Kreistag

Beiträge zum Thema Kreistag

Politik & Wirtschaft
In der Waldseehalle in Forst beschloss der Kreistag den Haushalt 2021.

Gesamtvolumen des Haushalts von 552 Millionen Euro
Kreistag beschließt Haushalt 2021

Kreis Karlsruhe Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 21. Januar, die in der Waldseehalle in Forst stattfand, einstimmig den Kreishaushalt für das Jahr 2021 beschlossen. Positives Signal für die Kommunen im Landkreis Karlsruhe: Der Kreisumlagehebesatz wird von 30 auf 28,5 Prozentpunkte gesenkt mit der Folge, dass die Städte und Gemeinden 11,4 Millionen Euro weniger Kreisumlage als noch im Entwurf vorgesehen an den Landkreis Karlsruhe überweisen müssen. Senkung der Kreisumlage um 1,5...

  • Region
  • 25.01.21
Politik & Wirtschaft
Im Hallensportzentrum in Bretten brachte Landrat Dr. Christoph Schnaudigel den Kreishaushalt 2021 ein.

Zukunftsgerichtet mit Kontinuität und nachhaltig trotz Corona-Pandemie
Landrat bringt Haushalt 2021 ein

Kreis Karlsruhe/Bretten (kn) Mit einem Gesamtvolumen von 557 Millionen Euro, davon 27 Millionen Euro für Investitionen, sowie einer stabilen Kreisumlage von 30 Prozentpunkten brachte Landrat Christoph Schnaudigel den Entwurf des Kreishaushaltes für 2021 in den Kreistag des Landkreises Karlsruhe ein, der am 12. November im Hallensportzentrum Bretten stattfand. Schnaudigel wies dabei auf die Haushaltsrisiken hin, die zwar mit jedem neuen Haushalt verbunden seien, die durch die Corona-Pandemie...

  • Region
  • 15.11.20
Politik & Wirtschaft
Der zweigleisige Ausbau der Stadtbahnstrecke "S4" und der barrierefreie Ausbau der Haltepunkte von AVG und DB waren Themen in der Kreistagssitzung vom 16. Juli.

Kreistagssitzung in Bretten
Zweigleisiger Ausbau der S4 und barrierefreie Haltepunkte im Kreis

Bretten (bea) Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Karlsruhe soll noch besser werden. Zu den geplanten Infrastrukturprojekten, die in der Sitzung vom Kreistag am Donnerstag, 16. Juli, vorgestellt wurden, gehört auch der zweigleisige Ausbau der Stadtbahnstrecke „S4“ zwischen Bretten und Grötzingen. Voruntersuchung fast abgeschlossen Hier befinden sich mehrere eingleisige Abschnitte, die den Betriebsablauf seit geraumer Zeit einschränken und keine Kapazitätserhöhung zulassen. Da...

  • Bretten
  • 17.07.20
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag tagt in Bretten. Laut Landrat Christoph Schnaudigel gebe es nur wenige Hallen, in denen der Kreistag mit einem coronagerechten Abstand tagen kann.
2 Bilder

Kreistag tagt in Bretten - Auswirkungen von Corona ein Thema
"Corona-Fieberkurve ist gesunken"

Bretten (bea) Die Corona-„Fieberkurve“ sei gesunken, sagte  Landrat Christoph Schnaudigel zu Beginn der Kreistagssitzung im Brettener Hallensportzentrum.  Reisende aus Risikogebieten sollen in Quarantäne gehen Allerdings könnten bei der bevorstehenden Reisetätigkeit die Zahlen wieder ansteigen. Daher appellierte der Landrat an Reisende, dass sie nach einer Rückkunft aus Risikogebieten so lange in Quarantäne gingen, bis sie zu Hause ein negatives Testergebnis erhalten haben. „Ich bin der...

  • Bretten
  • 16.07.20
Politik & Wirtschaft

Der Weg für digitale Gemeinderats- und Kreistagssitzungen ist frei
Reform bringt Chancen mit sich

Bretten (kn) Als erstes Bundesland hat Baden-Württemberg die Durchführung von Gemeinderats- und Kreistagssitzungen im Rahmen von Videokonferenzen ermöglicht. Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr begrüße laut einer Pressemitteilung die entsprechende Änderung der Gemeindereform, wodurch das Land die Handlungsfähigkeit der Kommunen auch in Krisenzeiten gesichert habe. Wichtig sei der CDU bei dieser Reform, dass auch die Bevölkerung bei den öffentlichen Sitzungen weiterhin dabei sein könne. Dies...

