Alles zum Thema Theater Pforzheim

Beiträge zum Thema Theater Pforzheim

Freizeit & Kultur

An Ostern ins Theater

Pforzheim (kn) Am Theater Pforzheim gibt es an Ostern ein vielseitiges Programm mit Highlights des aktuellen Spielplans zu sehen: Bereits am Gründonnerstag, 18. April, um 20 Uhr gibt es die Premiere des Schauspiels „Fahrenheit 451“ nach dem gleichnamigen Roman von Ray Bradbury in die Festtage. Am Ostersamstag, 20. April, gibt es um 19.30 Uhr im Großen Haus bei der Tragödie „Faust I“ die spannende Reise des Gelehrten Heinrich Faust auf der Suche nach Erkenntnis zu erleben. Eine beeindruckende...

  • Region
  • 15.04.19
Freizeit & Kultur

Theater Pforzheim: "Herr Biedermann und die Brandstifter"

Pforzheim (sz) Feuergefährlich ist viel. „Aber“, so manifestiert Max Frisch in „Herr Biedermann und die Brandstifter“, „nicht alles, was feuert, ist Schicksal, Unabwendbares.“ – Brandstifter treiben ihr Unwesen. Sie arbeiten nach der immer gleichen Methode. Erst nisten sie sich auf dem Dachboden ein – und dann brennt es. Gottlieb Biedermann, Haarwasserfabrikant, hat klare Regeln und lässt Hausierer grundsätzlich abblitzen. Doch eines Tages steht Schmitz vor der Tür und schmeichelt Biedermann....

  • Region
  • 01.02.18
Freizeit & Kultur

Theater Pforzheim sucht männliche Statisten für „Endstation Sehnsucht“

Das Theater Pforzheim sucht für seine Oper „Endstation Sehnsucht“ zwei männliche Statisten im Alter von circa 35 bis 60 Jahren für einen kurzen Auftritt. Pforzheim (pm) Die Premiere findet am Samstag, 10. Februar, im Großen Haus statt, bis Juli wird das Stück circa zwölfmal laufen. Statisterie ist eine ehrenamtliche Tätigkeit, für die eine Aufwandsentschädigung gezahlt wird. Wer Lust hat, einmal auf einer professionellen Bühne zu stehen und abends sowie samstags zuverlässig für Proben sowie...

  • Region
  • 21.01.18
Freizeit & Kultur

Kinderstück „FlussPferde“: Zufriedenheit oder Ehrgeiz?

Pforzheim (sz) Ein Flusspferd verbringt selbstzufrieden seine Tage am Wasser. Es ist stolz auf seinen dicken, glänzenden Körper und darauf, wie gut es der Fluss trägt. Sein Lebenszweck besteht für ihn aus Gelassenheit und Daseinsfreude. Doch dann taucht ein Eindringling auf: Ein Rennpferd, voller Bewegungslust und Freiheitsdrang, elegant, ehrgeizig und eitel. Und es kann tanzen. Zwischen den beiden entflammt ein Streit, wer von ihnen das wahre Pferd ist. Insgeheim machen sich Selbstzweifel...

  • Region
  • 15.12.17
Freizeit & Kultur

Theater Pforzheim: Premiere des Stücks „Angst essen Seele auf“

Pforzheim (sh) Das Theater Pforzheim zeigt die Premiere des Stücks "Angst essen Seele auf" am Sonntag, 24. September, 20 Uhr, im Podium. Eine Voraufführung gibt es am Freitag, 22. September, um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen gibt es unter anderem am 27., 29. und 30. September.  Im Stück lernen sich die Witwe Emmi und der Migrant El Hedi Ben Salem in einer Kneipe kennen – und lieben. Eigentlich verbindet sie auf den ersten Blick nicht viel: Unübersehbar ist der Altersunterschied von fast 30...

