Alles zum Thema Kunstverein Bretten

Beiträge zum Thema Kunstverein Bretten

Freizeit & Kultur
"Identitäre 1 - Martin Sellner, Österreich" (2017, Öl auf Baumwolle, 160 x 200 cm)
9 Bilder

Zwischen Aktualität der Zeit und Historienmalerei 2.0 

Poetik und Politik passen wohl doch sehr gut zusammen. Genauso wie Flucht und Vertreibung. Vergangenen Freitag wurden diese kontroverse Punkte zur gesprochenen beziehungsweise dargestellten Materie in der Vernissage "Fluchtkorridor 2", welche in der Sparkasse am Engelsberg, Bretten, stattfand. Bretten (ng) "Fluchtkorridor 2" beschäftigt sich Thematisch mit Macht und Vertreibung, mit Männern in Krawatten und DA-DA-artigen Ausschnitten aus diversen Zeitschriften. Sie beschäftigt sich mit...

  • Bretten
  • 25.10.18
Freizeit & Kultur
Alter und neuer Vorsitzender des Kunstvereins Bretten: Wolfgang Dörenbecher-Vetter (links) und Benedikt Forster bei der Stabübergabe im Rahmen der Vernissage zur Mitgliederausstellung.
44 Bilder

Breites Spektrum künstlerischen Schaffens: Mitgliederausstellung im Kunstverein

In der jüngsten Ausstellung des Kunstverein Brettens präsentierten die Mitglieder des Hauses erneut ein gelungenes Spektrum künstlerischen Schaffens. BRETTEN (tl) In der jüngsten Ausstellung des Kunstverein Brettens präsentierten die Mitglieder des Hauses erneut ein gelungenes Spektrum künstlerischen Schaffens. Anlässlich der Vernissage dankte der Kurator und scheidende Vorsitzende Wolfgang Dörenbecher-Vetter seinem langjährigen Team, namentlich der 2. Vorsitzenden Uta Goppelsröder, die...

  • Bretten
  • 02.02.18
Freizeit & Kultur
Der Vorstand des Kunstvereins Bretten (von links): Helga Essert-Lehn, Rainer Martus, Ellen von Mossakowski, Wolfgang Dörenbecher-Vetter, Thomas Lindemann, Marlies Sohn, Benedikt Forster, Arndt Stumpf, Sibylle Schnauffer.

Neuer Vorstand im Kunstverein Bretten: „Mit guten Aussichten in die Zukunft“

Der Kunstverein Bretten hat auf seiner Hauptversammlung Benedikt Forster als neuen Vorsitzenden gewählt. Bretten (tl) Zufrieden blickte der Vorsitzende des Kunstvereins Bretten, Wolfgang Dörrenbecher-Vetter, bei der Hauptversammlung des Vereins auf das Jahr 2017 zurück. Zum 1250-jährigen Stadtjubiläum konnten die Ausstellungsmacher zwei erfolgreiche Projekte beitragen: Zum einen das Künstlerfest „Flagge zeigen“ im Stadtpark und von Ende September bis Mitte November den Kunst-Parcours...

  • Bretten
  • 23.01.18
Freizeit & Kultur
Foto einmal anders: Auch die Melanchthonstraße wird in diesem Kunstwerk zur Kunst. Noch bis 19. November sind in ganz Bretten Werke von 15 Künstlern zu sehen. (Fotos: wod)
16 Bilder

„Herausforderung Stadtkultur“: Kunst als Weg-Begleiter

(wod). Der besondere Reiz der neuen Ausstellung des Brettener Kunstvereins liegt in ihrer Vielfalt: Nicht nur, dass sich 15 Künstlerinnen und Kunstler der „Herausforderung Stadtkultur“ stellen, ihre Werke sind zudem noch über die ganze Stadt verteilt. Eröffnet wurde diese zweite Kunstschau des umtriebigen Kunstvereins am Donnerstagabend in der Sparkasse. Dort gibt es auch einen Teil der Ausstellung zu sehen. Weitere Werke zieren den Raum des Kunstvereins und Geschäfte in Bretten. Eine...

  • Bretten
  • 02.10.17
Freizeit & Kultur
Bei der Ausstellungseröffnung in der Sparkasse (von links): Regionaldirektor Gerhard Obhof, Wolfgang Dörenbecher-Vetter (Kunstverein), Oberbürgermeister Martin Wolff, Uta Goppelsröder-Jahn (Kunstverein), Vorstandsmitglied Michael Reichert, Regionaldirektor Markus Lang und Kunsthistorikerin Maria Lucia Weigel.