  • Bretten
  • 12.06.20
Politik & Wirtschaft
Ausschuss für Umwelt und Technik unterstützt gemeinnützige Altpapiersammlungen. 

Ausschuss für Umwelt und Technik unterstützt gemeinnützige Altpapiersammlungen
Kostenlose Bereitstellung von Sammelcontainern für Kartonagen

Kreis Karlsruhe (kn) Wegen der Vermarktungsprobleme beim Altpapier können seit Beginn dieses Jahres für gemischtes Altpapier, also Zeitungen, Zeitschriften und Kartonagen, keine Erlöse mehr erzielt werden. Nicht nur dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe fehlen dadurch Verwertungserlöse von einer Million Euro, auch die langjährigen Altpapiersammlungen von Vereinen und karitativen Einrichtungen waren von dieser Entwicklung massiv betroffen, wie Landrat Dr. Christoph Schnaudigel...

  • Region
  • 29.05.20
Soziales & Bildung
Die Eduard-Spranger-Schule, hier beim bunten Gartenfest, soll in Paula-Fürst-Schule umbenannt werden.

Kreistag beschäftigt sich mit Bildungsthemen
Eduard-Spranger-Schule in Oberderdingen wird umbenannt

Kreis Karlsruhe (kn) Ein Schwerpunktthema des Kreistags, der coronabedingt in der Karlsruher Gartenhalle tagte, war der Bildungsbereich. Dabei beschäftigte sich das Gremium zunächst mit der Umwidmung der Eduard-Spranger-Schule in Oberderdingen. Nachdem neuere Forschungen ergeben hatten, dass Eduard Spranger im Hinblick auf seinen nationalsozialistischen Hintergrund kein Vorbild mehr sein kann und damit die Namensgebung nicht im Einklang mit dem Leitbild der Schule steht, will das in...

  • Region
  • 18.05.20
Politik & Wirtschaft

Medizinisches Versorgungszentrum zur verbesserten Steuerung der ambulanten Notfallversorgung
Kreistag beschließt für die Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal Neubauten für 77,4 Millionen Euro

Kreis Karlsruhe (kn) Einmal mehr befasste sich der Kreistag des Landkreises Karlsruhe in seiner Sitzung am 14. Mai, die coronabedingt in der Gartenhalle in Karlsruhe stattfand, mit der Entwicklung der RKH Kliniken des Landkreises Karlsruhe gGmbH (KLK). Acht OP Säle im D-Neubau Mit der Zustimmung zum Neubau des D- und E-Baus der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal habe das Gremium die Weichen für die weitere bauliche Entwicklung mit einem Gesamtprojektvolumen von rund 77,4 Million Euro gestellt,...

  • Region
  • 15.05.20
Politik & Wirtschaft
Mitglieder der FDP Karlsruhe-Land freuen sich über den Ausgang der Kommunalwahlen am 26. Mai.

Liberale im Landkreis Karlsruhe gewinnen fünften Sitz im Kreistag und verzeichnen Zugewinne in allen Wahlkreisen
Freie Demokraten erreichen alle Wahlziele

Kommunale Basis der FDP deutlich ausgebautLandkreis Karlsruhe. Die Freien Demokarten im Landkreis Karlsruhe freuen sich über den Ausbau ihrer kommunalen Präsenz. Bei der Kreistagswahl konnten die Liberalen flächendeckend in allen Wahlkreisen Zugewinne verbuchen. Im neuen Kreistag wird die FDP mit fünf Sitzen vertreten sein. „Der Ausbau der kommunalen Basis kommt Schritt für Schritt voran, das ist der richtige Weg“, freut sich Heiko Zahn, Kreisvorsitzender der Freien Demokraten. Er stellt fest:...

  • Bretten
  • 30.05.19
Politik & Wirtschaft
Die Schließung der stationären Schmerztherapie an der Brettener Rechbergklinik durch die Klinikleitung ist im Kreistag mit Befremden aufgenommen worden.

