Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Politik & Wirtschaft

Keine pauschalen Motorradfahrverbote
Keine Pauschalverurteilung aller Motorradfahrer!

Karlsruhe. Aus Anlass der bundesweiten Motorrad-Demonstrationen und der Sternfahrt-Demo am heutigen Samstag in Karlsruhe, sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land), Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Samstag in Karlsruhe auf dem Schlossplatz (4.7.2020): „Eine Pauschalverurteilung aller Motorradfahrer lehne ich strikt ab. Mir ist bewusst, dass es Motorräder gibt, die deutlich lauter sind, als die...

  • Bretten
  • 05.07.20
Freizeit & Kultur

«Sie haben Ihr Ziel erreicht»
In Zeiten von Corona liegt Urlaub im eigenen Land im Trend

Stuttgart (dpa/lsw) «Sie haben Ihr Ziel erreicht» - mit diesem Motto wirbt das Tourismusministerium landesweit auf Plakaten dafür, den Urlaub im Südwesten zu verbringen. Ob Hotels, Gaststätten, Campingplätze oder Jugendherbergen: Die Anbieter freuen sich über die Unterstützung. Denn seit Ausbruch der Corona-Krise läuft es noch längst nicht bei allen rund. Campingplätze an Pfingsten ausgebucht Schon an Pfingsten waren die Campingplätze im Südwesten restlos ausgebucht, wie es beim...

  • Bretten
  • 13.06.20
Freizeit & Kultur

Öffnung von Hotel-Wellnessbereichen ab dem Wochenende
«Hotellerie wartet sehnlichst auf die Möglichkeit»

Karlsruhe (dpa/lsw) Die Schwimmbäder und Wellnessbereiche der Hotels in Baden-Württemberg sollen vom kommenden Wochenende an wieder öffnen dürfen. Das sagte Tourismusminister Guido Wolf (CDU) der Deutschen Presse-Agentur am Montag in Karlsruhe. «Die Hotellerie wartet sehnlichst auf die Möglichkeit, ihre Hotelbäder und -wellnessbereiche öffnen zu können.» Das werde den Unternehmen einen enormen Auftrieb geben. «Das ist ganz entscheidend für das Buchungsverhalten der Gäste», sagte Wolf. Der...

  • Bretten
  • 01.06.20
Politik & Wirtschaft
  4 Bilder

Bustouristik braucht eine klare Perspektive
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung besuchte Reisebüro Wöhrle GmbH in Oberderdingen

Oberderdingen. Die Busreiseveranstalter standen bisher für die Zukunft des klimafreundlichen Tourismus. Nun stehen sie wegen den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie massiv unter Druck. In Folge der Pandemie wurde der Reisebusverkehr in Deutschland komplett stillgelegt, was die Unternehmen nach Berechnung des Branchenverbandes BDO 2,3 Millionen Euro pro Tag kostet. FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) besuchte deshalb die Reisebüro Wöhrle GmbH in Oberderdingen,...

  • Bretten
  • 01.06.20
Freizeit & Kultur

Rechtzeitig vor Pfingstferien
Hotels und Pensionen dürfen vollständig öffnen

Stuttgart (dpa/lsw) Rechtzeitig vor den Pfingstferien in Baden-Württemberg haben Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte nach der unfreiwilligen Corona-Pause grünes Licht bekommen: Ab dem 29. Mai dürfen sie vollständig wieder öffnen. Eine entsprechende Verordnung für sogenannte Beherbergungsbetriebe, zu denen auch Ferienwohnungen, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze zählen, hat die Landesregierung beschlossen, wie das baden-württembergische Wirtschaftsministerium am Samstagabend...

  • Bretten
  • 24.05.20
Politik & Wirtschaft

EINSCHRÄNKUNG DER RELIGIONSFREIHEIT AUFHEBEN, EINFUHR VON GESICHTSMASKEN ZULASSEN
JUNG: Gottesdienste wieder zulassen – Zulassungschaos bei Gesichtsmasken beseitigen

Karlsruhe/Stuttgart/Mainz. Zur aktuellen Lage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sagte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) am Sonntag in Karlsruhe (19.4.2020): „Wir müssen Gottesdienste in Baden-Württemberg schnellstens wieder zulassen. Für die fortgesetzte massive Einschränkung des Grundrechts der Religionsausübung gibt es keine nachvollziehbare Begründung. Mit Auflagen für Abstandsgebot und ggf. einer Pflicht zum Tragen von...

