Abellio Rail Bretten

Beiträge zum Thema Abellio Rail Bretten

Politik & Wirtschaft
Angesichts der sich häufenden Zugprobleme im Regionalverkehr bei den Unternehmen DB Regio, Go-Ahead und Abellio bringt das baden-württembergische Verkehrsministerium nun Entschädigungen für Pendler ins Spiel

Probleme mit Zugbetreibern Abellio & Co.
Verkehrsministerium dringt auf Entschädigung für Fahrgäste

Region (kn) Angesichts der sich häufenden Zugprobleme im Regionalverkehr bei den Unternehmen DB Regio, Go-Ahead und Abellio (wir berichteten hier, und hier) bringt das baden-württembergische Verkehrsministerium nun Entschädigungen für Pendler ins Spiel, die von den Problemen betroffen sind. Damit sollen Bahnkunden bei Verspätungen und Zugausfällen einen finanziellen Ausgleich erhalten. Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann betont: „Ich habe Verständnis dafür, dass viele...

  • Region
  • 04.10.19
Politik & Wirtschaft
Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Markus Rupp, sorgt sich um den ÖPNV in der Region.

SPD-Antrag im Kreistag zur "Zukunft des ÖPNV im Landkreis Karlsruhe"
"Verspätungen und ausgefallene Züge sind eher die Regel"

Landkreis Karlsruhe (kn) Vor dem Hintergrund der massiven Probleme im Bahnverkehr zwischen Mühlacker und Bruchsal, seit der Übernahme des sogenannten "Stuttgarter Netzes" durch den Bahn-Betreiber Abellio (wir berichteten) und der befürchteten Probleme durch die geplante Sanierung der Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart (wir berichteten) hat die SPD-Kreistags-Fraktion einen Antrag mit dem Titel "Zukunft des ÖPNV im Landkreis Karlsruhe" gestellt. Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) feiere in...

  • Region
  • 27.09.19
Politik & Wirtschaft
Mit dem neuen Anbieter Abellio gibt es immer noch große Probleme im Bahnverkehr.
2 Bilder

Bürgermeister Markus Rupp schickt dritten Brief an Verkehrsminister Winfried Hermann
"Chaotischer Bahnverkehr in Gondelsheim und der Region"

Gondelsheim/Region (kn) Der Gondelsheimer Bürgermeister Markus Rupp hat sich in einem weiteren Brief, der der Brettener Woche/kraichgau.news vorliegt, an den baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann gewandt. Grund für das Schreiben sind die auch weiterhin  immensen Probleme im Bahnverkehr zwischen Mühlacker und Bruchsal, seitdem der Anbieter Abellio das „Stuttgarter Netz“von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) am 9. Juni übernommen hat. "SPNV funktioniert nur noch leidlich"...

  • Region
  • 26.09.19
Politik & Wirtschaft
Die neuen Züge von Abellio Rail werden zu Anfang noch nicht auf den Schienen in Baden-Württemberg zu sehen sein.

Verkehrsunternehmen Abellio Rail stellt sich in Gemeinderat Bretten vor
Noch gibt es Unklarheiten bei Fahrplänen

Bretten (swiz) Am 9. Juni wird das Verkehrsunternehmen Abellio Rail Baden-Württemberg im Auftrag des Landes Baden-Württemberg die Passagiere von Stuttgart bis Mühlacker und von dort zum einen über Bretten und Bruchsal nach Heidelberg und zum anderen über Pforzheim nach Wilferdingen-Singen und Bad Wildbad befördern. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Bretten hat nun Dietmar Knerr, Geschäftsführer Betrieb bei Abellio, sein Unternehmen und die Streckenplanung vorgestellt. Laut Knerr gibt es...

  • Region
  • 02.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.