Schließung der Brettener Schmerztherapie ist Thema im Kliniken-Aufsichtsrat am 2. Juli
Kreisräte fühlen sich von Klinikleitung „überfahren“

BRETTEN/REGION (ch) Die letzte Woche bekannt gewordene Schließung der stationären Schmerztherapie an der Rechbergklinik scheint entgegen der Aussage von RKH-Regionaldirektorin Susanne Stalder nun doch noch nicht endgültig zu sein. Landrat Dr. Christoph Schnaudigel stellte auf Nachfrage der Brettener Woche die rechtliche Gültigkeit der von der regionalen Kliniken Holding (RKH) getroffenen Entscheidung infrage. Landrat pocht auf Zuständigkeit des Kreistags „Es gibt weder einen Beschluss des...

  • Bretten
  • 15.05.19
Politik & Wirtschaft
SPD-Kreistagskandidatinnen und –kandidaten im Kreistagswahlkreis II: Kreisvorsitzender Paul Renner, Ersatzkandidat Holger Poppeck, Klaus Kluge, Gisela Dannecker, Sandra Maleck, Andrea Maisel, Dr. med. Till Neugebauer, Martin Gnoyke, Marion Aichele, Michael Arnold, Timo Steinhilper, Kai Uwe Eckelt und Jochen Protzer (von links nach rechts) 
Es fehlt: Katharina Steffan

Gute Mischung aus erfahrenen und neuen Kräften 

SPD-Kreistagskandidaten für den Kreistagswahlkreis II (“Knittlingen“) stehen fest. Maulbronn (kn) Die Mitglieder der SPD Ortsvereine aus Illingen, Knittlingen, Maulbronn, Ötisheim und Sternenfels nominierten am 15. März unter der Leitung von SPD-Kreisvorsitzendem Paul Renner in der Maulbronner Waldgaststätte ihre Kandidaten für die anstehende Kreistagswahl. Die Liste der Nominierten besteht auch in diesem Jahr wieder aus erfahrenen Kommunalpolitikern und auch neuen Bewerbern, die frischen Wind...

  • Region
  • 28.03.19
Politik & Wirtschaft
Die SPD-Kandidaten für den Kreistag (von links): Stephan Walter, Edgar Schlotterbeck, Brigitte Schick, Birgit Halgato, Renate Knauss, Ute Adler, Valentin Mattis, Markus Rupp. Auf dem Foto fehlt Thomas Tossenberger.

SPD-Kandidaten für den Kreistag: Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp führt Liste an

Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp führt erneut die Kandidaten-Liste der Sozialdemokraten aus Bretten und Gondelsheim für den Kreistag an. Gondelsheim/Bretten (kn) Auf ihrer Wahlkreismitgliederkonferenz im Gasthaus „Rose“ in Gondelsheim haben die Sozialdemokraten aus der Stadt Bretten und der Gemeinde Gondelsheim ihre Kandidaten im Wahlkreis drei für die Kreistagwahl am 26. Mai 2019 nominiert. Dabei konnte der gastgebende Gondelsheimer SPD-Ortsvereinsvorsitzende Jürgen Amend neben dem...

  • Bretten
  • 04.02.19
Politik & Wirtschaft
Nach dem Willen des baden-württembergischen Umweltministeriums soll im Landkreis Karlsruhe bis 2020 die Biotonne eingeführt werden.

Landkreis Karlsruhe: Landrat kündigt Entscheidung zu Biomüllentsorgung für Herbstsitzung des Kreistags an

Das Land Baden-Württemberg teilt Auffassung des Landkreises Karlsruhe zur getrennten Biomüllsammlung nicht. Das Umweltminsiterium fordert die Einführung einer Biotonne bis 2020. Landrat Christoph Schnaudigel kündigt die Entscheidung über das weitere Vorgehen für die Herbstsitzung des Kreistags an. Kreis Karlsruhe (pm) Die Einsammlung von Bioabfall stand bereits mehrmals auf der Tagesordnung des Kreistags. In der Vergangenheit hatte sich das Gremium jeweils gegen die Einführung einer...

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft
Das Angebot des ÖPNV soll weiter ausgebaut werden.

Landkreis Karlsruhe: Angebotserweiterungen nach Ausbau der Haltepunkte ab 2022 möglich?

Der Kreistag will den öffentlichen Nahverkehr attraktiver gestalten. Auf den Linien S31/S32 sowie S3 soll ein 30-Minuten-Takt eingeführt werden. Mit einer Machbarkeitsstudie sollen verschiedene Varianten, die Linien S21/S32 durch die Kalrsruher Innenstadt zu führen, geprüft werden. Kreis Karlsruhe (pm) Die S-Bahn-Trassen S31/S32 (Odenheim/Menzingen - Bruchsal - Karlsruhe) und S3 (Heidelberg - Bruchsal - Karlsruhe) sind Strecken für den Schienenpersonennahverkehr, auf denen das Land...