  • Bretten
  • 19.04.20
Freizeit & Kultur
Key Visual „1000 Hügel. 1000 Ideen!“

Trotz Corona:
Im Hintergrund arbeitet das Team des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auf Hochtouren

Seit dem 13. März ist der Tourismus auch im Land der 1000 Hügel lahmgelegt. Doch im Hintergrund ist die Geschäftsstelle Ansprechpartner und Ratgeber in schwierigen Zeiten, versorgt seine Mitglieder und Leistungsträger mit Tipps und Informationen und arbeitet schon an der Strategie für die Zeiten danach. Bretten Viele Jahre ging es mit dem Tourismus in ganz Baden- Württemberg steil nach oben. Auch im Land der 1000 Hügel wurde diese Tendenz deutlich sichtbar. Die Wander- und...

  • Bretten
  • 15.04.20
Freizeit & Kultur
Key Visual für das BürgermeisterWandern
  2 Bilder

Kraichgau-Stromberg: Die Bürgermeister wandern wieder
Mit einem BürgermeisterWandern am 29. März 2020 wird die zweite Wandersaison im Land der 1000 Hügel eröffnet.

Vor einem Jahr wurde die neue Wanderwegebeschilderung im Kraichgau-Stromberg an Einwohner und Gäste übergeben. Über 1.000 Kilometer Wanderwege wurden ausgeschildert. Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. gab erstmalig eine kostenlose Karte für die gesamte Region heraus. Regionale Karten einzelner Städte und Gemeinden folgten. Inzwischen wird das Angebot bestens angenommen. Das Land der 1000 Hügel hat sich als Wanderregion etabliert und ist beliebtes Wanderziel von Gästen geworden, die noch...

  • Bretten
  • 25.02.20
Politik & Wirtschaft
Ausruhen und Aufladen: Die "aktiven"-Fraktion schlägt Stromspeicher-Sitzbänke für die Brettener Innenstadt vor.

Gemeinderatsfraktion „die aktiven“ schlägt innovative Stadtmöblierung für Brettener Innenstadt vor
„Smarte Sitzbänke“ als Tourismus-Werbung

BRETTEN (kn) Die Fraktion „die aktiven“ im Brettener Gemeinderat schlägt Aufladestationen für Handys, Lautsprecher und ähnliche Geräte im öffentlichen Raum in Bretten vor. Öffentliche Sitzbänke als Stromspeicher „Im Innenstadtbereich können wir uns eine Kooperation mit der Vereinigung Brettener Unternehmen vorstellen, ein Telefonat mit der VBU-Vorsitzenden Marion Klemm hat bereits stattgefunden“, teilt der aktiven-Fraktionsvorsitzende Jörg Biermann mit. Im Ausland seien solche...

  • Bretten
  • 14.11.19
Freizeit & Kultur

Am Feldberg geht Skisaison vorzeitig zu Ende

Im größten und bedeutendsten Wintersportgebiet Baden-Württembergs, dem Feldberg im Schwarzwald, ist die Saison vorzeitig zu Ende gegangen. Feldberg (dpa/lsw) Zum Skifahren sei es zu warm und es liege zu wenig Schnee, sagte eine Sprecherin der Liftbetreiber am Dienstag. Die Skisaison sei daher frühzeitig beendet worden. Ursprünglich sollten die Lifte bis einschließlich diesen Sonntag (28. April) laufen. Das Areal rund um den 1493 Meter hohen Berg war den Angaben zufolge das letzte Skigebiet...

  • Bretten
  • 23.04.19
Freizeit & Kultur
Stadtbibliothek Stuttgart

Baden-Württemberg: Motive vor und hinter der Kamera

Europa-Park, Heidelberger Schloss und Burg Hohenzollern - das sind auf Instagram die drei am häufigsten per Schlagwort verlinkten Orte Baden-Württembergs. Das geht aus Zahlen dieses sozialen Netzwerks hervor. Doch weil am Ende die Nutzer entscheiden, was gefällt, finden auch weniger touristische Orte ein Publikum - ob ein Bibliothekssaal in Stuttgart oder Graffiti in Tübingen. Und nebenbei dient Instagram auch noch als Reiseführer. Stuttgart (dpa/lsw, Christopher Hirsch) Steffen Siegrist...

  • Bretten
  • 19.04.19
Freizeit & Kultur
Wenige Tage vor dem kalendarischen Beginn des Frühlings haben Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb eine positive, vorläufige Bilanz gezogen.

Skiliftbetreiber im Südwesten ziehen positive Bilanz 

Wenige Tage vor dem kalendarischen Beginn des Frühlings haben Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb eine positive, vorläufige Bilanz gezogen. Feldberg (dpa/lsw) - Wenige Tage vor dem kalendarischen Beginn des Frühlings haben Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb eine positive, vorläufige Bilanz gezogen. Die Saison bewege sich im Durchschnitt der Vorjahre, sagte Adrian Probst, Chef des Liftverbundes Feldberg im Südschwarzwald, der...