  • Region
  • 18.09.17
Freizeit & Kultur

Kooperation: Theater Pforzheim und Waldkraiburg

Das Ballett des Theaters Pforzheim wird in den kommenden zwei Jahren regelmäßig im bayerischen Waldkraiburg auftreten. Die Kooperation wird gefördert vom Fonds „Tanzland“. Pforzheim (sh) Das Ballett des Theaters Pforzheim wird in den kommenden zwei Jahren regelmäßig im bayerischen Waldkraiburg auftreten. Gefördert wird die Kooperation vom Fonds „Tanzland“, teilte das Theater mit. Der Fonds fördert zeitgenössischen Tanz außerhalb der Großstädte und unterstützt Gastspiele von Tanz-Ensembles,...

  • Region
  • 18.09.17
Freizeit & Kultur

Pforzheim sucht Kinderstatist für „Falco“

Pforzheim (sh) Das Theater Pforzheim sucht für sein Musical-Ballett „Falco – The spirit never dies“ einen sechs- bis achtjährigen Jungen, der in einem kurzen Auftritt den Popstar Falco als Kind spielt. Ein Casting und erste Proben wird es noch vor den Sommerferien geben. Nach den Ferien gehen die Proben weiter. Premiere ist am 30. September im Großen Haus, weitere Vorstellungen sind vorerst bis Februar 2018 geplant. Eltern, deren Sohn Lust hat, einmal auf einer professionellen Bühne zu stehen,...

  • Region
  • 19.06.17
Blaulicht
Zu einem versuchten Tötungsdelikt kam es in Pforzheim.

Versuchtes Tötungsdelikt in Pforzheim

Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Betrunkenen in Pforzheim soll einer der Beteiligten ein großes Messer gezogen haben und damit auf seine Kontrahenten losgegangen sein. Der Verdächtige sitzt in U-Haft. Pforzheim (ots) Nach einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Betrunkenen in der Nacht auf Samstag, 13. Mai, soll in Pforzheim einer der Beteiligten ein großes Messer gezogen haben und damit auf seine Kontrahenten losgegangen sein. Der Tatverdächtige wurde von der Polizei...

  • Region
  • 15.05.17
Freizeit & Kultur
Markus Löchner und Robert Besta (von links) beim Dreh am Kandel in der Nähe von Freiburg.

Theater Pforzheim: Schauspieler bei internationalem Filmprojekt

Die Schauspieler des Theaters Pforzheim Markus Löchner und Robert Besta gehören zur Besetzung des Films „An Uncertain Border“, der aktuell gedreht wird – ein nachdenklicher Thriller um eine verlorene Kindheit. Pforzheim (sh) Die Schauspieler des Theaters Pforzheim Markus Löchner und Robert Besta gehören zur Besetzung des Films „An Uncertain Border“, der aktuell gedreht wird – ein nachdenklicher Thriller um eine verlorene Kindheit. Als Franz und Thomas spielen die beiden die Besucher eines...

  • Region
  • 11.05.17
Freizeit & Kultur

Der neue Spielplan des Theaters Pforzheim 2017/18

Über 27 neue Produktionen stehen in der Saison 2017/18 auf dem Spielplan des Theaters Pforzheim, darunter große Werke der Weltliteratur und Musikgeschichte ebenso wie zahlreiche Neuentdeckungen für das Pforzheimer Publikum und – für die jungen Theaterfans – mobile Theater- und Klassenzimmerstücke. Pforzheim (sh) Über 27 neue Produktionen stehen in der Saison 2017/18 auf dem Spielplan des Theaters Pforzheim, darunter große Werke der Weltliteratur und Musikgeschichte ebenso wie zahlreiche...

  • Region
  • 02.05.17
Freizeit & Kultur
Ballettdirektor Guido Markowitz.

Theater Pforzheim: Ballettdirektor Guido Markowitz in Vorstand der „TanzSzene Baden-Württemberg“ gewählt

Theater Pforzheim: Ballettdirektor Guido Markowitz wurde in den Vorstand der „TanzSzene Baden-Württemberg“ gewählt. Pforzheim (sh) Der Ballettdirektor des Theaters Pforzheim, Guido Markowitz, ist in den Vorstand der „TanzSzene Baden-Württemberg“ gewählt worden. Die „TanzSzene BW“ ist der Zusammenschluss der Tanzschaffenden in Baden-Württemberg. Dem Verein mit Sitz in Stuttgart gehören neben einzelnen Choreografen auch viele freie Ensembles, Institutionen und Kompanien an; dazu gehören...