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft
Der Kreishaushalt schließt 2016 mit einem positiven Gesamtergebnis ab.

Landkreis Karlsruhe: Jahresabschlüsse 2016 vorgelegt - Positives Gesamtergebnis

Bei seiner jüngsten Sitzung wurde dem Kreistag die Jahresabschlüsse 2016 des Landkreishaushaltes sowie Stiftungen, Eigenbetrieben und Gesellschaften vorgelegt. Kreis Karlsruhe (pm) Mit einem positiven Gesamtergebnis in Höhe von 12.901.000 Euro, und damit deutlich besser als geplant, schließt der Kreishaushalt 2016 ab. Dies ergibt sich aus dem Schlussbericht des Kommunal- und Prüfungsamtes, den Leiter Joachim Schöffler dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung am 20. Juli 2017 vorlegte....

  • Bretten
  • 30.07.17
Politik & Wirtschaft
Die Grundstücke im Gondelsheimer Wohngebiet Schlossbuckel wurden laut Bürgermeister in Rekordzeit verkauft.

Wohngebiet Schlossbuckel ausverkauft: Gondelsheim wächst auf über 4.000 Einwohner

(pm) Ausverkauft. In dicken roten Buchstaben prangt dieses Wort auf der Internetseite „Wohnen am Schlossbuckel“ in Gondelsheim. Sämtliche der rund 160 Bauplätze haben einen Abnehmer gefunden. „Vor rund zweieinhalb Jahren fand die erste Informationsveranstaltung zum neuen Baugebiet statt und jetzt sind bereits alle Grundstücke weg. Das ist ein großer Erfolg“, freut sich Gondelsheims Bürgermeister Markus Rupp. In Rekordzeit fanden sich Käufer für die Bauplätze auf dem rund acht Hektar großen,...

  • Region
  • 06.07.17
Politik & Wirtschaft
Die Beruflichen Schulen in Bretten gehört zu den Schulen im Landkreis, in die investiert wurde.

Landkreis Karlsruhe: Sanierungsprogramm für Schulgebäude beschlossen

Mit dem im Kreistag beschlossenen Sanierungsprogramm für Schulgebäude stellt sich der Landkreis Karlsruhe einer Herkulesaufgabe. In den nächsten vier Jahren sollen jährlich 4,8 Millionen Euro in die Schulen fließen. Landkreis Karlsruhe (pm) Um seine acht beruflichen Schulen und sechs sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren in gutem Zustand zu halten, investiert der Landkreis viel. Um planmäßig vorzugehen, hatte der Ausschuss für Umwelt und Technik des Kreistags die Verwaltung...

  • Bretten
  • 21.05.17
Politik & Wirtschaft
Gute Nachrichten: Die Förderung des Landkreises Karlsruhe für Tageselternvereine bleibt bestehen.

Landkreis Karlsruhe unterstützt Feuerwehren und Tageselternvereine

Mit neuen Richtlinien soll das Feuerwehrlöschwesen durch den Landkreis Karlsruhe besser gefördert werden. Gleichzeitig beschloss der Kreistag, den Zuschuss für die Tageselternvereine beizubehalten. Landkreis Karlsruhe (pm) Um die Städte und Gemeinden bei der überörtlichen Aufgabenwahrnehmung der Gemeindefeuerwehren zu unterstützen, hat der Kreistag Richtlinien zur Förderung des Feuerlöschwesens beschlossen, die letztmals im Jahr 1999 angepasst wurden. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das...

  • Bretten
  • 20.05.17
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag stimmte umfassenden Straßensanierungen im Landkreis Karlsruhe zu.

Landkreis Karlsruhe: Kreistag stimmt Straßenprogramm bis 2021 zu

In seiner letzten Sitzung hat der Kreistag einem Fünf-Jahres-Straßenprogramm zur Instandhaltung der Kreisstraßen zugestimmt. Landkreis Karlsruhe (pm) Um den Erhalt ihrer 270 Kilometer Kreisstraßen sicherzustellen, geht die Landkreisverwaltung nach einem Fünf-Jahres-Straßenprogramm vor. Dieses wird auf Grundlage einer Zustandserfassung der Straßen erstellt und nach einer Prioritätenliste gewichtet. „Die aktuelle Zustandserfassung zeigt, dass die Mittel gut investiert waren“, resümiert Landrat...

