Alles zum Thema Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Freizeit & Kultur
Dr. Thomas Brotzler

Ausstellung: "Ein Waldenserhof am Scheideweg"
Finissage mit Künstlergespräch beim Kunstverein Buslat

Neulingen (Sibylle Schnauffer) Die Ausstellung „Ein Waldenserhof am Scheideweg“ des Fotografen Dr. Thomas Brotzler bei der Künstlergilde Buslat im Katharinentaler Hof endete am vergangenen Sonntag mit einem Künstlergespräch. Bei der Begrüßung stellte Thomas Brotzler Andre Kurenbach, den Co-Autor seines Buches „Architektur in Schwarzweiß: Industrieruinen, Sakralbauten und Stadtlandschaften fotografieren“, vor. Dieser hatte einige seiner Fotos aus dem Buch mitgebracht („Völklinger Hütte“ vom...

  • Region
  • 30.07.19
Freizeit & Kultur
Bitten um Mithilfe der Bevölkerung: (von links) Dr. Denise Roth, Leiterin des Faustmuseums in Knittlingen, Kräuterkundlerin Sigrid Common, Ulrich Klotz, Vorsitzender des Bürgervereins Schmie, Frank Dähling von der Raußmühle in Eppingen und Stadtarchivar Martin Ehlers bereiten die neue Ausstellung über Alltagsmagie vor.
3 Bilder

Schutzzauber und Bauopfer als Riten der Alltagsmagie
Dorfmuseum bittet um Mithilfe der Bevölkerung

MAULBRONN-SCHMIE (kn) Nach dem Erfolg der Wilderer-Ausstellung, die 800 Besucher in die Steinhauerstube zog, plant das „Dreigespann“ Bürgerverein Schmie, Stadtverwaltung Maulbronn und der Eppinger Volkskundler Frank Dähling eine weitere Schau.Ein magisches Weltbild, das die Menschen bis ins 20. Jahrhundert hinein begleitete, soll anschaulich dargestellt werden. Eine ähnliche Ausstellung hatte Frank Dähling in Eppingen bereits vorgestellt: „Das Haus fest machen“, also Haus und Mensch schützen....

  • Region
  • 15.07.19
Freizeit & Kultur
Blick über den Kraichgau vom Derdinger Horn.

Eröffnung am 17. Juli im Schloss Bruchsal
Wanderausstellung „1250 Jahre Kraichgau“

BRUCHSAL (kn) Am Mittwoch, 17. Juli 2019, um 19 Uhr wird im Schloss Bruchsal die Wanderausstellung „1250 Jahre Kraichgau – Vielfalt in Geschichte und Gegenwart“ eröffnet. „in pago Creichgouue“ – mit diesem Eintrag im Codex des Klosters Lorsch, datiert auf den 11. Juni 769, wird vor 1250 Jahren erstmals eine Landschaft beim Namen genannt, die heute als „badische Toskana“ und als „Land der tausend Hügel“ bekannt ist. Aus Anlass des Jubiläums ist eine Wanderausstellung entstanden, die wohl zum...

  • Region
  • 13.07.19
Freizeit & Kultur
Sie schreiben die Peter-und-Paul-Geschichte lebendig weiter (von links): Chronik-Autor Leo Vogt, Regionaldirektor Markus Lang und Vorstandsvorsitzender Norbert Grießhaber (beide Sparkasse Kraichgau), OB Martin Wolff, Stadtvogt Peter Dick sowie Fotograf Reiner Dietz. Unten: Die Fotografen Oliver Keller (l.) und Thomas Rebel (r.) mit Ausstellungsorganisator Thomas Lindemann.

Ausstellung in der Sparkasse in Bretten
Beeindruckende Retrospektive zu Peter-und-Paul-Fest

Bretten (kn) Traditionell findet in den Räumen der Sparkasse in Bretten anlässlich des Peter-und-Paul-Fests eine Ausstellung in Kooperation mit der Vereinigung Alt-Brettheim statt. 2019 führt diese museale Zeitreise ins Jahr der historischen Belagerung Brettens.  1561 schrieb Georg Schwarzerdt eine Chronik über dieses Ereignis anno 1504. Seine Chronik wurde vor 20 Jahren vom Brettener Unternehmer und Autor Leo Vogt in ein heute verständliches Deutsch übersetzt und mit Fotos von Reiner Dietz...

