Alles zum Thema Herausforderung Stadtkultur

Beiträge zum Thema Herausforderung Stadtkultur

Freizeit & Kultur
Foto einmal anders: Auch die Melanchthonstraße wird in diesem Kunstwerk zur Kunst. Noch bis 19. November sind in ganz Bretten Werke von 15 Künstlern zu sehen. (Fotos: wod)
16 Bilder

„Herausforderung Stadtkultur“: Kunst als Weg-Begleiter

(wod). Der besondere Reiz der neuen Ausstellung des Brettener Kunstvereins liegt in ihrer Vielfalt: Nicht nur, dass sich 15 Künstlerinnen und Kunstler der „Herausforderung Stadtkultur“ stellen, ihre Werke sind zudem noch über die ganze Stadt verteilt. Eröffnet wurde diese zweite Kunstschau des umtriebigen Kunstvereins am Donnerstagabend in der Sparkasse. Dort gibt es auch einen Teil der Ausstellung zu sehen. Weitere Werke zieren den Raum des Kunstvereins und Geschäfte in Bretten. Eine...

  • Bretten
  • 02.10.17
Freizeit & Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung in der Sparkasse (von links): Regionaldirektor Gerhard Obhof, Wolfgang Dörenbecher-Vetter (Kunstverein), Oberbürgermeister Martin Wolff, Uta Goppelsröder-Jahn (Kunstverein), Vorstandsmitglied Michael Reichert, Regionaldirektor Markus Lang und Kunsthistorikerin Maria Lucia Weigel.

„Diese Stadt soll ja unsere Heimat sein“

Sparkasse Kraichgau präsentiert „Herausforderung Stadtkultur“ des Kunstvereins Bretten in Filiale am Engelsberg.Bretten (pm) 15 Künstlerinnen und Künstler haben sich mit dem Thema „Herausforderung Stadtkultur“ auseinandergesetzt und präsentieren ihre Werke jetzt in der Sparkasse in Bretten am Engelsberg. Die Initiative dazu war vom Kunstverein Bretten anlässlich des Stadtjubiläums „1250 Jahre Bretten“ ausgegangen. „Wir lassen damit eine Aktion wieder aufleben, die der Kunstverein vor 20 Jahren...

  • Bretten
  • 29.09.17
MarktplatzAnzeige
Uta Goppelsröder (links), zweite Vorsitzende des Kunstvereins Bretten, freut sich darüber, dass Kornelia Joaquim das Carpe Diem als einen der Ausstellungsorte zur Verfügung stellt.
5 Bilder

Stadtkultur als Herausforderung: Ausstellung des Kunstvereins in ganz Bretten

Bereits seit Ende Juli zieht die Open-Air-Ausstellung „Flagge zeigen“ des Kunstvereins Bretten viele Interessierte in den Stadtpark an. Am 28. September folgt die nächste große Ausstellung: 15 Künstler verbildlichen das Thema „Herausforderung Stadtkultur“. Bretten (hk) „Tradition heißt gerade nicht, beim Alten haften zu bleiben, sondern die Erfahrung und die Werte des Alten ins Neue zu transportieren“, sagte Philipp Melanchthon einmal. Anlässlich seines 500. Geburtstages stellten die Stadt...

  • Bretten
  • 16.08.17