiv. Sie beleidigte die Beamten und trat nach ihnen, sodass die...

  • Region
  • 06.11.20
Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer, der aus Richtung Ispringen kam, beging am Freitagmorgen Unfallflucht.

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Neulingen
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Neulingen (ots) - Nachdem ein noch unbekannter Fahrzeugführer am Freitagmorgen bei Neulingen einen Renault beschädigt hatte, ist er einfach davongefahren. Der 21-jährige Fahrer des Renault fuhr im Kreisverkehr der Kreisstraße 4530 aus Richtung Eisingen kommend, um diesen in Richtung Kieselbronn wieder zu verlassen. Der unbekannte Autofahrer fuhr aus Richtung Ispringen in den Kreisverkehr ein und übersah offenbar den sich im Kreisverkehr befindlichen Renault. Dabei kam es zur Kollision der...

  • Region
  • 06.11.20
Blaulicht
 Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Pforzheim ist ein 66-jähriger Mann schwer verletzt worden.
3 Bilder

Hintergründe der Tat sind unklar
66-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt

Pforzheim (dpa/lsw) Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in Pforzheim ist ein 66-jähriger Mann schwer verletzt worden. Die beiden unbekannten Täter seien maskiert gewesen und flüchtig, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen, 5. November. Hintergründe der Tat sind unklar Die Hintergründe zu der Tat am Mittwochabend waren zunächst unklar. Der 66-Jährige sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite...

  • Region
  • 05.11.20
Blaulicht
Am Samstagabend, 31. Oktober, kam es gegen 22 Uhr in einer Firma für Oberflächentechnik in Königsbach zu einem Kleinbrand.
2 Bilder

Technischer Defekt in Schaltschrank von Königsbach-Steiner Firma verursachte starke Rauchentwicklung
Fünf Personen erlitten Rauchgasvergiftungen

Königsbach-Stein/Enzkreis (ots) Am Samstagabend, 31. Oktober, kam es gegen 22 Uhr in einer Firma für Oberflächentechnik in Königsbach zu einem Kleinbrand. Der Schaltschrank einer Heizung ging aufgrund eines technischen Defekts in Flammen auf. In der Folge kam es zu einer starken Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudes. Fünf Mitarbeiter erlitten Rauchgasvergiftungen Dadurch erlitten fünf Mitarbeiter der Firma Rauchgasvergiftungen. Sie wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in...

  • Region
  • 02.11.20
Blaulicht
Ein 25-jähriger Raser verlor die Kontrolle über sein Mietauto.

25-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Mietauto
Raser verursacht in Pforzheim Unfall mit fünf Verletzten

Pforzheim (dpa/lsw) Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist durch Pforzheim gerast und hat dabei einen Unfall mit fünf Verletzten verursacht. Nach Angaben der Polizei war der junge Fahrer in der Nacht zum Samstag mit einem Mietauto unterwegs. In einer Kurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Der zweite Wagen wurde dabei auf die andere Straßenseite geschoben, wo ein dritter Autofahrer den Zusammenstoß nicht...

  • Region
  • 31.10.20
Blaulicht
Ein 20-jähriger verletzte sich bei Einbruchsversuch in Pforzheim und rief die Polizei.

20-jähriger Täter verletzte sich bei Einbruchsversuch in Pforzheim
Einbrecher ruft Polizei um Hilfe

Pforzheim (ots) Ein 20-Jähriger versuchte in den frühen Morgenstunden am Freitag gegen 03.45 Uhr in eine Tiefgarage in der Hirsauer Straße einzubrechen. Um sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen, schlug der junge Mann eine Glasscheibe ein. Hierbei verletzte er sich an der Hand, weshalb er zunächst die Flucht ergriff und sich in unmittelbarer Nähe am Uferweg der Nagold versteckte. Da die Blutung so stark war, verständigte er die Polizei über den Notruf und bat um Hilfe. Beamte des Polizeireviers...

  • Region
  • 30.10.20
Blaulicht
Zwei Männer wurden in der Nacht zum Sonntag, 11. Oktober, bei einer Schlägerei in Pforzheim schwer, beziehungsweise lebensgefährlich verletzt.

Polizei sucht Zeugen für Schlägereien
Mann bei Schlägerei in Pforzheim lebensgefährlich verletzt

Pforzheim (kn) Zwei Männer wurden in der Nacht zum Sonntag, 11. Oktober, bei einer Schlägerei in Pforzheim schwer, beziehungsweise lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei kam es zu der Schlägerei  gegen 2.20 Uhr an der Ecke Belfortstraße / Osterfeldstraße. Dabei seien fünf beteiligte Männer aus einem silberfarbenen Audi ausgestiegen und bewaffnet auf zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren losgegangen sein. Im Anschluss ließen die Täter die beiden schwer...

  • Region
  • 12.10.20
Blaulicht
Ein betrunkener Fußgänger ging vom Einkauf zurück zu seinem Lkw auf dem Autobahnparkplatz, auf der A5.

Lkw-Fahrer wollte vom Einkauf zurück zum Autobahnparkplatz
Betrunkener Fußgänger auf der A5 bei Bruchsal

Bruchsal (ots) Um zu seinem Lkw zurückzukehren, war ein alkoholisierter 40-Jähriger in der Nacht auf Freitag zu Fuß auf der Autobahn 5 bei Bruchsal unterwegs. Kurz nach Mitternacht meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass auf dem Standstreifen der A5 ein Fußgänger unterwegs wäre. Eine alarmierte Streife der Autobahnpolizei konnte den Fußgänger wenig später antreffen, wie er nahe des Autobahnparkplatzes 611 auf dem Standstreifen lief. Vom Einkauf zurück zum Lkw auf dem Autobahnparkplatz Bei der...

  • Region
  • 04.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.