  • Bretten
  • 29.05.19
Soziales & Bildung
Die ESG-Schülerinnen und Schüler vor ihren Werken: Kunstlehrerin Christiane Weber (Zweite von links), Rektorin Annelie Richter (Zweite von rechts) und Marktgebietsleiterin Elena Eberle (rechts) sind beeindruckt von der Umsetzung des Themas.

Sparkasse am Engelsberg zeigt Schülerwerke des Kunstprofils
Edith-Stein-Gymnasium Bretten gewährt „Einblicke – Ausblicke“

BRETTEN (kn) Klassische Bleistiftzeichnung, experimentelle Fotografie oder Tusche auf Transparentpapier. Aquarell- und Acrylmalerei, Mischtechnik aus Zeichnung und Druck oder Combine painting: Dies sind nur einige Techniken, mit denen die Schülerinnen und Schüler des Kunstprofils am Edith-Stein-Gymnasium Bretten das Thema „Einblicke-Ausblicke“ interpretiert haben. Dabei sind in sechsmonatiger Arbeit ungefähr 50 aussagekräftige Kunstwerke entstanden, die mit einer Vernissage mit den beteiligten...

  • Bretten
  • 09.05.19
Freizeit & Kultur

«Schon jetzt trifft uns die extreme Trockenheit»
Wetterextreme machen Buga zu schaffen

Heilbronn (dpa/lsw) Käme ein weiterer Dürresommer, hätte die Bundesgartenschau (Buga) in Heilbronn ein Problem: «Schon jetzt trifft uns die extreme Trockenheit», sagte Buga-Geschäftsführer Hanspeter Faas. Bereits im Februar mussten die Grünflächen gegossen werden. «Das habe ich noch nie erlebt.» Ein Sommer wie im vergangenen Jahr würde mehr Aufwand und mehr Kosten bedeuten. Trotzdem sieht Faas die Buga gut gerüstet. Zur Bewässerung wird Wasser aus zwei neu angelegten Seen gewonnen. In...

  • Region
  • 27.04.19
Freizeit & Kultur
Haben auch Ähnlichkeit mit Kondomen. Eigentlich wollte die Künstlerin Seegurken für eine Ausstellung zum Thema Unterwasserwelt machen.

Kondom-Skulpturen im Landratsamt sorgen für Wirbel 

Sieben bunte Kondom-Skulpturen sorgen derzeit im Landratsamt Ludwigsburg für Wirbel. Ludwigsburg (dpa/lsw) Sieben bunte Kondom-Skulpturen sorgen derzeit im Landratsamt Ludwigsburg für Wirbel. «Das ist, glaube ich, eine komische Kombination», räumt Künstlerin Katrin Groshaupt ein. «Das biedere Landratsamt hat jetzt diese Teile da stehen.» Diese Teile, das sind sieben tönernen Kondom-Skulpturen, jeweils etwa 50 bis 70 Zentimeter lang. Es habe viele Medienanfragen gegeben, erzählte die...

  • Bretten
  • 14.04.19
Freizeit & Kultur
Heinz Rupp mit seiner Bronzeplastik "Diomedes" vor der Bildplastik "Stier". Foto: ch

Noch bis Ende April: Kleinplastiken von Heinz Rupp bei der Brettener Woche

Noch bis Ende April ist die Ausstellung mit Werken des Bildhauers und Malers Heinz Rupp in den Räumen der Brettener Woche zu sehen. BRETTEN (ch) Der Stier in der antiken europäischen Mythologie ist eines der Themen, mit denen sich der Bildhauer und Maler Heinz Rupp beschäftigt. Ausgewählte Werke des 78-jährigen Künstlers aus Keltern im Enzkreis sind noch bis Ende April in den Geschäftsräumen der Brettener Woche im Kraichgau-Center, Pforzheimer Straße 46 in Bretten, zu besichtigen. Die...

  • Bretten
  • 09.04.19
Freizeit & Kultur
Heini Herzel bei seiner Lieblingsbeschäftigung, der Aquarellmalerei.

