Schwindelattacken

Beiträge zum Thema Schwindelattacken

Wellness & LifestyleAnzeige
Wer im Alter aktiv bleibt, kann Schwindel leichter die Stirn bieten. Foto: djd/Vertigoheel/Getty
2 Bilder

Rückzug ist der falsche Weg

So können Senioren Schwindel die Stirn bieten (djd). Die Sicht verschwimmt, der Boden schwankt, der Schreck fährt einem in alle Glieder: Obwohl die Symptomatik oft nur kurz anhält, kann plötzlicher, unerklärlicher Schwindel beängstigend sein. Vor allem bei älteren Menschen gerät der Gleichgewichtssinn häufiger außer Kontrolle. Die Symptome reichen von leichtem Schwanken bis hin zu heftigem Drehschwindel mit Orientierungsverlust. Viele Betroffene fürchten die nächste Attacke, denn sie schlägt...

  • Bretten
  • 08.02.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Yoga und Gymnastik können den Gleichgewichtssinn und damit die innere Balance festigen.
3 Bilder

Leben in Balance: Strategien gegen Schwindelattacken und nächtliche Sturzgefahr

"Plötzlich fing alles um mich herum zu wackeln an" - zahlreiche Menschen haben in ihrem Leben schon einmal eine Schwindelattacke erlitten. Ältere Leute sind davon besonders häufig betroffen: Jeder Fünfte der über 60-Jährigen sucht wegen Schwindels einen Arzt auf, bei den 70-Jährigen ist es bereits jeder Dritte und bei den über 80-Jährigen sogar jeder Zweite. Die Angst, die Kontrolle über ihren Alltag zu verlieren, stellt für Schwindelpatienten eine erhebliche Beeinträchtigung ihrer...

  • Bretten
  • 15.11.17
Wellness & Lifestyle
Gezielte Übungen, aber auch Bewegung und Sport allgemein unterstützen die Gangsicherheit, die Balance und das Koordinationsvermögen. Foto: djd/Vertigoheel/Getty
3 Bilder

Dem Schwindel aktiv begegnen

Gleichgewichtsstörungen nicht hinnehmen, sondern in den Griff bekommen (djd). Oft kommen die Schwindelanfälle ohne Vorwarnung und ohne ersichtliche Ursache. Bei ganz alltäglichen Tätigkeiten scheint sich die Welt plötzlich zu drehen oder der Boden zu schwanken. Schwindel ist ein Problem, von dem Schätzungen zufolge mehr als sieben Prozent der Bundesbürger schon einmal betroffen waren. Bei den über 60-Jährigen leiden schätzungsweise 30 Prozent darunter. Dauer, Anzahl und Intensität von...

  • Bretten
  • 10.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.