  • Bretten
  • 20.05.17
Politik & Wirtschaft
Auf der Kreisversammlung des Gemeindetags standen vor allem die Finanzen im Mittelpunkt.

Bürgermeister-Tagung in Waldbronn: Umgang des Landes mit Kommunen kritisiert

Bei der Kreisversammlung des Gemeindetags standen vor allem die Finanzen im Mittelpunkt. Die Bürgermeister kritisierten dabei den Umgang des Landes Baden-Württemberg mit den Kommunen. Landkreis (lra) In den letzten Monaten wurden die Kreisversammlungen des Gemeindetags nur von einem Thema beherrscht: der Unterbringung von Flüchtlingen. Bei der jüngsten Versammlung der Bürgermeister in Waldbronn-Etzenrot, zu der der Kreisvorsitzende Bürgermeister Thomas Nowitzki, Oberderdingen, eingeladen hatte,...

  • Bretten
  • 08.12.16
Politik & Wirtschaft

Landkreis Karlsruhe: Landrat bringt Haushalt 2017 ein

Der Landrat des Kreises Karlsruhe, Christoph Schnaudigel, hat den Haushalt 2017 eingebracht. Die Erfüllung aller Aufgaben ist nicht ohne Einschnitte möglich. Landkreis Karlsruhe (pm/swiz) Ein zentrales Thema des Haushaltsplanentwurfs 2017 für den Landkreis Karlsruhe war und ist die Kreisumlage. Anders als erwartet, will Landrat Christoph Schnaudigel die Umlage, die von den Gemeinden und Städten gezahlt wird, um lediglich einen Prozentpunkt erhöhen. Dies genüge laut Schnaudigel, um den Haushalt...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe hat in Karlsdorf-Neuthardt unter anderem über den Masterplan Asyl beraten.

Landkreis Karlsruhe: Weniger Flüchtlinge und Abbau vieler Gemeinschaftsunterkünfte

Der Kreistag des Landkreises Karlsruhe hat den Masterplan Asyl fortgeschrieben. Als Reaktion auf die geringeren Flüchtlingszahlen sollen weitere Gemeinschaftsunterkünfte geschlossen werden. Landkreis Karlsruhe (pm) Das Thema Flüchtlinge hat den Kreistag des Landkreises Karlsruhe auch auf seiner jüngsten Sitzung in der Altenbürghalle in Karlsdorf-Neuthard beschäftigt. Der Landkreis hat in den letzten Monaten deutlich weniger Asylbewerber zur Unterbringung zugewiesen bekommen als noch im...

  • Bretten
  • 25.11.16
Politik & Wirtschaft
Die Klinik-Baustelle am Rechberg schreitet voran. Im Juni 2018 soll der Neubau fertig sein.
2 Bilder

Gute Entwicklung am Rechberg

Der Kreistag hat der Weiterentwicklung des Klinikstandorts am Rechberg in Bretten zugestimmt. Bretten (swiz) Der Bau der neuen Rechbergklinik in Bretten schreitet voran. Über die neuesten Fortschritte bei der Weiterentwicklung des Klinikstandortes wurde jetzt der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung informiert. Der Geschäftsführer der Regionalen Kliniken Holding, Jörg Martin, stellte dabei die Planungen vor. So soll der 54 Millionen Euro teure Neubau im Mai/Juni 2018 in Betrieb genommen werden....

  • Bretten
  • 17.05.16
Politik & Wirtschaft
Der Kreistag hat die Erarbeitung eines Nachtragshaushalts beschlossen.

Landkreis in den roten Zahlen

Um die finanzielle Situation im Landkreis Karlsruhe steht es nicht gut. So hat sich das angestrebte Jahresergebnis für 2015 gegenüber der Planung um mehr als 9 Millionen Euro verschlechtert. Die Verwaltung soll nach dem Willen des Kreistags nun einen Nachtragshaushalt erarbeiten, der auch eine Erhöhung der Kreisumlage um einen Prozentpunkt enthalten soll. Landkreis Karlsruhe (swiz) Schlechte Zahlen aus dem Landkreis Karlsruhe: Es waren triste Bilanzen, die Landrat Christoph Schnaudigel den...

  • Bretten
  • 14.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.