RKH Fürst-Stirum-Klinik Bruchsal: Neue Ausstellung mit Aquarellen von Heini Herzel

„Kunterbunt“ ist die neue Ausstellung mit Aquerellen von Heini Herzel im Eingangsbereich der Fürst-Stirum-Klinik in Bruchsal betitelt. BRUCHSAL (kn) Heini Herzel aus Münzesheim hat sein gesamtes Berufsleben bei der Volksbank verbracht. Erst nach seinem Eintritt in den Ruhestand hat er sich intensiv mit der Aquarellmalerei befasst. Ein Glücksfall für ihn, denn es hätte ihm nichts Besseres passieren können, als mit der Malerei zu beginnen, wie er selbst sagt. Erste größere...

  • Region
  • 05.04.19
Freizeit & Kultur
Zwischen Bildern, Skulpturen und kaltem Buffet: Nach der Einführung in Leben und Werk von Heinz Rupp war ausreichend Zeit für inspirierende Gespräche.
16 Bilder

Archaische Stiere und Trojanische Pferde: Vernissage bei der Brettener Woche mit Werken von Heinz Rupp

Mit einer gelungenen Vernissage wurde am Donnerstag, 21. März, die Ausstellung des Kelterner Bildhauers und Malers Heinz Rupp in den Räumen der Brettener Woche im Kraichgau-Center eröffnet. BRETTEN (ch) Leserinnen und Lesern des im selben Verlag wie die Brettener Woche erscheinenden Magazins „LebensArt“ ist Heinz Rupp schon seit Längerem ein Begriff. Rund 30 Bilder und dazu mehrere ausdrucksstarke Kleinplastiken des Kelterner Bildhauers und Malers sind jetzt erstmals in den Geschäftsräumen...

  • Bretten
  • 22.03.19
Wellness & Lifestyle

Vielfalt und Augenschmaus als Markenzeichen: Neunte Fotoausstellung im Bürgerhaus

Pfinztal (ee) Nicht nur Bürgermeisterin Nicola Bodner schwärmte von der Vielfalt der Themen und Motive und wertete die 9. Fotoausstellung der 2004 gegründeten Fotogruppe Pfinztal im Bürgerhaus zugleich als Augenschmaus. „Unter den 60 Fotografien ist für jeden Interessierten etwas dabei“ zollten auch die zahlreichen Besucher bei der Vernissage ihre Anerkennung für die Leistung der sechs Hobbyfotografen Frieder Bischof, Nicole Claret, Stefan Lenzinger, Peter Markert, Anette Schleifer und Wolfram...

  • Region
  • 12.03.19
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Einladung zur Vernissage bei der Brettener Woche mit Künstler Heinz Rupp

Die Eröffnung der Ausstellung mit Werken des Niebelsbacher Künstlers Heinz Rupp findet am Donnerstag, 21. März, in den Räumen der Brettener Woche/Kraichgauer Bote im Kraichgau-Center statt. Alle interessierten Leserinnen und Leser sind herzlich eingeladen. Bretten (kn) Es ist schon fast Tradition, dass das Team der Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news mit einer Vernissage alle Leserinnen und Leser einlädt, um gemeinsam bei Häppchen und Sekt einen geselligen Abend zu...

  • Bretten
  • 08.03.19
Freizeit & Kultur

Museumsführer-App für Baden-Württemberg gestartet

Über die Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg können sich Interessierte nun auch per App informieren. Stuttgart (dpa/lsw) Über die Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg können sich Interessierte nun auch per App informieren. Die Anwendung «Netmuseum» fürs Smartphone listet die rund 1300 Museen im Land auf und zeigt über eine Suche an, welche Angebote sich in der Nähe befinden. Wegweiser für alle Kulturinteressierten «Damit ist die Anwendung ein wertvoller Wegweiser für...

  • Bretten
  • 14.02.19
Soziales & Bildung
Die Gewinner am Wettbewerb "Ich male/baue mir mein Traumhaus" nach der Preisverleihung in Oberderdingen.