„Diese Stadt soll ja unsere Heimat sein“

Sparkasse Kraichgau präsentiert „Herausforderung Stadtkultur“ des Kunstvereins Bretten in Filiale am Engelsberg.Bretten (pm) 15 Künstlerinnen und Künstler haben sich mit dem Thema „Herausforderung Stadtkultur“ auseinandergesetzt und präsentieren ihre Werke jetzt in der Sparkasse in Bretten am Engelsberg. Die Initiative dazu war vom Kunstverein Bretten anlässlich des Stadtjubiläums „1250 Jahre Bretten“ ausgegangen. „Wir lassen damit eine Aktion wieder aufleben, die der Kunstverein vor 20 Jahren...

  • Bretten
  • 29.09.17
MarktplatzAnzeige
Uta Goppelsröder (links), zweite Vorsitzende des Kunstvereins Bretten, freut sich darüber, dass Kornelia Joaquim das Carpe Diem als einen der Ausstellungsorte zur Verfügung stellt.
5 Bilder

Stadtkultur als Herausforderung: Ausstellung des Kunstvereins in ganz Bretten

Bereits seit Ende Juli zieht die Open-Air-Ausstellung „Flagge zeigen“ des Kunstvereins Bretten viele Interessierte in den Stadtpark an. Am 28. September folgt die nächste große Ausstellung: 15 Künstler verbildlichen das Thema „Herausforderung Stadtkultur“. Bretten (hk) „Tradition heißt gerade nicht, beim Alten haften zu bleiben, sondern die Erfahrung und die Werte des Alten ins Neue zu transportieren“, sagte Philipp Melanchthon einmal. Anlässlich seines 500. Geburtstages stellten die Stadt...

  • Bretten
  • 16.08.17
Freizeit & Kultur
Bretten zeigt Flagge: Die Ausstellungseröffnung mit Kunstwerken in Baumkronen war die Initialzündung für einen "Sommer im Stadtpark". (Foto:wod)
50 Bilder

Bretten zeigt Flagge: "Sommer im Stadtpark" startete mit Kunst in den Bäumen

(wod). Chillig, launchig - auf jeden Fall äußerst entspannt startete am vergangenen Freitagabend der Sommer im Brettener Stadtpark: Die Open Air-Ausstellungseröffnung des Kunstvereins war ein Event der besonderen Art. Und weckte den Wunsch nach mehr. Aber das wird ja wahr - in den kommenden Wochen (siehe: http://kraichgau.news/bretten/freizeit/sommer-im-stadtpark-musik-theater-kleinkunst-und-sport-fuer-alle-generationen-d10937.html) wird der Stadtpark nicht nur die neue Partymeile Brettens,...

  • Bretten
  • 31.07.17
Politik & Wirtschaft
Ursula Maria Steinbach

Gemälde statt leerer Schaufenster: Die Künstlerin Ursula Maria Steinbach will die Brettener Innenstadt verschönern

(ch) Verschlossene Ladentüren, leere oder mit Papier zugeklebte Schaufenster – diesen eher unattraktiven Anblick in der Brettener Innenstadt soll es, wenn es nach Ursula Maria Steinbach geht, bald nicht mehr geben. Die auch im CDU-Stadtverband aktive Brettener Künstlerin hat angeregt, vorübergehend leerstehende Geschäfte lokalen Kunstschaffenden als Ausstellungsflächen zur Verfügung zu stellen. CDU-Fraktionschef Dr. Günter Gauß machte die Idee kürzlich im Gemeinderat bekannt....

  • Bretten
  • 26.05.17
Freizeit & Kultur

Kunstverein Bretten eröffnet Ausstellung mit Maler Michael Schneider

Zur Eröffnung der Ausstellung "Malerei" mit dem Künstler Michael Schneider lädt der Kunstverein Bretten am Sonntag, 26. Juni 2016, um 11 Uhr in die Räume im Beyle-Hof, Sporgasse 8, alle Interessierten und Freunde herzlich ein. Die Malerei von Michael Schneider ist abstrakt. Geometrische Flächen und Farbfelder fügen sich zu konstruktiver Ordnung aneinander oder überlagern sich. Das Malen selbst ist der Bildfindungsprozess, der ohne äußerlichen Vorwurf oder Plan beginnt und voranschreitet „von...

  • Bretten
  • 24.06.16
Freizeit & Kultur

„Kunst aus Oberkirch“

Der Brettener Kunstverein zeigt unterschiedliche Künstler aus der Region Oberkirch. Bretten. Zur Eröffnung der Kunstvereinsausstellung "Kunst aus Oberkirch" im Kunstverein Bretten, Beyle-Hof, Sporgasse 8, am Sonntag, 22.Mai, um 11 Uhr, lädt der Kunstverein ein. Der Brettener Kunstverein engagiert sich vermehrt im Austausch mit den Kulturvereinen anderer Städte. Nach der Ausstellung von Künstlern aus Halle, steht nun die Ausstellung mit Oberkircher Künstlern bevor. Oberkirch, ein...

  • Bretten
  • 17.05.16