Alles zum Thema Dank

Beiträge zum Thema Dank

Politik & Wirtschaft
Ehrung für Gemeinschaftsleistung: (von rechts) Oberbürgermeister Martin Wolff, Karl-Heinz Leichle, Philipp Pannier, Oliver Haas und Bürgermeister Michael Nöltner. Foto: ch

Brettener Gemeinderat: Dank an kommissarische Feuerwehr-Kommandanten

Mit einer öffentlichen Danksagung hat Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff die Leistung von drei Feuerwehrleuten gewürdigt. BRETTEN (ch) Mit einer öffentlichen Danksagung hat Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff die Leistung von drei Feuerwehrleuten gewürdigt. Die Wehr „am Laufen gehalten“ In der Gemeinderatssitzung am gestrigen Dienstag dankte der OB dem kommissarischen Stadtkommandanten Karlheinz Leichle und seinen beiden Stellvertretern Oliver Haas und Philipp Pannier, dass sie...

  • Bretten
  • 19.12.18
Soziales & Bildung
Pflegedirektor Johann Bernhardt (links) dankt Stationsleiter Volkmar Sieber und der Hygienefachkraft Susanne Fehrenbach in der Orthopädischen Klinik Markgröningen.
2 Bilder

Internationaler Tag der Pflege am 12. Mai: Wertschätzung für Pflegekräfte der RKH Kliniken

Der Internationale Tag der Pflege, der alljährlich am 12. Mai gefeiert wird, ist ein willkommener Anlass, den vielen Pflegekräften der RKH Kliniken für ihre Arbeit und ihr Engagement zu danken. BRUCHSAL/BRETTEN (pm) Der Internationale Tag der Pflege, der alljährlich am 12. Mai gefeiert wird, ist ein willkommener Anlass, den vielen Pflegekräften der RKH Kliniken für ihre Arbeit und ihr Engagement zu danken. An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden pro Tag sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter...

  • Bretten
  • 12.05.18
Soziales & Bildung
3 Bilder

Erfolgreiche Christbaumsammlung des CVJM-Diedelsheim e.V. am 13.01.2018

Eine sehr erfolgreiche Christbaumsammlung konnte der CVJM Diedelsheim e.V. am gestrigen Samstag, den 13.01.2018 durchführen. Mit 26 Helfern sowie zwei Traktoren mit Hängern wurden am Vormittag von den Diedelsheimern 4 Wagenladungen ausgediente Christbäume gesammelt. Mit einer Spende ab 1 Euro beteiligten sich viele Diedelsheimer Bürger an der Aktion, indem sie ihre Bäume abholen ließen. Die Bäume wurden auf dem Sammelplatz bei den Hetzenbaumhöfen einer ökologisch sinnvollen...

  • Bretten
  • 15.01.18
Soziales & Bildung
Stellvertretend für alle Beschenkten sagen auf diesem Foto drei Kinder aus der Tagesgruppe 2 „Danke!“ - zusammen mit Antonia Weiß (rechts), die in der Gruppe aktuell ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert.

Hohberghaus-Kinder sagen Danke für Geschenke im Rahmen der Sterneaktion

Die Kinder und Jugendlichen des Hohberghauses Bretten bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern der Sterneaktion 2017. BRETTEN (ch) „Die Kinder und Jugendlichen des Hohberghauses Bretten bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern der Sterneaktion 2017. Die Freude über die Weihnachtsgeschenke war riesengroß“, heißt es in einer Dankesbotschaft, die die Redaktion von Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news nach Weihnachten erreichte. Drei Kinder bedanken sich...

  • Bretten
  • 02.01.18
Politik & Wirtschaft
Thomas Nowitzki, Bürgermeister von Oberderdingen

Kerwe in Oberderdingen: Grußwort von Bürgermeister Thomas Nowitzki

Liebe Besucher, verehrte Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Am Wochenende 11. bis 13. November heißt es wieder: wir feiern Kerwe in Oberderdingen! Rund um den historischen Ortskern mit dem klösterlichen Amthof findet von 13.00 bis 18.00 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt. Der Ortskern verwandelt sich in eine Fußgängerzone und lädt mit vielen verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten und Attraktionen zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein. Zahlreiche Einzelhändler und...

  • Region
  • 08.11.17
Freizeit & Kultur
Einfach so - aus Hilfsbereitschaft - haben Flüchtlinge aus Ölbronn und Knittlingen bei den Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser in Ölbronn mit angepackt.
4 Bilder

Flüchtlinge aus Ölbronn und Knittlingen packen nach Hochwasser mit an

Nach dem verheerenden Sturzregen und dem folgenden Hochwasser in Ölbronn am 8. Juni 2016 war jede helfende Hand gefragt. Und die Hilfsbereitschaft war enorm. In Familie, Nachbarschaft und Freundeskreis packten alle mit an. Dort wo es ganz schlimm war, waren ehrenamtliche Helfer tagelang bis an ihre Grenzen im Einsatz. So gelang es zum Beispiel den besonders hart getroffenen Landgasthof Bahnhöfle schon zehn Tage nach dem Hochwasser wieder zu öffnen und eine versprochene Hochzeit...

  • Region
  • 25.06.16