Traumhäuser in Oberderdingen: Preisträger des Wettbewerbs „Ich baue/male mir mein Traumhaus“ prämiert

Bürgermeister Thomas Nowitzki hat am vergangenen Mittwochvormittag den Gewinnern von Kindergärten und Schulen der Gemeinde Oberderdingen im Großen Ratssaal die Preise aus dem Wettbewerb „Ich male/baue mir mein Traumhaus“ überreicht, den die Kommunalbau GmbH – Gesellschaft für Stadterneuerung und Stadtentwicklung anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums ins Leben gerufen hat (wir berichteten). OBERDERDINGEN (kn) Bürgermeister Thomas Nowitzki hat am vergangenen Mittwochvormittag den Gewinnern...

  • Region
  • 25.01.19
Freizeit & Kultur

Handspielpuppen für den Diedelsheimer Weihnachtsmarkt

"Das Thema der begleitenden Ausstellung des diesjährigen Diedelsheimer Weihnachtsmarktes heißt Handspielpuppen. Selbst schwierige Begebenheiten in der Arbeit mit Kindern und zum Teil auch mit Erwachsenen lassen sich im Rollenspiel mit Handspielpuppen klären. Sie sind pädagogisch wertvoll. Längst werden auf den Puppenbühnen nicht nur Stücke mit den Klassikern Kasper, seinem Freund Seppel, dem Wachtmeister, Teufel, Krokodil, Großmutter, Hexe und der Prinzessin gezeigt, sondern die Thematik der...

  • Bretten
  • 18.11.18
Freizeit & Kultur

Schliemanns Fund: Maske aus „Agamemnon-Grab“ in Karlsruhe

Als «Maske des Agamemnon» wurde eine Goldmaske berühmt, die Heinrich Schliemann im Jahre 1876 bei Ausgrabungen im griechischen Mykene entdeckte. Doch was dem deutschen Archäologen den Puls hochtrieb, war die Entdeckung einen Tag davor: Im selben Grab fand er eine rundgesichtige Goldmaske mit einem gut erhaltenen Leichnam. Und der sah genauso aus, wie Schliemann sich den Helden des Trojanischen Kriegs vorgestellt hatte. Diese Maske - nicht ganz so fein gearbeitet wie die später entdeckte...

  • Region
  • 10.11.18
Freizeit & Kultur

Handspielpuppen für Diedelsheimer Weihnachtsmarkt gesucht

Bretten (hl) Seit vielen Jahren gehört zum Diedelsheimer Weihnachtsmarkt eine Ausstellung. In diesem Jahr lautet das Thema der Ausstellung „Handspielpuppen“. Der Bürgerverein bittet Bürger und Bürgerinnen um Unterstützung der Ausstellung mit Puppen, zum Beispiel aus der eigenen Kindheit, gerne auch mit dem notwendigen Zubehör wie dem Kasperletheater. Wer Leihgaben hat, kann sich unter der Telefonnummer 07252/42144 (Schlenz) melden. Die Handpsielpuppen werden, wenn nötig, abgeholt und am Tag...

  • Bretten
  • 29.10.18
Freizeit & Kultur

Pfinztaler Kunsttage als Bühne für das Kunstschaffen

Die Ausdrucksformen der Kunst sind vielfältig. Fotografie, Grafik, Malerei und Skulptur gehören dazu. Sie zu bündeln gelingt bei den Pfinztaler Kunsttagen trefflich und wirkungsvoll. Pfinztal (pm) Mit einer großen Vielfalt haben bei der 22. Auflage dieser regional bedeutsamen Veranstaltung 14 Künstlerinnen und Künstler ihr Schaffen präsentiert. Aufmerksamkeit und Interesse waren groß an den acht Ausstellungsorten in Berghausen, Kleinsteinbach und Söllingen. Auf diese Weise wird mit dieser...

  • Region
  • 25.10.18
Freizeit & Kultur

Bis die Waage kracht: Europas schwerster Kürbis gesucht

Europas beste Kürbiszüchter hieven am Sonntag (13.30 Uhr) in Ludwigsburg ihre Hunderte Kilogramm schwere Zöglinge auf die Waage. Ludwigsburg (dpa/lsw) «Es wird richtig spannend, vier der Kürbisse liegen vom Umfang her dicht beieinander», sagt Organisator Stefan Hinner. An der Europameisterschaft im Kürbiswiegen nehmen unter anderem Züchter aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und Italien teil. Ob es dieses Mal gelingt, den Weltrekord von 2016 zu brechen? Ein Belgier heimste damals mit...