  • Bretten
  • 17.03.19
Freizeit & Kultur
Veranstaltungskalender „Feste feiern“ 2019

Veranstaltungskalender 2019 des Kraichgau-Stromberg Tourismus

Mit Fokus auf 1250 Jahre Kraichgau Jahresprogramm „Feste feiern!“ ab sofort erhältlich und online abrufbar Der Kraichgau feiert Geburtstag – und die Region bereitet ihm mit zahlreichen Veranstaltungen rund um seine Geschichte, Kultur und Landschaft ein Jubiläumsfest. Im aktuell erschienenen Jahreskalender 2019 „Feste feiern!“ des Kraichgau-Stromberg Tourismus (KST) e.V. – erhältlich an zahlreichen Auslegestellen und online unter www.kraichgau-stromberg.de – findet sich neben etlichen...

  • Bretten
  • 29.01.19
Freizeit & Kultur

Am Feldberg soll es mehr Kunstschnee geben

Der Liftverbund Feldberg will in den kommenden Jahren weiter in Anlagen für Kunstschnee investieren. Feldberg (dpa/lsw) «Beschneiung ist kein Teufelszeug. Jedes Sportstadion und jedes Schwimmbad verbraucht mehr Energie», sagte Adrian Probst, der geschäftsführende Vorsitzende des Liftverbunds, der Deutschen Presse-Agentur. Bislang hat der Verbund 30 Schneekanonen und über 80 «Schneilanzen» im Einsatz. Letztere sind meist am Pistenrand stehende lange Rohre, aus denen mit Hilfe von Wasser und...

  • Bretten
  • 13.01.19
Freizeit & Kultur
Wandern in den Steillagen von Rosswag
  4 Bilder

Das Land der 1000 Hügel spüren. Mit allen Sinnen.

Bretten/Stuttgart Hinkommen. Ankommen. Dableiben. Wer in das Land der 1000 Hügel reist, wird überrascht sein von der Intensität der Landschaft und der Fülle der Erlebnisse. Der Gast taucht ein in eine uralte Kulturlandschaft, die erobert werden will. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Wohnmobil. Immer mit allen Sinnen. Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auf der CMT 2019 In diesem Jahr präsentiert sich das Land der 1000 Hügel gleich zweimal auf der CMT: Am 1. CMT-Wochenende wird die...

  • Bretten
  • 10.01.19
Freizeit & Kultur

Skisaison im Schwarzwald beginnt am Donnerstag

Im größten und bedeutendsten Skigebiet in Baden-Württemberg, dem Feldberg im Schwarzwald, beginnt die Skisaison. Feldberg (dpa/lsw) Am Donnerstag (13. Dezember) gehe der erste von insgesamt 38 Liften in Betrieb, teilten die Betreiber am Dienstag mit. Die Schneehöhe liege bei fünf bis zwölf Zentimetern. Dies reiche aus für einen Lift und Skifahren auf einer Piste. Kunstschnee sorge für die passende Grundlage. Mangel an Schnee Wann weitere Lifte und Pisten öffnen, sei noch unklar. Dies...

  • Bretten
  • 11.12.18
Freizeit & Kultur
Ulrich Eißler, Geschäftsführer des Steinbachhofs begrüßt die zahlreichen Gäste.
  2 Bilder

Tourismusgipfel im Steinbachhof Vaihingen/Enz-Gündelbach

Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. lud unter dem Motto “Tourismus lebt vom Austausch” gemeinsam mit dem Steinbachhof Gündelbach zu der inspirierenden Vortragsreihe ein. Umgeben von Wald, Wiesen und Weinbergen trafen sich zahlreiche Leistungsträger und Tourismuspartner der gesamten Region Kraichgau-Stromberg im „Frucktkasten“ des Weinguts Steinbachhof in Gündelbach. Eröffnet wurde der Abend von Ulrich Eißler, Geschäftsführer des Steinbachhofs. Das historische Ensemble des Steinbachhofs...

  • Bretten
  • 19.11.18
Freizeit & Kultur
Broschüre Weihnachtszeit im Land der 1.000 Hügel
  2 Bilder

Weihnachtszeit im Land der 1.000 Hügel

Weihnachtsmärkte in der Region  Schon seit Ende August gibt es die ersten Marzipankartoffeln und Lebkuchen in den Supermarkt-Regalen, doch erst jetzt schmecken die Weihnachtsleckereien so richtig gut. Denn wenn die Tage kürzer werden und der Duft von Lebkuchen, gebrannten Mandeln, Tannengrün und Glühwein in der Luft liegt, dann naht Weihnachten mit großen Schritten. Und mit ihr die zahlreichen Weihnachtsmärkte im Kraichgau-Stromberg. Die Broschüre „Weihnachtzeit im Land der 1.000 Hügel“...

