Brücken

Beiträge zum Thema Brücken

Politik & Wirtschaft

FDP-Politiker fordert Nachbesserungen bei Infrastruktur
JUNG: 60 Prozent der Autobahnbrücken in Baden-Württemberg sind in einem schlechten Zustand

Karlsruhe/Stuttgart/Berlin. Zu den Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage zum Thema "Sanierungsbedürftige Brücken in Baden-Württemberg" (Drucksache 19/14203) erklärte der baden-württembergische FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land), Mitglied im Bundestagsausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur, am Montag (9. Dezember 2019) in Karlsruhe: "In Baden-Württemberg befinden sich über 60 Prozent der Brücken auf Bundesautobahnen und fast 50 Prozent...

  • 09.12.19
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag stimmte umfassenden Straßensanierungen im Landkreis Karlsruhe zu.

Landkreis Karlsruhe: Kreistag stimmt Straßenprogramm bis 2021 zu

In seiner letzten Sitzung hat der Kreistag einem Fünf-Jahres-Straßenprogramm zur Instandhaltung der Kreisstraßen zugestimmt. Landkreis Karlsruhe (pm) Um den Erhalt ihrer 270 Kilometer Kreisstraßen sicherzustellen, geht die Landkreisverwaltung nach einem Fünf-Jahres-Straßenprogramm vor. Dieses wird auf Grundlage einer Zustandserfassung der Straßen erstellt und nach einer Prioritätenliste gewichtet. „Die aktuelle Zustandserfassung zeigt, dass die Mittel gut investiert waren“, resümiert Landrat...

  • Bretten
  • 20.05.17
Politik & Wirtschaft

A 5: Erneuerung der Fahrbahn

Zwei Sanierungsmaßnahmen verlangen den Autofahrern auf der A 5 bei Bruchsal und im Bereich Karlsruhe Nord in der kommenden Zeit wieder viel Geduld ab. Zusätzlich zur Fahrbandecke werden auch noch drei Brücken instand gesetzt. Das Ende der Bauarbeiten ist für Dezember geplant. Karlsruhe-Bruchsal (pm/swiz) Autofahrer, die regelmäßig die Strecke Karlsruhe - Bruchsal und zurück auf der A 5 zurücklegen, werden angesichts der aktuellen und noch geplanten Baustellen in diesen Bereichen nur noch müde...

  • Bretten
  • 02.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.