  • Region
  • 19.03.17
Freizeit & Kultur

Theater Pforzheim: Verschiebung der Premiere von „Der Junge in der Tür“

Pforzheim. Die Aufführungsserie des Schauspiels „Der Junge in der Tür“ im Podium des Theaters Pforzheim (Premiere: Samstag, 26. November) muss leider wegen einer Erkrankung im Ensemble verschoben werden. Der neue Premierentermin ist Samstag, 4. Februar 2017. Die Termine für die Theater-Abonnenten bleiben bestehen; ihnen wird der Besuch anderer attraktiver Produktionen ermöglicht, über die sie in Kürze informiert werden. Bereits gekaufte Karten für „Der Junge in der Tür“ können bis Freitag,...

  • Region
  • 09.11.16
Freizeit & Kultur
Franziska Tiedtke spielt die Rolle der Lucia.
2 Bilder

Theater Pforzheim: „Lucia di Lammermoor“ wieder auf dem Spielplan

Die Donizetti -Oper „Lucia di Lammermoor“ steht wieder auf dem Spielplan des Theater Pforzheim. Vor dem Stück gibt es eine Einführung im Foyer. Pforzheim. Die Oper „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti hat es in sich! Sie ist dramatisch wie ein Shakespeare-Epos, packend wie ein Psychothriller und nicht zuletzt romantisch wie eine große italienische Oper. Schauplatz: Das schottische Hochland zu sagenhafter Zeit. Zwei verfeindete Clans – die Ashtons und die Ravenswoods – konkurrieren um...

  • Region
  • 07.10.16
Freizeit & Kultur

„Russische Kammermusik“

Pforzheim. Unter dem Titel „Russische Kammermusik“ gibt es am Sonntag, 17. Juli, um 11 Uhr im Foyer des Theaters Pforzheim das letzte Kammerkonzert der Saison. In diesem Konzert widmen sich die Violinistin der Badischen Philharmonie Pforzheim, Misa Nakamoto, und der Pianist Jürgen Kruse Werken russischer Komponisten. Auf dem Programm stehen Werke von Igor Strawinsky und Sergej Prokofjew: Diese Komponisten standen am Scheideweg zwischen Klassik und Moderne und suchten in ihren Werken nach einem...

  • Region
  • 07.07.16
Freizeit & Kultur
Zur Erinnerung an das Kinderkonzert im Theater Pforzheim fanden sich Musiker und Zuschauer noch zu einem Riesen-Selfie zusammen.

Theater Pforzheim: Erfolgreiche Kinderkonzerte auf Aladdins Spuren

Am Donnerstag, 16. Juni, und Sonntag, 19. Juni 2016, ging es im Theater Pforzheim auf eine große Reise in den Orient. Als „Kino im Kopf“ erlebten die insgesamt rund 600 großen und kleinen Besucher die Geschichte von Aladdin und der Wunderlampe aus 1001 Nacht, geschrieben und erzählt vom Theaterpädagogen Danilo Tepša. Die Badische Philharmonie Pforzheim unter der Leitung von Kapellmeister Tobias Leppert lieferten dazu den musikalisch fliegenden Teppich mit der „Aladdin-Suite“ des dänischen...

  • Region
  • 23.06.16
Freizeit & Kultur

Kammerkonzert im Theater

Pforzheim. Ausgehend von Goethes “West-östlicher Divan“, wird es am Sonntag, 5. Juni, um 11 Uhr, im Foyer des Theaters Pforzheim im Rahmen der beliebten Kammerkonzert-Reihe eine musikalisch-literarische Reise in den Orient und zurück geben. An diesem Vormittag wird auch ein Bogen zwischen Lyrik und Musik gespannt, und das gleich auf mehreren Ebenen: Im ersten Teil wird Felix Mendelssohns Streichquartett Nr.1, Opus 12 mit Goethes Divan kombiniert. Im musikalischen Zentrum des zweiten Teils steht...

  • Bretten
  • 22.05.16
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.