  • Bretten
  • 14.11.18
Freizeit & Kultur

Naturschützer lehnen geplante Seilbahn des Europa-Parks ab

Eine vom Europa-Park in Rust bei Freiburg geplante Seilbahn nach Frankreich stößt auf Widerstand von Umweltschützern. Rust (dpa/lsw) Das Vorhaben solle im Naturschutzgebiet Taubergießen realisiert werden und gefährde Natur und Tierwelt, sagte ein Sprecher vom Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) am Freitag in Freiburg. Im Zweifel müssten Gerichte entscheiden, ob die Pläne gestoppt werden könnten. Auch der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) lehnt das Vorhaben ab. Eine Seilbahn...

  • Bretten
  • 10.11.18
Freizeit & Kultur
Der Justiz- und Europaminister Guido Wolf: Grußwort zum 25-Jährigen Jubiläum des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.
  2 Bilder

25 Jahre Kraichgau-Stromberg Tourismus

Mit rund 70 Gästen aus Tourismus, Politik und Verwaltung wurde gestern das Ereignis in Löchgau gefeiert. Der Minister für Justiz und Europa Guido Wolf war als Ehrengast geladen. Bretten/Kraichgau-Stromberg. Wenn ein Tourismusverband 25 Jahre alt wird, ist das ein Grund zum Feiern. Insbesondere wenn die Übernachtungszahlen seit Jahren in der Region kontinuierlich steigen und sich in den letzten 25 Jahren verdoppelt haben. Der Verband setzt auf Rad- und Wandertourismus, auf Wein-, Genuss und...

  • Bretten
  • 26.10.18
Soziales & Bildung

Münsterturm erstmals seit zwölf Jahren ohne Gerüst

Der Freiburger Münsterturm ist erstmals nach zwölf Jahren von seinen Baugerüsten befreit worden. Freiburg (dpa/lsw) Das 116 Meter hohe Bauwerk erstrahle damit nach langen Sanierungsarbeiten in neuem Glanz, sagte ein Sprecher des Freiburger Münsterbauvereins. Es könne erstmals seit Beginn der Arbeiten 2006 ohne Sichtbehinderungen betrachtet werden. Zudem ist der Turm nun auch wieder für Besucher geöffnet. Wegen Arbeiten war er seit März vergangenen Jahres geschlossen. Zehn Steinmetze hatten...

  • Bretten
  • 14.10.18
Blaulicht

Deutscher Tourist auf Mallorca festgenommen

Das war auf Mallorca nach Angaben der Behörden noch nie passiert: Ein Deutscher ist auf der spanischen Urlaubsinsel unter dem Vorwurf festgenommen worden, an der Playa de Palma Waggons eines Touristenzuges abgehängt zu haben, wie Medien am Freitag berichteten. Palma (dpa) Der 34-Jährige soll am Dienstag zwei Anhänger abgekoppelt haben, als die Bimmelbahn an einer Haltestelle stand. Der aus Dettensee in Baden-Württemberg stammende Tourist sei mit Hilfe von Augenzeugen identifiziert und am...

  • Bretten
  • 06.10.18
Freizeit & Kultur
Auf dem Baumwipfelpfad in Bad Wildbad
  2 Bilder

Experten auf Tour – Der Blick über den Tellerrand

6. Expertentour der Kraichgau-Stromberg Touristiker in den nördlichen Schwarzwald Bei der diesjährigen Expertentour des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. (KST) am 23. Juli 2018, die zum sechsten Mal stattfand, warfen die Touristiker einen Blick „über den Tellerrand“. Gemeinsam mit Mitgliedern und touristischen Partnern erkundete man den Nördlichen Schwarzwald. Die Tour führte nach Bad Wildbad. Dort warteten zahlreiche touristische Highlights darauf, entdeckt zu werden. Mit einer der...

  • Bretten
  • 27.07.18
Freizeit & Kultur
Bürgermeister Tony Löffler begrüßt die Gäste des Tourismusgipfels
  2 Bilder

Tourismusgipfel im Römermuseum Ubstadt-Weiher/Stettfeld

Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. lud erneut zum Netzwerken mit Vortragsreihe ein. Ubstadt-Weiher, Kraichgau-Stromberg/24.05.2018 Mut, Kreativität, Experimentierfreude sind die verbindenden Schlagworte des zweiten Tourismusgipfels 2018 des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Gemeinsam mit der Gemeinde Ubstadt-Weiher und dem Freundeskreis Römermuseum Stettfeld e.V. wurde in die historische Kulisse des Römermuseums geladen. Das Veranstaltungsformat des Kraichgau-Stromberg Tourismus...

  • Bretten
  • 28.05.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.