  • Bretten
  • 14.10.18
Politik & Wirtschaft
Dr. Peter Bahn
Foto: ch

Brettener Stadtmuseumsleiter Dr. Peter Bahn im Ruhestand: „Ich wurde zunehmend ausgegrenzt“

Mit Erreichen des gesetzlichen Rentenalters ist der bisherige Leiter des Brettener Stadtmuseums im Schweizer Hof, Dr. Peter Bahn, Ende September aus dem Dienst ausgeschieden. Ein Gespräch mit dem studierten Volkskundler über die Licht- und Schattenseiten seiner Zeit im Stadtmuseum. BRETTEN (ch) Mit Erreichen des gesetzlichen Rentenalters ist der bisherige Leiter des Brettener Stadtmuseums im Schweizer Hof, Dr. Peter Bahn, Ende September aus dem Dienst ausgeschieden. Der gebürtige Rheinländer...

  • Bretten
  • 30.09.18
Freizeit & Kultur
22 Bilder

Wössinger Feldtage: Treffpunkt für Liebhaber von Landmaschinen und historischen Fahrzeugen

Neben einer Fahrzeugausstellung gibt es Vorführungen, Kinderkarussell, Live-Musik und Bewirtung Walzbachtal (ger) Fans von Landmaschinen und Oldtimern kommen am Wochenende des 1. und 2. September voll auf ihre Kosten. Bei den vom Bulldog-Oldtimer Team Wössingen auf einem großzügigen Gelände nahe der Straße zwischen Wössingen und Königsbach neben dem Hundeplatz am oberen Herdweg veranstalteten Wössinger Feldtagen treffen sich wieder Liebhaber von Traktoren und Landmaschinen sowie...

  • Region
  • 29.08.18
Freizeit & Kultur
48 Bilder

Überraschungen auf 4.000qm - Walter’s Oldtimer bringt Kindheitserinnerungen zurück

Wenn aus einem Hobby eine Passion wird: Walter Pfitzenmeier, Gründer und Eigentümer von Walter’s Oldtimer Museum in Knittlingen, hat sich einen Traum verwirklicht. Auf 4.000 Quadratmetern stellt der heute 87jährige seine Sammlung aus Fahrzeugen, historischen Geräten und allerlei überraschenden Erinnerungsstücken aus. Knittlingen (cha) Wenn aus einem Hobby eine Passion wird: Walter Pfitzenmeier, Gründer und Eigentümer von Walter’s Oldtimer Museum in Knittlingen, hat sich einen Traum...

  • Region
  • 26.08.18
Freizeit & Kultur
So sah die Pforzheimer Straße einmal aus.
6 Bilder

Kunst-Ausstellung in der Brettener Woche 

Den Sommer über zeigt Klaus Hollstein in den Räumlichkeiten der Brettener Woche, Pforzheimer Straße 46, seine Tuschezeichungen und Aquarelle. Bretten (ger) Den Sommer über zeigt Klaus Hollstein in den Räumlichkeiten der Brettener Woche, Pforzheimer Straße 46, seine Tuschezeichungen und Aquarelle. Hollstein ist 1942 in Lindau am Bodensee geboren, lebt aber schon seit 1948 in Bretten. Gezeichnet hat er schon als Schulbub. Seit er in Rente ist – er war 35 Jahre in leitender Position bei der...

  • Bretten
  • 08.08.18
Politik & Wirtschaft
Auf dem Schloss Karlsruhe weht die badische Flagge.

Karlsruhe: Nach Flaggen-Streit wird versöhnliche Lösung angestrebt

Nach dem Streit um die badische Flagge über dem Karlsruher Schloss strebt die Landesregierung eine versöhnliche Lösung auf Dauer an. Dies geht aus einem Schreiben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an die badischen Landtagsabgeordneten Tobias Wald, Ulli Hockenberger und Albrecht Schütte (alle CDU) hervor, das diese am Mittwoch veröffentlichten. Karlsruhe (dpa/lsw) «Mir liegt sehr daran, eine dauerhafte Lösung für alle Seiten zu finden», heißt es darin. Die FDP-Fraktion hat...

  • Region
  • 19.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.